Was muss man bei diesem Smartphone beachten?

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
13.565
Hallo,

mein Vater wollte sich ein Handy/Smartphone kaufen.
Beim Betriebssystem hat ihm Windows ganz gut gefallen.
Jetzt sind wir auf das 720 gestoßen was ihm an sich ganz gut gefällt.

Es stellt sich nur die Frage, ob das 720 Sim-Lock frei ist und was genau anders ist also bei "normalen" Windowsphones.
Hier ist ja ein 720 mit Branding (er möchte es sehr gerne in schwarz).
Branding kann ja einiges Bedeuten. Auf der Seite von Talk-Point steht da jetzt nur das da das Vodafon-Logo drauf ist und ein paar Apps vorinstalliert sind.

Die Frage ist nun, ob das auch Sim-Lock frei ist, wieviele Apps da vorinstalliert sind (also wieviel Speicher wird da durch schon verbraucht) und sind die Apps auch wieder deinstallierbar?
Wichtig wäre auch, dass das Smartphone voll nutzbar ist ohne eine Vodafon-Karte, was ja das Sim-Lock wäre.

Was meint ihr dazu?
Vielen Dank schon mal für die Hilfe :)
 
Für unter 200€ das Ativ S oder halt HTC 8X, wenn du etwas findest, dann das 820 oder 920....
 
bitte kauf kein HTC oder Samsung, die scheren sich nen Dreck um ihre Windowsphones. Nokia bietet nen erheblichen Mehrwert durch die exklusiven Apps und die Verarbeitung ist besser. Branding besteht bei den WPhones aus einem Bootscreen das Betreibers und ggf. 2-3 vorinstallieren Apps. Mehr gibts da nicht. Allerdings ist vom Branding auch die Auslieferung der Updates verantwortlich. I.d.r. tut sich das bei Lumias nichts. Aber z.B. bei Samsung hat das Ativ S teilweise nicht mal GDR2 bis jetzt...

Für knapp 200 kriegste bestimmt auch schon ein gebrauchtes 920 in top Zustand
 
Hmm gebraucht kommt nicht in Frage?
 
fanatiXalpha schrieb:
Die Frage ist nun, ob das auch Sim-Lock frei ist, wieviele Apps da vorinstalliert sind (also wieviel Speicher wird da durch schon verbraucht) und sind die Apps auch wieder deinstallierbar?
Wichtig wäre auch, dass das Smartphone voll nutzbar ist ohne eine Vodafon-Karte, was ja das Sim-Lock wäre.
das 720 gibt's meiens wissens nicht mit simlock aber wenn es simlock hätte müsste es dranstehen

apps sind von vodafone vorinstalliert, ja. Sind nicht viele und keine großen aber du kannst se bei bedarf deinstallieren
Das Bootlogo von Vodafone bekommste nicht weg, stört aber nicht
Brandingfreie und Branding Geräte bekommen zu unterschiedlichen Zeiten die Updates (i.d.R.) wobei Vodafone Geräte oft schon vor den brandingfreien Geräten die Updates erhalten.
 
mein 920 hat auch nen Vodafone Branding, glaub außer Joyn war nix anderes drauf an Apps. Und selbst wenn: kannste direkt deinstallieren
 
Um beim Preis deutlich unter 200 Euro zu kommen, ist wohl noch mit dem Kauf warten angesagt. Laut Geizhals sind für das 720 199,99 Euro über Amazon.de zu zahlen. Wenn Talk-Point den Preis 177,99 Euro + Versand hält, würde ich zuschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Janz schrieb:
bitte kauf kein HTC oder Samsung, die scheren sich nen Dreck um ihre Windowsphones. Nokia bietet nen erheblichen Mehrwert durch die exklusiven Apps und die Verarbeitung ist besser. Branding besteht bei den WPhones aus einem Bootscreen das Betreibers und ggf. 2-3 vorinstallieren Apps. Mehr gibts da nicht.

scheren sich ein dreck, wenigstens hat das samsung OLED display und 1280x720 auflösung und war lange zeit unter 180 euro verfügbar

bei nokia kregt man für das geld nur mist, und schwer sind die dinger auch noch

ich hatte letztens das vergnügen mit einem S3 vodafone gebrandet, da war ja das S2 ohne branding 2 mal schneller
 
Fantom schrieb:
scheren sich ein dreck, wenigstens hat das samsung OLED display und 1280x720 auflösung und war lange zeit unter 180 euro verfügbar
aktuell aber weit ab von den 180€...oled ist in der sonne meist kein vorteil
Fantom schrieb:
ich hatte letztens das vergnügen mit einem S3 vodafone gebrandet, da war ja das S2 ohne branding 2 mal schneller
Android!=wp...bei Android bekommt man ohne rooten ja nicht mal die vodafone apps weg.
 
Zurück
Oben