Unterschiede Acer 1440p IPS Monitor

bugmum

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
979
Hallo liebe Community,

ich stehe hier wie viele kurz vor dem Erwerb eines neuen Monitors. Ich schaue mich viel um und habe 2 Fragen.

1. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Monitoren?

Acer XF0 XF270HUAbmiidprzx
und
Acer Nitro VG0 VG270UPbmiipx


2. Welchen Monitor bis 450 Euro könnt ihr noch empfehlen? Aktuell habe ich einen Dell 2715H und der hat nur 60Hz Wiederholrate. Ich würde da gerne upgraden und zumindest die Refreshrate erhöhen, ohne aber auf andere (auf dem Datenblatt) Eigenschaften des aktuellen Displays zu verzichten
Kriterien:
- 27 Zoll oder mehr
- 1440p
- min. 120Hz (als dann 144Hz vermutlich)
- Freesync
- sRGB Abdeckung nahe der 100%
- am liebsten IPS
- deutlich besser Inputlag als beim DELL 2715H

Egal wo man sich durchschaut, viele Tests zu den Acer Nitro VG0 VG27UP finde ich nicht und ansonsten bin ich von der Liste bei Geizhals einfach nur noch verunsichert bzw. überfordert.

Danke schonmal im vorraus :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Pa_ol

Ensign
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
231
Sehe den Unterschied in erster Linie beim usb-hub den der eine hat.
Außerdem hat das teurere Modell bessere drehfunktionen integriegriert, was sich dann beim Gewicht niederschlägt
 
Zuletzt bearbeitet:
A

asus1889

Gast
Der VG Nitro hat kein Grisselcoating wie der XF270HUA. Ist also bedeutend schärfer und hat außerdem einen erweiterten Farbraum. Was er nicht hat, ist ein höhenverstellbarer Standfuß. Den muss man sich dann zusätzlich kaufen.
 

bugmum

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
979
o.O Kein höhenverstellbarer Standfuß beim VG Nitro o.O wer baut denn heute noch sowas.
 

lexoon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
294
Der VG Nitro hat kein Grisselcoating wie der XF270HUA. Ist also bedeutend schärfer und hat außerdem einen erweiterten Farbraum. Was er nicht hat, ist ein höhenverstellbarer Standfuß. Den muss man sich dann zusätzlich kaufen.
Der XF270HUA hat auch kein Grisselcoating und laut Datenblatt 1% mehr sRGB Farbraumabdeckung als der Nitro
 
A

asus1889

Gast
Ich habe den VG270UP vermessen, er hat definitiv deutlich mehr Farbumraumvolumen als der XF270HUA.

VG270UP:

srgb 119 %

XF270HUA:

srgb 96 %

Der XF270HUA hat Grisselcoating. Typisch für AUO AH-VA WQHD 144 Hz Panelrevision 2.6. Hatte den VG und den XF270HUA hier. Also erzähle hier keinen Unsinn. Möchte gar nicht wissen welchen Monitor du als Vergleich ranziehst. Bestimmt irgendein Gamingmonitor mit Raureifcoating. Dann würde auch denken der Acer XF hat ein gutes Coating.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lexoon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
294
Ich hab den XF270HUA und den Dell U2713h. Der Dell ist kein Gaming Monitor soweit ich weiß und der hat Grisselcoating, der XF270HUA hat ein extrem dezentes coating dagegen. Weiterhin habe ich noch den Crossover 27Q hier, den ich im Moment nicht benutzen kann mangels fehlendem DP Anschluss. Coating vom Crossover und XF270HUA sind ziemlich ähnlich.

[...] Also erzähle hier keinen Unsinn. Möchte gar nicht wissen welchen Monitor du als Vergleich ranziehst. Bestimmt irgendein Gamingmonitor mit Raureifcoating. [...]
Hab ich dich irgendwie angegriffen? An normalen Diskussionen scheinst du nicht interessiert zu sein...
 
A

asus1889

Gast
Ich kenne den XF270HUA und XB271HBu aus dem effeff. Die haben beide Panelrevision 2.6 mit Grisselcoating.

Dezent ist da gar nichts. Keine Ahnung was dein Dell für ein Coating hat. Ich hatte diesen alten Monitor noch nie hier.

