TV für Schlafzimmer Samsung UE40H6270 vs. H6470

Mambula

Ensign
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
189
Hallo, macht es eurer Meinung nach Sinn die knappen 60€ für den H6470 mehr auszugeben? Auf den ersten Blick fallen mir hier nur die 400Hz als Plus auf. Wird zum Sat- Fernsehen und gelegentlich zum streamen von Filmen verwendet.

Preisspanne: 400-500€
Größe: 40-42 Zoll

Vielen Dank.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.710
Der 6470 hätte zwei 3D Brillen inkl. und da die 200Hz mehr nur interpoliert sind, macht es keinen Unterschied, welchen Du holst.

Als Alternative werfe ich mal zwei Sonys mit dazu: https://geizhals.de/?cmp=1068339&cmp=1087817#xf_top

Sind 42" das Maximum oder geht auch größer?
 
Zuletzt bearbeitet:

till69

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.711
Dafür hast ja auch das höhere Model, ist der 6270 DLNA fähig? Geizhals sagt nein... ist er aber wohl doch ...
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.710
@till69: auf die Angaben kann man sich nicht verlassen. Glaube auch nicht das der 6270er mehr Audiocodecs abspielt als der 6470. Auch die nativen Hz bei den TV's stimmt nicht oder fehlt. Bspw. bei dem LG 55UB830V und dem 55UB850V. Beide haben native 100Hz Panel, was aber beim 830V fehlt und 900Hz interpoliert sind auch falsch.

EDIT: Grad mal nachgeschaut, jetzt stehen native und interpolierte Hz korrekt dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mambula

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
189
Danke schonmal für die Antworten. Ja sollte max. 42 Zoll werden, steht ca. 70 cm vom Bett entfernt ;) Werden jetzt wahrscheinlich den 6470 nehmen. Dlna ist Pflicht da vom NAS gestreamt wird. Was sind da denn für 3D Brillen dabei? Werde mir noch nen Benq w1070+ zu legen und villt sind die ja kompatibel?
 

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
Der 6270 hat definitiv DNLA, habe selbst dieses Modell. Und beide haben 100 Hz nativ.
Ich persönlich halte den Aufpreis für den 6470 für nicht gerechtfertigt, außer man will unbedingt so eine zweite Smart-Fernbedienung.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.710
Du ziehst Samsung den Sony's vor? Vom Bild sind diese definitiv besser.
 

onetwoxx

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.916
Du ziehst Samsung den Sony's vor? Vom Bild sind diese definitiv besser.
Man darf halt nicht vom Bild der Standarteinstellungen ausgehen, schaltet man den Bildmodus von "Standard" auf "Dynamisch" oder "Natürlich" sieht das Bild wieder ganz anders aus. Wenn man dann noch selbst nachregelt wie man es haben will, dann erkennt man bzgl der Bildqualität keine Unterschied mehr, außer das man paar hundert Euro mehr in der Tasche übrig hat
 
Top