Übertakten ?

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe als Anfänger in diesem Thema eine Frage.

Mein PC ist jetzt etwa 2 Jahre alt und die neusten Spiele laufen nicht mehr auf hohen Grafikeinstellungen laggfrei.

Auch bei meinem Lieblingspiel "League of Legends" hätte ich gern höhere Frameraten.

Ich habe von davon gehört, dass man sowohl die CPU als auch die Grafikkarte Übertakten kann um so eine höhere Leistung zu erzielen.

Ist das sinvoll oder sollte ich sparen um mir neue Komponenten zu kaufen?

Wenn ja würde ich mich über eine Anleitung (link oder am besten direkt erklärt :D ) zu diesem Thema sehr freuen.

Ps:
Ich weiß, dass beim Übertakten die Garantie verloren geht.
Und mein System:

CPU: AMD Phenom 1075t
Kühler: Scythe Mugen 2
Ram: 12GB
Grafikkarte: Zotac GTX 470 AMP
Mainboard: M4A88TD-V
Gehäuse: IN WIN Maelstorm
SSD (weiß die bezeichnung leider nicht ist jedoch nach meinen kentnissen zum übertakten unwichtig)
Netzteil: Super Flower mit 750 Watt ( sry auch nicht sehr genau :S)
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.219
Willkommen im Forum

Anleitungen zum Übertakten (Bei der Graka such nach Anleitungen für Fermi, bei der CPU nach Thuban) gibt es genug. Google und die SuFu werden dir helfen. Erwarte aber keine Wunder.

Vorher aber gut einlesen, man kann seine Hardware auch damit zerstören
 
Zuletzt bearbeitet:

Arfirst

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.128
Mit dem System solltest du bei League of Legends wirklich keine Fps Probleme haben.
Mit meinem wesentlich schwächeren System laufen Summoners Rift, Crystal Scar und Twisted Treeline vollkommen problemlos mit mehr als 60 Bildern.
Einzig die Aram Karte deren Name mir nicht einfällt läuft mit weniger als 60 Bildern. Teilweise sogar mit unter zwanzig.
Das liegt aber nicht etwa an der Hardware sondern an einer miesen Optimierung, Bugs und anderen Softwarefehlern die Riot noch beheben muss.

Wenn du also Fps Probleme in Lol hast liegt das definitiv nicht an der Hardwareleistung deines Systems sondern hat irgendwelche Software Ursachen.
Das gleiche gilt dann wohl auch für andere Spiele.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Danke für die schnellen Antworten! :D
Auch bei mir gibt es bei LOL nur auf der ARAM karte probleme.
Mit den Laggs meine ich eine niedrige Framerate.
 

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.066
deine graka ist schon werksübertaktet, da wird wohl nicht mehr viel gehen. würde ich lassen.
deine cpu ist wohl keine black edition mit freiem multi? dann ist das übertakten nicht ganz so einfach.
ich bezweifele auch, ob du großartig merkst, ob da 200 oder 400mhz mehr anliegen.
 

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Ich habe mich jetzt (viele Guides gelesen ) dafür entschieden zu übertakten. Zunächst die Grafikkarte.

Eine Frage habe ich jedoch noch : Ich Benutze jetzt den Heaven Benchmark test, bei Furmark wird die GPU jedoch noch um etwa 10 grad Celsius heißer.( ca 71 C bzw. 79 C) Wie weit kann ich übertakten ( Temperaturmäßig ) um der Grafikkarte nicht zu viel zu schädigen. Auf der Herstellerwebsite steht, dass die max Temperatur für die GTX 470 bei 105 C liegt, aber ich denke, dass wenn man sie so heiß hat diese nicht lange überleben wird. Ausserdem wird sie in den Spielen sicher nicht so heiß wie im Benchmark test.

Ich würde mich also freuen wenn mir Jemand in etwa eine Temperatur nennen kann, die meine GPU in Heaven nicht überschreiten sollte. Diesen Takt würde ich dann maximal beibehalten ( wenn es keine Bildfehler/Artefakte auftauchen sollten).
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
ein guter Wert ist so maximal 85 Grad ......aber selbst wenn Deine Karte 100Grad erreicht ,geht sie nicht kaputt sondern schaltet stumpf einfach ab. N atürlich trotzdem nicht gut:freak:
Kleiner Tip: zum grob einstellen beim Übertakten mit dem MSI Kombuster (Burn in TeST) kannst Du während Du testest die Werte verändern und must nicht jedes mal diesen ätzend langen Test durchlaufen lassen.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.219
T

txcLOL

Gast
Bei Crysis läuft sehr viel durch, was in anderen Games abkackt.

Mein Empfehlungen wären Metro LL (bzgl. Mem OC), sowie FC3 (max. Settings) und Skyrim (Ultra/SSAA+)
 

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Ich habe jetzt meine Grafikkarte auf 716 MHz Core Clock und 1836 MHz Memory Clock übertaktet bei höheren Taktraten gibt es kleine Grafikfehler. Die Temperatur steigt nicht über 80 Grad Celsius nach 20 min Kombustor. Leider ist der Leistungsgewinn wie sie schon erahnt haben nicht sehr groß (etwa 8 Prozent) .
Ich gucke jetzt mal was sich noch mit der CPU und dem RAM machen lässt.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.048
Du solltest erstmal feststellen ob überhaupt deine CPU oder die GraKa an deinen Problemen Schuld sind.
D.h. du überprüfst einfach mal die Auslastung während des Spielens. Ist bei der CPU ein Kern nahe der 100% und die Grafikkarte immer <90 ist die CPU Schuld. Wenn die Karte bei 100% arbeitet und kein Kern deiner CPU 90% Last erreicht liegst du im GPU Limit.
Sind die Auslastungen fast gleich (hoch) sind beide Schuld, es kann aber auch gut sein dass das Problem durch Nachladen von der Festplatte erzeugt wird.
 

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Die Grafikkarte scheint schuld zu sein .
Hat es einen Nachteil, wenn man den kerntakt nicht proportional zum speichertakt erhöht?
Denn 5% mehr kernzakt gibt mir mehr leistung als 5% mehr speichertakt.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.583
vSpeicher oc bringt kaum was wenn die GPU nicht im Bandbreiten limit steckt ;)
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
nein bringt nichts bei Dir.
 

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Ich habe meine karte jetzt auf 775/1550/1850 bei 1.075 V stabil.
Die Temperatur steigt beim spielen und gpu tool nicht über 75 grad.
Wenn ich allerdings furmark etwa 10 min laufen lasse, ist sie bei 86 grad und dann, wenn sie grade 87 grad ereicht haben müsste (das schätze ich aus dem verlauf des temperaturgraphens ab) wird der bildschirm schwarz.
Ist diese temperatur nicht noch zu niedrig für eine notfallabschaltung?
Theoretisch erreicht die karte diese temp. nicht im normalen betrieb aber mich würde trotzdem interessieren was im "worst case" passiert.
Ich denke, dass es auch nicht an der temperatur des speichers oder spannungswandler liegt, weil sie sich immer bei genau 87 grad abschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.219
Denk dran du siehst nur die Temperatur der GPU, VRM und VRAM können auch sehr heiß werden.
Und Furmark sollte man eh nicht als Referenz hernehmen, solange alle Spiele laufen ist alles ok.
 

Sly Hai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Ja nur es wundert mich, dass sich die graka so früh abschaltet und es scheint ja an der gpu zu liegen, weil es wie gesagt immer bei genau 87 grad passiert.
Trotzdem danke :-D
 
Top