W7 2x installiert

Follath

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
676
Hallo zusammen,

als ich vorher meinen Computer mit W7 starten wollte, klappte das nicht. Nach dem Windows-Ladebalken blieb der Bildschirm schwarz - nur der Mauszeiger war zu sehen. Daraufhin habe ich versucht per Windows CD die Reparatur zu versuchen, was aber nicht geklappt hat. Formatieren konnte ich nicht, da ich meine Daten nicht gesichert hatte.
Dann habe ich Windows einfach nochmal installiert, was dazu geführt hat, dass meine ganzen Daten nun im "Windows.old" Ordner sind und ich ein komplett sauberes Betriebssystem habe.

Ist es möglich, die Daten vom Windows.Old-Ordner zu übernehmen und sozusagen ins neue Windows zu integrieren? Wenn nicht, müsste ich alles nochmals installieren und die Daten wären doppelt auf meinem Rechner.

Hat jemand einen Rat für mich?


Danke schon mal


Gruß
Firefuchs
 

Picko

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
803
Das mit deinen Daten dürfte nicht gehen, aber den Ordner "Windows old" kann man löschen, ohne dass an dem Betriebssystem etwas negatives passiert!
 

Follath

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
676
D.h. ich könnte alle Daten aus dem Windows.old Ordner auf das "neue" Betriebssystem kopieren und den alten löschen? Würde die Geschwindigkeit darunter sehr leiden?
 

Picko

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
803
nein, bei dem Install wird gezeigt, dass alle Daten in diesen Ordner geschoben werden, anschließend jedoch für nichts mehr verwendbar sind!
 

Follath

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
676
Hab jetzt die Bilder, Musik etc. auf den neuen Desktop geschoben. Dort werden sie auch ohne Probleme angezeigt. Programme etc. können aber nicht verwendet werden, die muss ich dann wohl nochmal neu installieren...
 
Top