TV-Karte und (kein) Dolby Sourround Ton

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.202
So jetzt aber im richtigen Forum ;-)


Ich habe eine Anubisline TV PCI Capture Card.
Nun würde ich gerne beim TV sehen auch Dolbysourround höhren und nicht nur Stereo.
Insbesondere da ich 5.1 boxen habe und wenn ich auf 4 oder 6 kanäle schalte das stereosignal aus allen boxen dröhnt. nur bei 2 kanal wiedergabe ist der Ton korrekt.

Nehm ich das gesendete auf und spiel es danach ab ist der ton korrekt.
Anscheinend wird der ton einfach unbearbeitet durchgeschliffen (Karte klemmt am AUX in)


Gibt es eine Möglichkeit wie man mit der TV-Karte auch DS höhren kann?
Oder geht nur Stereo? :-(
 

Crebase

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.064
So wie das Signal reinkommt, so wird es auch aufgezeichnet.
Stereo --> Stereo
DS --> DS (Konzerte teilweise)
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Wäre mir neu, das durch eine TV-Karte das Audiosignal verändert würde.

Um es aber zu prüfen, solltest du per DVD-Player, der DolbySurround Downmix beherrscht mal ein Video einspielen.
Hast du dann auch über die TV-Karte Surround-Sound, ist doch alles in Ordnung und du hast dich mit den Quellen vertan, das du dort SurroundSound erwartet hast.

Rodger
 

-=Ryo=-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.202
@Crebase: ich red hie rnicht vom aufzeichnen sondern von der live wiedergabe!
Und DS liegt im Stereo Signal!

@Rodger: was?
*nochmal les*

Also meine TV karte ändert das TV Signal.
Auf RTL2 und Kabel1 z.b. ist bei Stereo der Ton ziemlich kratzig.

und per DVD Player?
Ich hab 5.1 Soundkarte an 5.1 Boxen und kein DVD-ROM laufwerk.
Also wie soll das gehen mit DVD Player?!

Und wieso mit den Quellen vertan?
Bei meiner TV Karte liegt der Ton auf ALLEN Boxen an.. das nervt!

WinampTV mit 5.1 / Dolby Sourround plugin kann den DolbySourround
ton recht gut aus dem stereo signal herrausfiltenr scheint mir. aber das bild ist dermaßen mieserabel. auch stürzt mir durch das programm oft der PC ab.. daher lass ich meine Soundkarte auf 2 kanälen wenn ich TV schau.

Nachtrag:
Mit dem MPC kann man ja auch auf die TV Karte zugreifen ;-)
Da dieser auch den MatrixMixer nutzen kann wäre das ne möglichkeit upgemixten Dolby ton zu erhalten.
Leider schwankt der Ton in der lautstärke ziemlich bei wiedergabe über die TV Karte :-(
Sonst wärs ne Lösung. So isses nur ein Ansatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

-=Ryo=-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.202
ok läuft jetzt alles über den MPC... TV Karte... und Stream der Dbox2. Zum File schauen nehm ich dann MPC oder WinDVD 6 denke ich :-)
MPC hat jetzt AC3Filter und MatrixMixer fürs UpMixen.
Also für Analoge TV karte und DVB datenstrom wird der jetzt genuzt da gehen wenigstens die Filter ;-)
 

Shifter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
39
wie jetzt? gibbet jetzt doch 5.1 sound bei tv karten? hae? =)
naja mir wurde mal erzaehlt, dass das net gehen wuerde ( hier im forum). hab ne wintv pvr350 und ne audigy2 zs platinum ...
 

-=Ryo=-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.202
klar bei manchen DVB Karten sicher ;)

Bei Analogen natürlich garnicht.
Aber der MPC kann ja künstlich 5.1 herstellen also upmixen. Ist dann aber eher Dolby Pro Logic II und klingt sicher nicht annähernd so gut wie echtes 5.1 da es ja nur hochgerechnet wird.

Siehe dazu auch Teufel.de
Dolby Sourround Pro Logic II
"
Bei praktisch jeder Art von Stereoton kann der Surround-Decoder immer eingeschaltet bleiben. Das gilt natürlich besonders für Filme jeder Art: Selbst Streifen, die nicht als Dolby-codiert kenntlich gemacht werden, tragen meistens irgendeine Art der Surround-Codierung. Gelegentlich vergessen die Programmanbieter, den Film entsprechend zu kennzeichnen, was besonders häufig im Fernsehen der Fall ist; manchmal wurden auch schon in der Produktion die Dolby-Lizenzgebühren gespart und alternative Codierverfahren genutzt. Bei TV-Serien oder Shows kommt es inzwischen häufiger vor, dass Dolby im Spiel ist, seltener bei Musik oder bei Video- beziehungsweise PC-Spielen.
"
 
Zuletzt bearbeitet:

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.418
Hey wollte nur mal fragen, ob auch DVB-T Karten 5.1 Sound bieten (zB die AVerTV DVB-T USB 2.0), oder geht das nur mit DVB-C /DVB-S?
 
Top