Was muss/sollte es schon sein?

Sternquell

Newbie
Registriert
Feb. 2018
Beiträge
1
Hallo zusammen

Ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner gekauft. Nun ist der Monitor an der Reihe , aber da ich wirklich null Ahnung davon habe bräuchte ich ein bisschen Hilfe. Es soll ein Monitor werden der nur für Spiele verwendet wird ( Shooter/MMO ) . Ich habe mir mittlerweile schon viele angesehen, aber der eine hat das der andere das. Ich blicke da nicht mehr durch was ich mir nun für einen kaufen soll ... Auflösung , g-sync , WQHD :watt: . Von daher frag ich mal in die Runde bei euch was ihr mir empfehlen könnt :). Momentan nutze ich einen 27-Zoll Monitor der aber schon um die 12 Jahre alt ist. Mein Limit würde bei maximal 1000 Euro liegen.

technische Daten : i7 8700 , 16gb DDR4 , nvidia gtx 1080 ti

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank an dieser Stelle :)
 
Mal die wichtigsten Eckdaten eingegeben und es bleiben noch 15 Monitore über die ich Haufen würde. Habe nach so ziemlich den selben Kriterien gesucht und bin schlussendlich beim Asus pg3840q gelandet. Da muss man halt damit leben können, das er "nur" 100hz kann und 21:9 nicht von allen Spielen unterstützt wird da man z.b. in Shooter oder RTS ein größeres Sichtfeld hätte was ein Vorteil bei Wettkampf spielen ist.

https://www.computerbase.de/preisve...~11963_100~11992_NVIDIA+G-Sync~13263_25601440
 
Annafestbesucher schrieb:
Mein Arbeitskollege sagte wenn er bei 1000 Euro liegt möchte er den haben
https://www.computerbase.de/preisvergleich/samsung-c49hg90-lc49hg90dmuxen-a1640134.html

Hab ich auf der gc angesehen und steht seither auch bei mir oben auf der Monitor-Will-Haben Liste.
Bei nem 4k musst Du halt immer bedenken, dass Du dann dauerhaft mit der Hardware vorn dran bleiben musst. Ich würds nicht machen. Wird halt gerne mal "übersehen". 21:9 würde ich in jedem Fall empfehlen-dann aber auch mit Kurve. Du willst danach nie wieder was Anderes- glaub mir. Ich pers. hab auch noch kein aktuelles Game gehabt wo das nicht unterstützt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
xdave78 schrieb:
Bei nem 4k musst Du halt immer bedenken, dass Du dann dauerhaft mit der Hardware vorn dran bleiben musst.

Das ist kein 4k. Für 4k bräuchte er eine Auflösung von 3840x2160. Er hat aber nur 3840x1080.

Annafestbesucher schrieb:
Mein Arbeitskollege sagte wenn er bei 1000 Euro liegt möchte er den haben
https://www.computerbase.de/preisvergleich/samsung-c49hg90-lc49hg90dmuxen-a1640134.html

Der hat aber kein G-Sync. Was er aber bei einer NVidia Grafikkarte die der TE hat schon haben sollte.

Dazu kommt noch, dass dies ein 32:9 Monitor und kein 21:9 ist. Nur 1080 Zeilen für die Bildhöhe wären mir zu wenig. Vor allem wenn man an dem Bildschirm auch mal was arbeiten will. Und die Stellfläche für einen 49" braucht man auch erst mal.

Bei 21:9 und G-Sync gehts hier lang:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=monlcd19wide&xf=11942_3440x1440%7E11992_NVIDIA+G-Sync&sort=p
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann nur 21:9 / Ultrawide mit min 100Hz und G-Sync empfehlen. Sehr gut, soll da zB der Alienware AW3418DW sein. Ansonsten gibts es da mittlerweile auch sehr viel Auswahl (auch günstiger).
 
Zurück
Oben