Thread zu schnell gelöscht?

sodomy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
608
Hi leute,
kann es sein das die Moderatoren einige Threads zu schnell schliessen? Irgendwie kommt mir das so vor. Z.b. diesen hier.

Wer sagt denn das er nicht die Original Cd hat und sich das von der gebrannt hat?
 
G

Green Mamba

Gast
das ist in dem fall völlig unerheblich, da selbst das kopieren im privatbereich mittels crack strafbar ist in deutschland.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Das kann er ja auch ruhig, trotzdem wird hier wohl keinen einen Cracklink zur Verfügung stellen, damit sich auch andere Leute, die sich das Teil nicht von der Original CD gebrannt haben, daran erfreuen können. Wer zu solchen Mitteln greift, das er einen NOCD Crack benutzen muß/will, der sollte auch selbst wissen, wo er den bekommt und nicht so dämliche Fragen stellen. Lies Dir doch die Regeln durch, dann weißt Du auch warum der Thread geschlossen wurde. Der Link zu den Regeln steht ja in dem Post vom Mod, der den Thread geschlossen hat.
Aber für Dich füge ich den gerne noch mal hier ein:
https://www.computerbase.de/forum/help/terms/

Edit:
Langsam werde ich doch wohl zu alt, in letzter Zeit ist die Mamba immer ein kleines bischen schneller als ich.
/endedit
 

sodomy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
608
@ Green Mamba

Wenn ich ein Game kaufe und das dann brenne(als sicherheit),ist das dann Strafbar?(ernstgemeinte Frage)

@werkam

O.k. Hast recht. Dann kommt es bei dem Thread wohl auf den Link an.
 
G

Green Mamba

Gast
auszug aus dem gesetzbuch:
§ 95a Schutz technischer Maßnahmen
Wirksame technische Maßnahmen zum Schutz eines nach diesem Gesetz geschützten Werkes oder eines anderen nach diesem Gesetz geschützten Schutzgegenstandes dürfen ohne Zustimmung des Rechtsinhabers nicht umgangen werden, soweit dem Handelnden bekannt ist oder den Umständen nach bekannt sein muss, dass die Umgehung erfolgt, um den Zugang zu einem solchen Werk oder Schutzgegenstand oder deren Nutzung zu ermöglichen.


Technische Maßnahmen im Sinne dieses Gesetzes sind Technologien, Vorrichtungen und Bestandteile, die im normalen Betrieb dazu bestimmt sind, geschützte Werke oder andere nach diesem Gesetz geschützte Schutzgegenstände betreffende Handlungen, die vom Rechtsinhaber nicht genehmigt sind, zu verhindern oder einzuschränken. Technische Maßnahmen sind wirksam, soweit durch sie die Nutzung eines geschützten Werkes oder eines anderen nach diesem Gesetz geschützten Schutzgegenstandes von dem Rechtsinhaber durch eine Zugangskontrolle, einen Schutzmechanismus wie Verschlüsselung, Verzerrung oder sonstige Umwandlung oder einen Mechanismus zur Kontrolle der Vervielfältigung, die die Erreichung des Schutzziels sicherstellen, unter Kontrolle gehalten wird.


Verboten sind die Herstellung, die Einfuhr, die Verbreitung, der Verkauf, die Vermietung, die Werbung im Hinblick auf Verkauf oder Vermietung und der gewerblichen Zwecken dienende Besitz von Vorrichtungen, Erzeugnissen oder Bestandteilen sowie die Erbringung von Dienstleistungen, die
Gegenstand einer Verkaufsförderung, Werbung oder Vermarktung mit dem Ziel der Umgehung wirksamer technischer Maßnahmen sind oder
abgesehen von der Umgehung wirksamer technischer Maßnahmen nur einen begrenzten wirtschaftlichen Zweck oder Nutzen haben oder
hauptsächlich entworfen, hergestellt, angepasst oder erbracht werden, um die Umgehung wirksamer technischer Maßnahmen zu ermöglichen oder zu erleichtern.


Von den Verboten der Absätze 1 und 3 unberührt bleiben Aufgaben und Befugnisse öffentlicher Stellen zum Zwecke des Schutzes der öffentlichen Sicherheit oder der Strafrechtspflege.
 
G

Green Mamba

Gast
jep, und wenn er schon nach einem no-cd crack fragt, kann man wohl eindeutig von der umgehung eines "wirksamen kopierschutzes" sprechen! ;)
 

sodomy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
608
Und wieder was gelernt. :)
 
Top