Welche Boxen für Auto ?

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.398
Hi,

Habe mir einen gebrauchten Audi A4 Avant gekauft, im Kofferraum sind vom Vorbesitzer schon 2 neue Boxen und eine Bassbox verbaut, sowie Endstufe und CD Wechsler,aber Vorne ist der Sound bei erhöhter Lautstärke über haupt nicht gut, jetzt stellt sich mir die Frage welche Marken sind für Autoboxen zu empfehlen ?
Ist es auch für einen Laien machbar die Boxen hinter der Türverkleidung zu wechseln ?

Und noch was hinten fehlt auf einer Seite dieses Gitter vor der Box damit da keiner gegen kommt, aber ich weiß nicht nach was man da suchen muss bzw wie die Teile heißen.

Edit: BJ ist 1997
 
Zuletzt bearbeitet:

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.776
JBL GTO, habe ich selber. Super Teile

Zudem wäre mal wissenwert welche größe deine Lautsprecher haben bzw das Baujahr des Audis, damit wir selber nachsehen können.

Und um himmelswillen: bitte editiere solche essentiellen infos in den startthread!! und nicht irgendwo weiter unten, einfach alles in den ersten post, den man ja immer liest. so bleiben keine infos auf der strecke
 
Zuletzt bearbeitet:

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.921
Wie heißts bei den Ludolfs doch so schön. Welches Baujahr? Oder auch das passende Modell wäre ertmal interessant. Im Zweifel hier mal ein Blick drauf werfen und nach der Optik auswählen: http://de.wikipedia.org/wiki/Audi_A4

Wichtig wäre auch noch was für ein Radio derzeit verbaut ist und was für eine Endstufe das ist. Gerade dabei wäre es auch spannend was da dran hängt, sprich nur der Woofer oder mehr. Was bist du bereit auszugeben und was für Musik hörst du gerne?
 
Zuletzt bearbeitet:

PuscHELL76

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.414
das problem ist nicht die box anzuschliessen...(das sind zwei kabel dran loeten)
aber die tuerverkleidung ab und vor allem wieder dran zu machen kann fuer nen laien recht teuer werden :)

(btw wenn einer weiss wie ich die tuerverkleidung von einem chevy blazer bj2000 ab bekomme bitte pn an mich)
muss meine boxen auch tauschen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

n0reaga

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
947
Ich hatte welche von Focal. Wahnsinns Teile. Vergiss nicht, dass ein gutes Radio wichtig ist. Welches hast du jetzt?

Und wie mein Vorredner schon sagte, schreib mal genauere Infos in den Startpost.
 

Singularity02

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Ich glaube kaum, dass die neuen LS soviel besser klingen werden ;)
Witzigerweise kann man am Raido auch diverse Einstellungen vornehmen. Wenns hinten zu laut ist, dann musst halt mehr Saft auf die vorderen LS geben und weniger auf die hinteren.
Desweiteren sind Autotüren schlecht bis gar nie gedämmt und bilden einfach keinen Resonanzkörper. Da bringt es dir nichts wenn du jetzt weiß Gott für gute LS kaufst.
Nur mal so als "Nachdenkanstoß"

PS: bei manchen Fahrzeugen von VW/Audi sind die Lautsprecher auch mit nieten befestigt.
Ob das bei dir zutrifft kann ich so nicht sagen. Nur damit du darauf vorbereitet bist^^
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.398
Erst mal danke für die Antworten, BJ ist 1997, leider habe ich keinen Plan von Autos und des gleichen, ich weiß wie ein Motor funktioniert aber da hört es dann auch schon wieder auf.
Jetzt ist es leider dunkel, ich werde morgen mal Bilder von der Endstufe und so machen.

Das Radio ist von JVC wenn ich mich nicht irre.

Ich selbst hört eher Rock und Metal aber manchmal muss ich mir einfach so einen abgefu***** Dubstep Skrillex Mist rein ziehen und dabei merkt man das die Boxen vorne übersteuern

Was ich bereit wäre aus zu geben, ich selbst bin Musiker und lege eigendlich großen Wert auf guten Klang, ich würde für die Mittel und Hochtöner vorne schon so an die 100 bis 150€ ausgeben
 
Zuletzt bearbeitet:

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.921
So viel finde ich nun 100 bis 150 Euro nicht unbedingt für gute Lautsprecher aber das ist sicherlich auch wieder Ansichtssache.

In die Tür passen mit Adaptern wohl 130mm-Lautsprecher (Adapter), die Hochtöner sind wohl 19mm (kleine Übersicht der Werksvarianten).

Kannst ja am Kiosk vielleicht auch mal einen Blick in die autohifi werfen und dort mal in die Bestenlisten nach den Empfehlungen für 130mm schauen, online hab ich auf die schnelle nur eine Tabelle von 2010 gefunden, das ist ja nicht mehr so frisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.398
OK, ich wäre auch bereit mehr aus zu geben aber dann muss es sich auch wirklich lohnen
Ergänzung ()

Kannst ja die Liste trotzdem mal Posten danke :)
 

Linse83

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
207
hmm sorry, kauf dir für das geld lieber ein vernünftiges radio!!! jvc und sony ist klanglich nicht wirklich was für die ohren! wenn de mal nen vergleich bei höherwertigen komponenten gehört hättest, dann würdest du wissen wovon ich rede :)
wenn de was halbwegs vernünftiges willst, dann greif in das regal von kenwood, pioneer oder clarion, wenn de klanglich das beste haben willst, gibts nur noch alpine! und du wirst merken, das das radio (headunit) so ziemlich das wichtigste ist!
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.398
Ok, auf was muss ich dann bei den Anschlüssen achten ?
Habe hinten einen CD Wechsler drinne wo 12 CDs rein passen, der ist mit eine, Schwarzen von mir noch nie gesehenen Kabel verbunden.
Fotos folgen, hab heute aber erst ab 18 Uhr zuhause
 

Linse83

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
207
den wechsler wirste in die ecke stellen können, da der cd-wechsler immer markengebunden ist, erstens wegen den anschlüssen, da verwendet jeder hersteller andere stecker, somit untereinander nicht tauschbar, zweitens wegen der steuerung der cd´s, also sollte der stecker doch irgendwie passen, kanns sein das es dann heist kein cd-wechsler gefunden und er nicht erkannt wird, was wieder auf die markengebundenheit zurück fällt! das is halt leider so, da die hersteller wollen, das man die eigenen geräte verwendet und nicht fremdmarken mischt!
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.398
OK naja hab mir jetzt so eine Kassette mit Auxanschluss gekauft das geht auch
 
Top