News WD erweitert 2,5-Zoll-Festplattenserie

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.483
#1
Um die 2,5-Zoll-Produktlinie für Notebooks und portable Speicherlösungen auszubauen, gibt Western Digital die Einführung der Scorpio-Mobilfestplatten der nächsten Generation bekannt. Die neuen Laufwerke der „WD Scorpio“-Serie, die ab sofort mit bis zu 120 GB Kapazität verfügbar sind, sind entweder mit einer EIDE- oder Serial-ATA-Schnittstelle ausgestattet.

Zur News: WD erweitert 2,5-Zoll-Festplattenserie
 
R

ray-kay

Gast
#2
Klingt doch gut - schnelle Platte bei vergleichsweise geringerem Verbrauch

Ist schön zu hören wo man doch in letzter Zeit sonst nur von Hardware hört die richtig schnell ist aber auch massig Strom verbraucht :-)
 

B226

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
76
#3
Also ich finde es gut, wenn die Dinger Leiser werden. Wenn man Office arbeiten mit dem Notebook macht - hört man oft nur noch die HD summen - der Prozessorlüfter ist viel früher ruhig. Und die Geräuschquelle ist ja bei einem Notebook quasi näher am Ohr als bei den meisten Desktop-Rechnern. In meinem Thinkpad ist allerdings auch eine 7200 rpm Hitachi 100GB drin...
 

duklum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.168
#4
bringen die "perpendicular" erst mit der nächsten generation ins spiel?
 
M

mat3000

Gast
#5
@ 3

da mein book passiv gekühlt wird höre ich auch nur die hdd.
Habe auch die 7200er Hitachi 100GB drinne - ist zwar laut aber hat ordentlich speed ;)
 

nihil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
432
#6
Ich hab schon gedacht dass WD, gleich nach SEAGATE, die Palette auf 'PR' Platten erweitert hat - und? doch nicht! Bringen erst 120 GB die es schon seit ca. einem halben Jahr gibt.
Na ja, die sind halt nicht die Schnellsten, aber höchstens in 3-4 Monate wirds Zeit für die 'PR' Platten!
Das mit der niedrigen Stomaufnahme und höheren Haltbarkeit ist eine wirklich feine Sache.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.494
#7
Das klingt mir eher nach leeren Versprechungen als nach Realität.
Ich hab von ner 4200er auf ne aktuelle Scorpio aufgerüstet und die ist merklich lauter, heißer und erzeugt mehr Vibrationen.
Bei der 4200er hab ich nicht gemerkt, dass überhaupt ne Platte eingebaut war.
 

Drago R

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
107
#8
Nette Sache :Daumen
Mehr Speicherplatz bei weniger Geräuschentwicklung, hoher Lebensdauer und geringem Stromverbrauch sind eine erfreuliche Entwicklung!
Ich schwöre aber wie 3&5 auf meine 7200 rpm Hitachi Platte (leider schon fast 3 Jahre alt, deswegen nur die kleine 60GB) :p
 
Top