Edit: Auf tftcentral steht der Dell hat ein lightmate AG Coating, typisch für LG Panel. Also wenn du den Unterschied da nicht siehst, musst du wohl noch mal genauer hingucken.
 

lexoon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
294
Hast du meinen Text überhaupt gelesen?
Der Dell hat deutlich mehr Grisselcoating.

Der XF270HUA ist ein IPS btw und nicht VA. Vielleicht redest du von einem anderen Monitor?

ich bleibe dabei, du bist einfach nur beleidigend und daher diskutiere ich hier nicht mehr mit dir.
 
A

asus1889

Gast
Hier steht das der Dell light mate ag haben soll.

AH-VA ist AUO IPS ;). AH-VA Panel steht bei AUO nicht für VA Panel, sondern für Advanced Hyper Viewing Angles ;).

Du brauchst auch nicht mit mir diskutieren, weil das was ich sage Hand und Fuß hat. Habe fast (bis auf Panelklone) alle WQHD+ Gamingmonitore hier gehabt und kann daher sehr gut vergleichen.
 

bugmum

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
979
Also der acer vg0 270up ist zu empfehlen vom Bild her, aber hat keine ergonomieeinstellungen? Gibt es noch andere Monitore die ähnlich sind ?
 

Fisko7

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
208
Ich stand vor der gleichen Frage.
Mir hat auch @asus1889 geholfen.
Falls du dich wie ich für den Nitro entscheiden solltest, dann ganz schnell, denn der ist sehr schlecht verfügbar und gerade wieder bei Caseking lagernd. Habe mir ihn selber gerade bestellt.
 

bugmum

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
979
Hab bestellt :). Hoffen wir mal auf wenig blb und nen guten Monitor :D
 

ReinerReinhardt

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.960
Hab bestellt :). Hoffen wir mal auf wenig blb und nen guten Monitor :D
Hab den Nitro seit Release, war quasi "Betatester". :D

Stand genau wie du vor einem neuen Monitor wegen 144Hz und IPS, da dachte ich auch erst an den XF, aber hab mich überreden lassen den Nitro zu kaufen.
Bin bisher sehr zufrieden mit dem Monitor, Farben sind wirklich toll, 20 Zoll ist ausreichend groß und die 144Hz sind Klasse.

IPS typisch gibt es wieder etwas IPS Glow, Bleeding, aber das ist ja wie gesagt typisch IPS, aber bei ausreichender Zimmertemp. ist zumindest bei mir kaum davon etwas zu sehen, so merkwürdig wie sich das anhört.
Das keine Höhenverstellung vorhanden ist, ist etwas ärgerlich, aber m.M.n zu verschmerzen, sonst halt eine Halterung kaufen.
Auch ist der Standfuß nicht der stabilste, kommt man gegen den Tisch, wackelt der Monitor doch etwas.

Aber für 400€, sogar mal eine Zeitlang für ~350€ ein echt tolles Gerät.
 

bugmum

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
979
Hab meinen Monitor heute bekommen.
Erster EIndruck ist relativ gut. Ähnlicher glow und blb wie mein Dell Panel von vor 3 Jahren, fältt zum glück kaum auf ausser der raum ist dunkel und das Bild komplett schwarz.
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.470
Den Monitor fand ich super, bis mir aufgefallen ist, dass die eine Seite einen Gelbstich hat und die andere nicht.
 

WilliTheSmith

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.018
Gibt es eigentlich gute 27" WQHD VA oder TN Alternativen zum Nitro VG270UP bis 600€, welche man sich nochmal genauer anscheuen sollte? Wichtig ist mir dabei insbesondere eine gute Farbabdeckung, wenig Ghosting/Motion Blur und eine gute Freesync Range von etwa 40-144Hz.

Bin kurz davor, beim Nitro auf kaufen zu klicken. :)
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.470
Mit VA-Panel gibt es einige. Da lohnt es sich meiner Meinung nach aber nur, den MSI Optix MAG27CQ zu testen. Hat jedoch mehr Color Banding als vergleichbare Monitore mit IPS-Panel und von einem VA-Panel sollte man grundsätzlich keine tolle Performance in dunkleren Spielen erwarten.

TN ist schwierig, da kann man sich evtl. den Dell S2719DGF anschauen.
 
Top