Welches Next-Gen-Spiel verdient eurer Meinung nach die goldene Spiele-Himbeere ?

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.809
Zuerst einmal eine Warnung : Dies hier ist kein MS vs. Sony Thread, auch kein "Ich bashe die andere Konsole, weil ich einen Hass auf den Konzern habe"-Thread ;)

Es geht mir darum euch ganz ernst zu fragen, was ihr so alles als No-Go betrachtet - und wieder einmal die Warnung: Wer hier antwortet es sei "Drive Club", "Ryse" oder "Killzone" (als Beispiele !), der macht sich direkt unglaubwürdig, bzw. verdächtig doch nur bashen zu wollen - denn jedes dieser Spiele sieht besser aus als auf der 360/PS3.

Wenn jemand also tatsächlich eines dieser Spiele für unterirdisch hält, dann bitte ich um eine schlüssige Begründung ! Dafür reicht ein simples : "Sieht scheisse aus" übrigens nicht aus ;)

Zumal ich mir sicher bin, dass keiner der Exklusiv-Titel auch nur in die Nähe meines Favoriten kommt :evillol:

Zum Glück bin ich fein raus, mir als PS4-Vorbesteller kann niemand bashing vorwerfen, da ich eben ein - TADAAAA - PS4-Spiel nominiere : Divekick

https://www.youtube.com/watch?v=pSQBuwcBLlQ

https://www.youtube.com/watch?v=heenWdYYhg0


Jetzt mal im ernst, wollen die Programmierer mich veralbern ?
Es tut mir ja leid, aber die Grafik ist ja so unterirdisch, da fand ich selbst Beat'em'Ups auf dem Super Nintendo á la Street Fighter 2 nicht hässlicher !
Natürlich, die Auflösung war gröber, aber dafür gab es mehr Details im Hintergrund und die Anzahl der Farben die Divekick nutzen kann, fallen nicht ins Gewicht, es sieht eh alles eintönig und Farbarm aus - besonders die Charaktere.

Spielerisch war dieser Titel meiner Meinung nach eh weit über Divekick angesiedelt !
Die Animationen sind ebenfalls ein Witz, und über den "tollen" Sound reden wir besser auch nicht.

Ich nominiere also offiziell Divekick für die goldene Spiele-Himbeere der Next-Generation :)

Was sind denn eure Favoriten für das schlechteste Next-Gen-Spiel ?

P.S.: Sollte ich zu doof sein die Intention dieses tollen Spiels zu verstehen, dann tut es mir leid und jeder ist aufgefordert mich aufzuklären :)
Bisher glaube ich aber, dass ich persönlich bekifft und besoffen sein muss, um dieses Spiel zu mögen ... :lol:
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Das Spiel ist eine Parodie auf die ganzen Beat 'em Ups. ;)
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.143
Wäre die Frage, was du jetzt als Next-Gen bezeichnest. Unter Next-Gen Konsolen verstehe ich die PS 3 und Xbox 360, da sie damals auch unter den Namen angeboten wurden.

Was mich persönlich jetzt bischen stört, du fragst uns, welches Spiel unserer Meinung nach den Titel zu einem miesen Spiel verdient hätte, aber würdest dann bei gewissen Titeln gleich bashen vermuten.

Du selbst magst Divekick nicht. Andere mögen Fifa nicht, wegen der ständigen Fifa Fehler, der nächste mag Battlefield nicht. Einen richtigen Konsens wirste nicht bekommen.

Ein gutes Spiel zeichnet sich nicht nur durch pompöse Grafik aus.

Aber, jeder wie mag und denkt.
 

NEO-GEO

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
814
Eine ziemlich unsinnige Umfrage, da

1. die wenigsten bisher irgendeines der Next-Gen-Spiele gespielt hat und

2. es noch viel zu früh ist, um nach dem "schlechtesten Next-Gen-Spiel" zu fragen.

