Vcore zu niedrig

MT

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.124
Mal ne Frage...
Was passiert eigentlich wenn der Vcore meines P4 zu niedrig ist? Muss ich da manuell Bios reseten oder macht der PC das automatisch?
 
Hallo!
Wie kommst du darauf, dass die VCore zu niedrig ist? Hast du was verändert? Hast du Probleme? Wie machen sich diese bemerkbar?
 
Ne. Noch hab ich keine Probs. Aber ich übertakte meinen Prozzi bald und wollte mal fragen was passiert wenn die Vcore zu niedrig ist.
 
Wenn die VCore zu niedrig ist wird der PC nicht starten oder instabil laufen. Fährt der Rechner hoch, empfiehlt sich ein Belastungstest mit Prime o.ä.
Ich weiss allerdings nicht, mit welchem Progamm man das bei einem P4 am besten und sinnvollsten testet. Hier ist die Meinung/Erfahrung anderer gefragt!

Gibt es beim Test Fehler, zurück ins BIOS und die VCore in kleinen Schritten anpassen/erhöhen. Nach jeder VCore Erhöhung wieder auf Stabilität testen und die Temps im Auge behalten!

Es wäre sinnvoll, die Komponenten deines Systems zu kennen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann hier mal genaue Daten von meinem Sys:

CPU: Pentium 4 2.8Ghz (Northwood, C1 Stepping, 0.13um) Verlustleistung ca. 90W
Chipsatz: Brookdale, i845PE, FSB 400, 533
Mainboard: Epox 4PEA ++
RAM: Corsair CMX512-2700LL 512MB DDR 166Mhz, Kingston 512MB 166Mhz, 200Mhz
GraKa: GeForce FX 5700 @469/250

Meine Frage war eigentlich nur ob ich die Vcore dann problemlos wieder zurückstellen kann wenn sie mal zu niedrig ist. Weil was mache ich wenn das System nicht mehr bootet und ich nichtmal mehr ins Bios komme?
 
Ins BIOS wirst du schon noch kommen um die VCore wieder auf Auto zu stellen. Erst wenn gar nichts mehr geht BIOS reseten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok. Dann mach ich mal ans Oc'en.

Was bringen eigentlich so ca. 500-700Mhz mehr in Spielen? Ist es bei dem alten Ding überhaupt noch sinvoll zu overclocken?
 
Kann ich bei deinem System ehrlich gesagt nicht beurteilen. Glaube aber eher nicht.
 
Wenn der PC nicht mehr bootet, benutzt du einfach den Jumper um dein Bios zu reseten!
 
Mein alter Rechner hat auch einen P4 Northwood (3.2 GHz), den konnte ich ohne Probleme auf 3.5 GHz übertakten! ... Deinen wirst du mit einem vernünftigen CPU Kühler sicher auch auf mehr als 3.2 bekommen, sinnvoll ist das schon, meiner Meinung nach.
 
Zurück
Top