Welcher Blu-ray Brenner? LG oder Pioneer?

isoptoy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
109
Hallo!
Möchte mir einen Blu-Ray Brenner anschaffen. Die Frage ist nur welcher. Kommt eigentlich nur LG oder Pioneer in frage.

Sollte eine gute Fehlerkorrektur haben fehlerfrei brennen und robust sein.
Von LG liest man mehr negatives, werden sicher auch häufiger verkauft als Pioneer.

Welcher ist der beste? LG Electronics BH16NS40, Pioneer BDR-S09XLT oder Pioneer BDR-209EBK ?
 

Brain's City

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
51
Hallo

Ich habe Jahrelang LG gehabt und den BH16N40 gekauft und musste leider feststellen das LG das erste mal totalen Schrott auf den Markt gebracht hat. Da hat auch das Firmware nichts gebracht. Auch in den Forumen liest man über den nichts gutes. Ich kann Dir da leider nur abraten den zu Kaufen.
Daraufhin hab ich mir den Pioneer BDR-S09XLT geholt und bin mit den zufrieden. Der mach was er soll und das auch in angemessener Zeit.

Ich hoffe Dir da weiter geholfen zu haben
 

G_Rosch_L

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
54
Hallo,
ich hab den LG BD-RE BH10LS30 und den Samsung Portable BD SE-506 und noch keine einzige DVD oder BD fehlerhaft gebrannt.
 

chris12

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.041
ich habe den LG-RE BH10LS30 und den pioneer BDR-S09XLT und mit keinem der beiden probleme.
fehlbrand auch keinen. bin mit beiden hoch zufrieden.
allerdings ist der pioneer der leisere der beiden.
 

isoptoy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
109
Schade das der 40er von LG nix taugt, wäre der billigste.

Bleibt nur die Entscheidung zwischen dem S09 oder 209.
Stimmt es das der S09 für Gehäuse ohne Laufwerksklappe ist und der 209 für Gehäuse mit Klappe?
Hat mal jemand glaube bei Amazon geschrieben.
Von den Maßen müssten die doch gleich sein.
 

King_Rollo

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.573
Es ist vielleicht ein wenig Off-Topic, aber aus welchem Grund brennt man heutzutage noch Blurays oder DVDs?
 

chris12

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.041
zum anschauen.
ausserdem ist sache des jeweiligen users und nicht deine.
 

Brain's City

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
51
z.b. hab ich mit ihm mehere CD's in MP3 zu lesen und zu wandeln - was normalerweise in wenigen Minuten dauert hat der in zig Stunden benötigt. Hab den umgetauscht mit dem gleichen Ergebnis.
Auch andere Sachen einzulesen dauert länger als bei den anderen.

Brennen hatte ich weniger Probleme, dauert aber auch länger. Lauter ist er zudem auch noch.

Hätte das vorher gewusst, dann hätte ich den 30er behalten.
 

isoptoy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
109
Die Pioneer sollen beim Ein- und Auslesen schneller sein als die LG. Ripplock!

Denke es wird der 209 EBK. Gibt's bei Conrad für knapp 70€. Mit den Pioneer Laufwerken war ich schon immer zufrieden.
 

Unplayable

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
982
Also ich hab mir vor einer Woche den LG BH16N40 gekauft der angeblich so schlecht sein soll und ich bin voll zufrieden damit. Liest alle meine BR Filme und ist dazu noch um Welten leiser als mein Pioneer DVD Brenner für gute 35€. Vlt waren die anderen alle Montagsmodelle?
 

King_Rollo

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.573
Darf ich mal fragen, mit welcher Software du die Filme abspielst? Ich selbst hatte nämlich vor einiger Zeit ein LG-Bluray-Combo-Laufwerk gekauft und ich konnte nicht einen einzigen Film abspielen ... zumindest nicht mit der beigelegten kostenlosen Software. Seitdem suche ich nach einer Lösung...
 

Turbulence

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
263
Auch ich besitze schon lange den LG BH16NS40 Blu Ray Brenner und bin super zufrieden damit. Bisher hat er alles ohne Fehler gebrannt. Selbst BD Rohlinge und MP3`s für das Autoradio.

Zum abspielen von BD Filme, benutze ich persönlich die kostenpflichtige Software "TotalMedia Theatre" von ArcSoft. Eine kostenlose Software für Windows Betriebssysteme ist mir nicht bekannt.

Irgendwo habe ich mal gelesen, das es über tausende Umwege kostenlos gehen soll, nur frag mich nicht wie.
 
J

jtsn

Gast
Darf ich mal fragen, mit welcher Software du die Filme abspielst? Ich selbst hatte nämlich vor einiger Zeit ein LG-Bluray-Combo-Laufwerk gekauft und ich konnte nicht einen einzigen Film abspielen ... zumindest nicht mit der beigelegten kostenlosen Software. Seitdem suche ich nach einer Lösung...
Das hängt davon ab, welche Blurayfilme du in das Laufwerk einlegst. Jeder von denen überschreibt ohne dein Zutun die Firmware in deinem Laufwerk. Irgendwann hast du mal eine falsche Bluray erwischt und anschließend redet das Laufwerk nicht mehr mit deiner Software. Auch wenn es vorher funktioniert hat, wirst du anschließend keinen einzigen Film mehr abspielen können, auch die nicht, die vorher schon funktioniert haben.

Nennt sich DRM und trifft wie üblich nur zahlende Kunden. ;)
 

Cuddles

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
481
Ich hab auch diesen besagten Bluraybrenner von LG.

Also so gutes kann ich bisher nicht berichten.
Wenn ich nen DVD Film einlege dauert es verhältnismäßig lange bis dieser geladen hat, find ich echt schlecht.
Vorhin hab ich ne Spiele DVD eingelegt ( sie ist wie neu ) und das Laufwerk rattert nur und es popt der Explorer mit dem DVD inhalt auf, der aber nicht komplett geladen ist.
Will ich auf was klicken passiert nichts ausser das es rattert.
Mach ich alles zu und dann den "Arbeitsplatz" wieder auf, lädt der ewig lange ( nach 1 1/2 min. hab ich wieder zu gemacht )

Also ich denke schon das es am Laufwerk liegt und finds richtig kacke :(
 

Banned

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.678
Klingt nach kaputt. Hast du noch Gewährleistung? Falls ja, nutze sie.

Scheinbar sind die Ausfallraten bei diesem Modell recht hoch, so wie ich bis jetzt aus verschiedenen Reviews gelesen habe.
Das kann entweder an der Qualität der Brenner liegen oder an einer schlechten Qualitätskontrolle von LG.
 
J

jtsn

Gast
Mindestens 2/3 des Laufwerksnettopreises (ohne USt) sind Patentlizenz- und Urheberrechtsabgaben. Da ist nicht mehr viel Luft für eine qualitative Fertigung.
Ergänzung ()

Der LG BH16NS40 braucht zum Erkennen einer gepreßten DL-Bluray etwa 15 Sekunden (plus 2 s für das Einziehen der Schublade), der Pioneer BDR-S09XLT schafft das in unter 5 Sekunden (inkl. Schublade einziehen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top