3. Spiele wie Minecraft, DotA, LoL etc entschieden mehr gesuchtet werden als der ganze Kiddie-Casual-Konsolendreck, von daher sagt die Grafik, bzw. die Optik mal absolut NULL über den eigentlichen Spielspass aus :hammer_alt:
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.182
Dive kick ist so ein behindertes Spiel omg als ich es auf Steam sah dachte ich es sei ein schlechter Scherz.... ! Sowas belangloses ..... Dieses dive kick benötigt lediglich 2 Tasten........ Also hallo? Gehts noch? Wer da geld ausgibt muss schon echt viel davon besitzen....!
Hätte quasi schon auf PlayStation 1 funktionieren können + selber Grafik....

Macht vielleicht 3-6 Tage Spaß plus paar mal am Wochenende mit dem besten Kollegen zocken und gut is...
 

Mortaro

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.809
Eine ziemlich unsinnige Umfrage, da

1. die wenigsten bisher irgendeines der Next-Gen-Spiele gespielt hat und
Man kann ja aber die Videos einschätzen - ok, das ist nicht das Selbe wie ein Spiel direkt gespielt zu haben, aber wie bei meinem Beispiel: Das muss ich auch nicht ;)

2. es noch viel zu früh ist, um nach dem "schlechtesten Next-Gen-Spiel" zu fragen.
Nö, man kann jederzeit nach den schlechtesten Spielen fragen - diese ändern sich, natürlich, aber das kann man ja anpassen und ich habe keine Auswahlmöglichkeiten im Eingangsposting gesetzt ;)

3. Spiele wie Minecraft, DotA, LoL etc entschieden mehr gesuchtet werden als der ganze Kiddie-Casual-Konsolendreck, von daher sagt die Grafik, bzw. die Optik mal absolut NULL über den eigentlichen Spielspass aus :hammer_alt:
Minecraft ist von der Grafik her auch nicht der Bringer, aber es scheint ja vielen zu gefallen und tatsächlich Spaß zu machen - im Gengensatz zu Divekick.
Auch hier gibt es also wieder Unterschiede ;)
Ergänzung ()

Wäre die Frage, was du jetzt als Next-Gen bezeichnest. Unter Next-Gen Konsolen verstehe ich die PS 3 und Xbox 360, da sie damals auch unter den Namen angeboten wurden.

Was mich persönlich jetzt bischen stört, du fragst uns, welches Spiel unserer Meinung nach den Titel zu einem miesen Spiel verdient hätte, aber würdest dann bei gewissen Titeln gleich bashen vermuten.
Ich meine mit der Next-Gen die Xbox One und PS4 !

Im übrigen verstehe ich es nicht als Bashing, wenn jemand begründet warum z.B. DC, Ryso oder Killzone nicht so toll sind - dummerweise wurden aber genau diese Titel oft genannt um die jeweils "andere Konsole" zu bashen ;)
 

Shizzle

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.026
Haters ;). Divekick ist fantastisch! Es ist nämlich ein Spiel von der FightingGameCommunity für FightingGameCommunity und das wird auch stark deutlich an der Resonanz die es bei EVO 2013 bekommen hat. Was als wirklich bescheuerter Troll angefangen hat ist nun ein extrem kompetetives Kampfspiel bei dem enorm viel auf Balancing geachtet wird. Die Tatsache, dass nur 2 Knöpfe genutzt werden machen Reflexe, das Ratespiel "Wann der Angriff kommt?" und die eigene strategische Bewegung in Form von angreifen noch viel kritischer.
Nach anfänglich Kopfschütteln muss ich sagen, dass ich inzwischen die Begeisterung der EVO-Streams auch teile.

