w-lan seltsam langsam? netgear wgt624

HansBaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
68
Folgendes:
Mir erscheint mein DSL 6000 über W-lan verhältnismäßig langsam. Bei diversen speedtests erreiche ich ca. 250kb/s down- und ca. 55 kb/s upstream.
jetzt hab ich meinen pc mal mit dem router verkabelt, da bekomm ich über 100 kb/s mehr downstream, upstream bleibt in etwa gleich.
also kann ja fast nur das w-lan limitieren, oder?
an 2 pcs hab ich nen 108mbit/s netgear w-lan adapter, hier den integrierten vom asus p5w dh deluxe, der glaub ich nur 54mbits/s macht, was aber für jedes dsl noch mehr als ausreichend sein müsste.
an den anderen pcs kommt bei den tests das gleiche raus. mein w-lan läuft im g-standard
erst dachte ich es liegt an einer schlechten dsl anbindung seitens der telekom, aber dann würde sie ja im lan nicht schneller sein. hilfe?
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Wie sieht es mit dem Ping und Packet Loss aus?

poste mal die Datei die auf dem Desktop erstellt wird, wenn du unter Start --> Ausführen --> cmd folgendes eingibst

Code:
cd Desktop
ping -t 100 google.de > ping.txt
David
 

palaber

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.839
Also das hört sich sehr nach einem DSL 6000 mit Rückfalloption auf 3000 an.
Auf Deutsch: Du hast wohl nur eine 3000er Leitung.
Bei 6Mbit müsstest du so 720kb/s schaffen (optimal im downstream).

Des weiteren hat man bei Wlan immer nen Verlust, außer das teil steht dirket neben dem PC. Wobei eigentlich die 108Mbit locker reichen sollten... Hast du auch 108Mbit sticks? Oder nur der Router ist 108Mbit und die Sticks sind z.B. nur Wlan Standart b? Also so wie ich das von dir lese hast du das auch so.
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.047
Oder es mal wieder wie so oft an den konservativen Netzwerkeinstellungen von WindowsXP.

Versuche bitte mal mehrere parallele Downloads von einem schnellen Server (z.B. von speedtest.netcologne.de) und schau, ob du mit allen Downloads zusammen auf 650-700 kByte/s kommst. Denn das wäre die normale Geschwindigkeit bei DSL6000.
 

HansBaer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
68
@davidbaumann:
muss ich da nicht http://..... oder der gleichen eingeben? oder ne ip?


@palaber:
ich hatte das teil heute testweise direkt neben dem pc gehabt, machte keinerlei unterschied.
die adapter haben auch alle den g standard, das wifi board ja sowieso.

ansonsten:
Hab gerade nen knoppix.torrent test gemacht, da hab ich ~ 650kb/s downstream. also liegts doch nicht am w-lan. was muss ich also software seitig ändern, damit ich diese geschwindkeit auch bei nur einer kontaktadresse ausnutzen kann?
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.047
Ja, lade dir den TCP IP Optimizer runter, starte ihn, wähle deine WLAN-Karte als Gerät aus und stelle den Regler oben auf 6000 kbps. Dann setze unten rechts den Punkt bei "Optimal Settings". Dann klicke auf "Apply Changes" -> Ok -> Ja. Danach sollte es auch bei nur einem Download schneller sein.
 
Top