USB Stecker - System Absturz

Rappi789

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
313
HI zusammen

hab mir grade mein neues System zusammengestellt und alles installiert.
Windows rennt wunderbar, aber mit meinen USB Stecker am Gehäuse stimmt was nicht.
Sobald ich von einer Externen Festplatte mit den Massen der beiden Stecker zusammen komme ==> System absturz, also komplett weg (kein Blue Sceen).

PC:
LG Electronics GH22LS50, SATA, schwarz, bulk
ASUS M4A89GTD Pro/USB3, 890GX (dual PC3-10667U DDR3)
Cooler Master CM 690 II Advanced
AMD Phenom II X4 965 Black Edition 125W, 4x 3.40GHz, boxed
Sapphire Radeon HD 5770, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, lite retail
Cooler Master GX 550W ATX 2.3
Scythe Mugen 2 (Sockel 478/775/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3)
Western Digital Caviar Black 1000GB, SATA 6Gb/s
Kingston HyperX DIMM XMP Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20

Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er Pack

Software hab ich denk ich alles aktualisiert.
Kennt jemand da eine Lösung.


Abgesehen davon hab ich noch ein anderes "Probelm".
Wenn der PC (CPU) kalt ist bekomm ich beim starten einen CPU Fan Error.
Ich vermute mal dass sich der Lüfter einfach zu langsam dreht.
Beim PC Neu Starten kommt der Fehler nicht.

Ich danke allen, die sich die Zeit für mich nehmen. :D
 

Rappi789

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
313
hab vergessen hinzuschreiben:
Ausfallchance 80%, also manchmal gehts

USB ist kein Problem
aber anscheinend alles was größer ist

also ja, ich denk ich habs richtig angeschlossen
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.144
Wenn vom Frontanschluss die Kabel nicht

rot - weiß - grün - schwarz

von Pin-1 ausgehend aufgesteckt sind, kann es zum Absturz führen

"USB-Legacy Storage Support" ( detect ) ist wie eingestellt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

LvlLord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
110
Das Problem kenne ich, kann allerdings derzeit keinerlei Zusammenhang mit deinem Rechner finden (anderes Board andere Firma, anderer Prozessor, anderer Ram, stärkeres Netzteil, etc).
Was bei mir geholfen hat ist vorher die Masse des USB am Gehäuse zu "erden". Ich nehme an, dass irgendwie noch Potential auf der Platte liegt und die Erdung des Boardes überanstrengt.

Wenn passiert es mir nur, wenn ich einen USB-Stick von meinem DVD-Player/WD-HDTV in den Rechner stecke (ohne vorher manuell zu erden).

Edit: Restart bei mir auch im Bios und, wie bei Dir, sobald die Erdungen verbunden werden.
 

Rappi789

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
313
wie finde ich heraus wie das eingestellt ist ^^
Ergänzung ()

im Bios hab ichs noch nicht probiert, aber beim Systemstart hatte ichs auch schon
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.144
"USB Legacy Storage Support" ist wie eingestellt ?

gibt es die Einstellung "C1E" im BIOS ?

Kabel für den Frontanschluss überprüft ?
 

Rappi789

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
313
Folgende BIOS Einstellungen hab ich:

USB Configuration:
Module Version - 2.24.5-13.4
USB Support - Enabled
Legancy USB Support - Auto
USB 2.0 Controller Mode - Hi Speed
BIOS EHCI Hand-Off - Enabled

USB Mass Storage Device Configuration:
USB Mass Storage Reset Delay - 20Sec
Emulation Type - Auto
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.144
CPU FAN Speed Low Limit = 100 / 200 RPM ( wegen CPU Fan error )
Select FAN Type = 3- oder 4-Pin Stecker ? -

DRAM Commandrate = 2T

C1E Support = disabled

Welche USB-Geräte sind außer Maus / Tastatur noch angeschlossen ?

Haste die USB-Frontanschlüsse überprüft ? Hängt vom Tower ab, ob hier Stecker vorhanden sind oder einzelne Kabel -
 

Rappi789

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
313
Also die USB Stecker hab ich überprüft
Kabel stimmen (kommen vom Gehäuse)
hab auch anderen Steckplatz probiert, noch immer das selbe

Alle anderen Geräte hängen direkt am MB hinten (eben die externen Festplatten, sowie tastatur, maus, ...)
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.718
Ich habe das Problem auch: Will ich einen USB-Stick vorne anschließen: Zack, PC bootet neu.
Auch kann ich einstecken, was ich will: Es wird nicht erkannt.

Am USB-Port des Kartenlesers gehen meine USB-Sticks, aber ich glaube, der USB-Anschluss meines Handies ist tot...
 
M

MrGrey

Gast
Hey Rappi,

ich habe das gleiche Problem, wie du.
Eine Zeit lang konnte ich das Problem durch das Erden der USB-Buchsen direkt an die Masse der Steckdose beheben. Allerdings taucht das Problem im Moment wieder auf. :freak:
Hast du das Problem mit den USB-Buchsen mittlerweile behoben?

Bezüglich deines Fan-Errors, findest du hier die Lösung: http://basskarre.de/406/lueftersteuerung-per-bios
Da habe ich beschrieben, wie du den Fehler behebst.

Gruß Grey
 
Top