Welche Grafikkarte zu 3700+

WildZAP

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
21
Hallo,

da ich mir ein "kleines Update" in sachen Hardware zulegen möchte, stehe ich vor der Frage: Welche Grafikkarte?!

Meine Konstelation sieht bisher wie folgt aus:
AMD 3700+ (1MB) (noch variabel)
Asus A8N-SLI Deluxe (fest)
1024MB DDR-400 (MDT - CL2.5) (fest)
Samsung Spinpoint P120 (250GB) (noch variabel)

Meine Anforderungen sind nicht die höchsten, spiele zwar sehr gerne komme aber leider kaum dazu. Wenn dann möchte ich aber nicht unbedingt auf hohe Qualitätseinstellungen verzichten. Das Budget der Grafikkarte liegt im Rahmen von ~200€
Meine Idee war anfänglich eine GTO² von Sapphire & diese auf 16PP freizuschalten.

Ist der Vorschlag vernünftig, oder gibt es evtl. sogar noch eine bessere die in Preis & Leistung über der GTO² liegt?
Bin für jede Idee dankbar da ich in letzter Zeit weniger mit dem Thema Hardware zu tuen habe als früher mal. :)
 

matzgl37

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
530
Ja das mit der GTo2 wäre eine gute Idee, wenn du auf SM3 wert legst, dann wie schon gesagt wurde eine 6800 gs
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Ich würde dir zu einer 6800 GS raten. Leider gibt es derzeit große Lieferschwierigkeiten von fast allen Händlern. Musst dich also noch ca. 2 Wochen mit deiner Bestellung gedulden. ;)
 

chrisl79

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
35
Habe auch nen 3700+ und erstmal "nur" ne 6600GT installiert. Die 6800GS ist bei mir wegen Ihres lauten Lüfters aus der engeren Wahl geflogen, weil keinen Fremdlüfter draufbauen wollte (Garantieverlust!!)

Werd mir aber entweder Mitte des Jahres die 7600GT (je nachdem, was die wirklich leistet) oder eine, bis dahin wesentlich günstigere 7800GT reinbauen.

Solange reicht die 6600GT, grad, wo die nur 125 Euro gekostet hat u bei 1024x768 auch AOE-III oder Doom-III in höchster Detailstufe flüssig laufen!
 

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
laut ist es nicht, damals hatte ich leadtek 6800le(kupfer) war ja leiser, aber hatte auch gainward 6800 und asus 6800gt(128mb)=>alle Agp, die beide waren doch viel lauter ^_^
 

chrisl79

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
35
Naja, die 6800GT als PCIe gingen vom Lüfter, aber bei den GS haben die alle (fast alle..gg) den Referenzkühler drauf haben aus Kostengründen u der is echt laut (siehe auch PCG Hardware z.B.).
Und die ganze 68er Reihe hat ja diesen Video-Beschleuniger-Bug. Die 66er und die 7er haben den nicht, haben also volle Hardware-seitige Videobeschleunigung für Mpeg (weiß zwar ned, ob man wirklich braucht, aber haben kann ja nie schaden:) )
 

sunzi

Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.330
Die GTo2 hat SM 2.0b, das alle wichtigen Features des SM3.0 enthält.
Mit dem AtiTrayTool kannst Du sie aktivieren.

Wenn der Preis stimmt, kannst Du auch eine x8.xx mit SM 2.0b nehmen.

Gruß
sunzi
 

GeForce 6600GT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
323
würde auch erst ne geforce 6600gt reinbauen...... ca. halbes jahr warten und dir dann eine bis dahin wahrscheinlich ziemlich günstige geforce 7800gt kaufen! so kaufst du dir jetzt eine ca. 125€ teure karte und sparst den rest schonmal für deine 7800gt oder auch vielleicht gtx!!

ausser du willst jetzt schon hohe auflösungen und AA haben, dann wird es mit der 6600gt nämlich eng.....

Grüße
GeForce 6600GT ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top