Turing RTX 2060/2070/2080(Ti) [Sammelthread] Overclocking/Undervolting

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.850
Ich meine jetzt nur das OC- ob es für Verschlechterung sorgt. Trotz aktiviertem FPS-Limiter fühlte sich Stock-Takt besser an. Und G-Sync muss sich ja zwangsläufig anpassen, damit kein Tearing kommt. Kannst auch mit Sky Diver testen.
Ergänzung ()

Framelimiter hatte ich dabei auf 160 und Fast Sync im Treiber an.

Ich glaube, bei Framelimiter alleine nach erneutem Test war es gleich. Jedoch ist unten am Rand Tearing.
 
Zuletzt bearbeitet:

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.850
Bei Superposition kann ich auch nicht so recht sagen, was besser ist. Hier High-Preset benutzt, ca. 118 Durchschnitts-FPS.

Stock: 7 Lagspikes
OC-Profil: 6 Lagspikes
wieder Stock: 3 Lagspikes
wieder OC: 2 Lagspikes

Man könnte meinen, OC ist hier besser, aber das scheint mir "random" zu sein mit der Anzahl, unabhängig von den Einstellungen.

Bei GTA kommt mir trotzdem Stock besser ein Ticken besser vor, auch wenn es hier weitaus kleinere Lagspikes sind, die teilweise vom Graphen nicht registriert werden, so outet G-Sync diese aber in diesem Beispielrennen mit schnellen Bewegungen. wo die FPS je nach Stelle so ca. 120-160 sind.
 

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
810
Hallo,
ich wollte mich ans UV meiner neuen RTX 2070 Super wagen.
Gibt es Erfahrungswerte (Kurven) für Afterburner wo ich in jedem Fall erst mal mit starten kann ?
Würde gern ein paar W sparen / Wärme vermeiden (so wie auch bei meinem i7-9700K ).
 

nilssohn

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
251
Seite 1 dieses Threads.
 

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.694

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
810
Mit der Spannungs- Takt Kurve bin ich gerade seit 20min am rätseln.
Logischer wäre es wenn die Abszisse den Takt angibt und die Ordinate die Spannung 😄.
In dem Beispiel lässt er am Ende die Spannung/Takt hoch gehen - warum ? bzw. warum geht die Grafikkarte nicht gemäß Kennfeld bis auf 2100MHz @ 1,2V ? Nur wegen dem Powerlimit was vorher erreicht wird ?

Kriege ich die Leerlaufspannung auch gesenkt ? Der Takt im Leerlauf liegt ja bei irgendwo 300MHz und wird nicht dargestellt.
 

nilssohn

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
251

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.694
Weil die Turing-Karten bei 1,068 V dicht machen
Aktuell nicht getestet, aber ich konnte mal mehr erreichen.
Hab die Kurve glatt gemacht damit 0,9XX V benutzt werden, hab aber nicht alle Punkte runter gezogen, da hat die Karte plötzlich 1,075 V angelegt
Mit der Spannungs- Takt Kurve bin ich gerade seit 20min am rätseln.
Folge mal Punkt 4. meiner Anleitung Seite 1, statt wie in meinem Beispiel +125 MHz nimmst mal etwas weniger z.B. +50
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.850
Weitere Meinungen zu meinem "Problem"?
Ergänzung ()

Ich teste mal die Demo vom Titanic-Spiel. Da hatte ich nich den Installer von.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
810
habe ne Runde BF5 bei 1920MHz und 0,95V gespielt ohne Probleme.

Original ging die Karte auf max. 1935MHz obwohl Gigabyte was anderes schreibt.

Powerlimit war um die 80%, deutlich weniger Verbrauch (aus der Steckdose) und kühler.

Kommen erst Artefakte oder kakt das Spiel komplett ab wenn man es untertreibt ?
 

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.694
Hab Monster Hunter und Tomb Raider getestet, die Spiele laufen ziemlich glatt und es war kein Unterschied zu merken.
Gefühlt scheint mir eher was von 2 anderen Sachen zu kommen. AB gestartet bzw. aktiv und auf dem 2. Monitor läuft noch was. Da kommen eher kleine Ruckler her.

@Avenger84
Ne, du kannst es eigentlich nur durch "zu viel Takt" schaffen. GPU und/oder Speicher.
Artefakte kommen auch gerne bei defekten Speicher.
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.850
Mit Browser geschlossen empfand ich Stock-Takt aber auch als besser. Und für das OC und UV muss der AB zwangsläufig an sein. Das Spiel scheint aber generell mit G-Sync "schei*e" zu laufen, denn V-Sync alleine ist nicht so geschmeidig wie V-Sync mit Framelimiter auf 160, obwohl in dem Szenario die FPS auch anlagen und keine Minispikes waren. Also nicht mit dem Problem vermischen, was ich zuvor geschildert habe.

Das Titanic-Spiel hat so einen dämlichen Framelimiter auf 62, der sich nicht abstellen lässt, hat aber trotzdem seine fetten Lagspikes, egal ob Stock oder OC. Das ist auch fast immer so reproduzierbar, dass am Anfang diese Lags auftreten und dann nochmal nach rund einer Minute erneut. Da macht der Takt also keinen Unterschied.
 

nilssohn

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
251

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.850
GTA ist nun auch wieder abgeschmiert, mit Stock-Takt, ein Indiz mehr, dass der Treiber Müll ist. Gleich mal den Müll entsorgt und einen Treiber von Juni installiert. Dann sollten mal die inflationären Abstürze, die auch auf Stock-Takt passieren, mal aufhören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
810
hab heute morgen kurz mal mit der Einstellung DX12, Raytracing an, alles Ultra probiert -> stürzt ab.

Erst gibt es kleine Hänger in BF5 dann beendet sich das Spiel komplett.

Also gilt es für jede Grafikeinstellung individuell eine Spannung auszuloten.
 

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.694
Entweder zu viel OC oder Treiber schlecht.
Also gilt es für jede Grafikeinstellung individuell eine Spannung auszuloten.
Nein, man testet so lange bis OC und UV in jeder Lage ohne Fehler funktionieren.
Nicht vergessen, es können auch Treiber oder das Spiel selbst schuld sein.
Den Zuverlässigkeitsverlauf von Windows immer wieder checken. Da tauchen auch Fehler auf die man nicht sofort bemerkt, wie LiveKernelEvent 141 und 144.


Schon gesehen? Aktueller Treiber bei manchen Spielen anscheinend merkwürdig
https://winfuture.mobi/news/110870
 
Zuletzt bearbeitet:

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
810
Ich hatte nur gelesen dass der aktuelle Treiber einige % fps bei BF5 bringt laut Tests.
 

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
810
In DX11 läuft BF5 einwandfrei mit 0.95V. Paar runden heute getestet mit 64 Mann auf einem Haufen (Durchbruch) :utminigun:

P.s. warum taktet meine Karte eigentlich standardmäßig schon auf 1935MHz? Laut Hersteller:
Chiptakt1605MHz, Boost: 1815MHz
 
Zuletzt bearbeitet:
Top