Videos werden Vollbild auf 2tem Monitor ausgegeben

JrCool

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
44
Videos werden Vollbild auf 2tem Monitor ausgegeben [gelöst]

Hallo Community!

Da nVidia keine Hotline hat und ich sonst keinen Ansprechpartner habe muss ich euch damit quälen.

Kurz und bündig:

Wenn ich ein Video öffne und der Player sich auf Monitor 1 (links) befindet wird automtisch und ohne zu fragen auf Monitor 2 (rechts) dasselbe Bild in Vollbild wiedergegeben.

Hier in dem Beispiel der Mediaplayer der wenn er links ist das Bild rechts zusätzlich zeigt und andersrum; Siehe:


Frage: WIe bekomme ich das weg o.O ?
Gerade wenn ich den Player bzw dessen UI auf Screen2 habe und auf Screen1 was zocken / Inet / Arbeit machen will sehe ich nichts mehr außer dem Videobild.

Player: ALLE DirectShow Player sind betroffen! Mediaplayer, Winamp, VLC, DivX und wie sie alle heißen.
Nicht betroffen sind Streams von Youtube, myvideo usw usw ... klar sind auch keine Videos in diesem Begriff.

Ich habe das Problem, seitdem ich meinen Treiber neuinstalliert/geupgraded habe.
DIe Lösung downgraden passt mir nicht, da sonst nView oft abstürzt und den gesamten Explorer mitreisst.

Traiber: 93.71
Karte: Leadtek 7950GX_2
OS: WinXP SP2 32-Bit

Falls mehr Daten gebraucht werden einfach fragen, werde heute Abend antworten können
 
Zuletzt bearbeitet: (gelöst)

Iceball24

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
177
Flo89 hat es erfasst. Hatte das Problem auch gestern erst. Muss man ja auch erst mal drauf kommen, dass der Grakatreiber dafür verantwortlich ist ;)

Aber eigentlich ne schöne Sache wenn man nen LCD TV angseschlossen hat. Kommt der Film dann doch gleich in FullScreen.
 

JrCool

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
44
Super danke ^^

Werd ich heute Abend sofort ausprobieren und ggf auf als gelöst markieren...
(bin noch auf Arbeit / Unterwegs)


Yo, eig. isses ne tolle Sache, aber nicht wenn man auf dem einen Screen nen Vollbild VLC laufen hat und nebenan dasselbe Bild geclont nochmal zu sehen ist :D
Sehr verwirrend sowas
 
Zuletzt bearbeitet:

Leonet

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.409
jo das liegt am treiber. hab das auch an meinem notebook mit angeschlossenem tft. hab mich auch erst gewundert und dachte es liegt an dem media center. hab dann auch rausgefunden dass der grakatreiber dafür verantwortlich ist und es auch so gelassen. ich find das so voll gut, und wenn man den 2. screen doch noch für was anderes braucht, ist es ja schnell umgestellt :)

mfg leonet
 

Bates83

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.076
Es hört sich in dieser Diskussion so an, wie als wenn das ein Bug wäre. Die Vollschirm-Automatik ist FEATURE. Ich möchte es nicht missen, der Vorteil erschließt sich wenn man, wie ich, einen Fernseher am TV-Out angeschlossen hat. So kann man Filme vom Computer über den Fernseher gucken und gleichzeitig am Rechner arbeiten, Playlisten bearbeiten etc pp. Bei den neuen NVIDIA-Karten wurde der Treiber übrigens um dieses Feature beschnitten, aber der TV-Ausgang liefert eh ein matischiges Bild.
 

JrCool

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
44
Gut, hat sich geklärt, war wirklich das Problem dass das Feature aktiv war xD
 
Top