Vergleich von Zalman CNPS-7000B-Cu mit Thermaltake Big Typhoon

matrox65

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
159
Hallo zusammen,
ich verwende ein AMD Athlon X2 4800+ @2640MHz auf einem Asus A8N32-SLI.
Da mir die Temp. ein wenig zu hoch schienen, habe ich den Zalman durch einen Big Typhoon ersetzt.
Den Vergleich möchte ich euch hier mitteilen:

Mit Zalman Idle/Load:
CPU: 34°/58°
Board: 34°/36°

Mit Big Thypoon Idle/Load:
CPU: 40°/49°
Board: 34°/34°

Fazit:
Unter Last kühlt der Big Thypoon erheblich besser. Durch den massiven Kupfer Entfall im Bereich der CPU, im Vergleich mit dem Zalman, ist die Temp. bei Idle höher geworden. Wenn ich den Lüfter immer voll (1300rpm) laufen lasse, so erreiche ich dann auch die selben tiefen Werte wie der Zalman.
Ich werde nun noch den Originalen Lüfter mit einem Cooltek Titan TFD-A 12025
ersetzen. Der hat folgende Daten:
2000rpm, 30dBa, 134m3/h
Was die Luftfördermenge um 45% erhöht unter Last, im Idle sollte sich dann die Temp auch auf Niveau des Zalman einpendeln.

MfG, Jürg
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
Naja was hast du erwartet. Der Zalman hat keinerlei Heatpipes, ist ne uralte Konstruktion, hat "nur" nen 92er Lüfter. der Big Typhoon hat Heatpipes und nen 120er, da isses doch recht klar dass der Zalman da verlieren muss. Für sein Alter schlägt er sich doch aber ganz gut bei dir.
 

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
Na ja nicht verwunderlich das Ergebnis. Der Zalman ist zwar immer noch ein guter Kühler, ist aber leider schon etwas angestaubt und kann mit der neuen 120er Liga nicht mer mithalten.


Gruß Deep
 
Top