Veracrypt Laufwerk lässt sich nicht öffnen

ryzen8

Cadet 3rd Year
Registriert
März 2019
Beiträge
39
Hallo,

ich habe das Problem das eine VeraCryp verschlüsselte HDD keine GPT Partition mehr anzeigt (auch diskpart). Ein Check bzw. Repair Filsystem mit VeraCrypt meldet keine Fehler auch die Dateianzahl, Belegung usw. stimmt. Der Windows chkdisk meldet aber Zugriffsfehler.

Wie kann ich diesen Fehler beheben?
 
Die Qualität der Platte mit Crystal Disk Info prüfen, ggf. Backup zurückspielen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: snaxilian und wesch2000
Hatte die Platte angeschlossen um ein Backup zu machen :(
 
Check Disk liefert:

Attempting to repair the file system on the VeraCrypt volume mounted as U:...
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)...
42496 Datensätze verarbeitet.
Dateiüberprüfung beendet.
0 große Datensätze verarbeitet.
0 ungültige Datensätze verarbeitet.
0 E/A-Datensätze verarbeitet.
0 Analysedatensätze verarbeitet.
CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)...
57696 Indexeinträge verarbeitet.
Indexüberprüfung beendet.
0 nicht indizierte Dateien überprüft.
0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.
CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)...
42496 SDs/SIDs verarbeitet.
Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
7600 Datendateien verarbeitet.
Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.

7630885 MB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt.
7451639 MB in 34557 Dateien
15576 KB in 7602 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
346915 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
183184928 KB auf dem Datenträger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
1953506581 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
45796232 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
 
Es war unter Windows die Schreib-/ Leserechte für den Benutzer nicht angelt, auch im alten Windows. Ich habe einfach die Berechtigung angepasst.
 
Zurück
Oben