Aber es war von vornherein ein Spiel ausgerichtet für eine sehr sehr kleine Menge an Spieler und ich denke diese Gruppe wird sehr viel Spass haben damit. Aber genau deswegen ist es halt ein Kickstarter-Projekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Divekick ginge bei mir als kleines Arcadespiel auf einem Automaten in einem anderen Spiel durch (z.B. Starcraft 2 Arcade). Als eigenständiges Spiel aber sicher nicht -.-

Wenn ich ein Spiel nominieren müsste, kann ich das nur auf Basis der Gamescon/E3 Videos tun da ich weder eines davon gespielt habe noch spielen werde da ich keine Konsole besitze und nicht mal einen Fernseher habe, sprich auch in Zukunft keine Konsole haben werde.

Am ehsten würde ich dafür dann The Crew nominieren weil mir hier der gravierende Unterschied zwischen Präsentationstrailer (E3) und Ingame Grafik (E3) am meisten aufgefallen ist.
Was nach einer guten Spielidee aussieht, ist grafisch und spielerisch mMn meilenweit von einem guten Spiel entfernt (E3 Video, kann und wird sich bis zum Release hoffentlich noch ändern). Vor allem die miese Physik der Fahrzeuge ist mir hier ins Auge gesprungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.993
Killer Instinct...

Lasset doch die glorreichen Toten ruhen verdammich!

Da buddeln die es wieder aus, ein Hand voll Kämpfer, grafisch haut's mich auch 0 vom Hocker und dann werden weitere Kämpfer gegen € angeboten? :freak:
Dat klingt schon jetzt nach einer satten Todgeburt für mich.
Wobei ich mich als Fan der früheren Teile erst drüber gefreut hatte.
 

Carlton Banks

Banned
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.155
Hat noch keiner Ghosts nominiert hehe :D ist doch immerhin ein potentieller Kandidat, zudem auch immer sehr verdächtig.

Ich meine das Argument seitens der Firma zieht nicht mehr, von wegen "60fps blub blub". BF4 und KZ4 überollen gerade den COD-Hype siehe vgzcharts ^^.

Engine-mäßig bekommt der geneigte COD-Spieler auch immer noch Erbsensuppe von vorgestern. Da tut sich offensichtlich die nächsten 100 Jahre nichts mehr.

Einziges Merkmal, was positiv bewertet werden kann, ist das Gameplay, doch auch da sind DICE und Guerilla Games am Überholen.

Gut ist auch, dass Guerilla Games seinen Fans Map Packs gratis anbieten wird, dann ist der MP generell eine Wucht, hätte KZ4 eine ähnliche Zerstörbarkeit zu bieten wie das bei BF4 der Fall ist, dann R.I.P Ghosts...

Stop: Der MP von COD, flacht generell ab, da kein gescheites Matchmaking vorhanden ist und die Lags überhandnehmen. Grausig grausig grausig. Es ist grausig...
Ergänzung ()

Um meine Sichtweise mal etwas zu untermauern ^^ :D

http://www.krawall.de/web/Call_of_Duty_Ghosts/preview/id,66018/

Ein MW3 KOMMA 5...
 

Nova eXelon

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.088
als der ganze Kiddie-Casual-Konsolendreck
Immer wieder interessant, wie Menschen doch nicht ohne Runtermachen einer bestimmten Sache auskommen, um eine andere bestimmte Sache hervorzuheben. Du wärst glatt glaubwürdig gewesen, wenn du dir das gesparrt hättest.
Außerdem gibt es allein durch die ganzen Time Sink Flash Games mit großer Sicherheit mehr Casual Spiele auf den Drecks-PCs, als auf den Konsolen.
Lasset doch die glorreichen Toten ruhen verdammich!
Und dann kommt es auch noch als Free-to-Play..............

@Topic:
Also.........ich kann nicht nachvollziehen, wie man Spiele bewerten soll, die es noch nicht gibt. Selbst Grafik nur anhand von Videos zu beurteilen, geht nur begrenzt auf den Stil. Wie will man auf einem komprimierten Video sehen, wie toll Texturen aussehen? Ist ja nicht so, dass die Demo-Videos einen viel Zeit geben, weil sie 10 Sekunden lang auf eine Mauer schauen. Wie effektiv Kantenglättung und AF arbeitet steht völlig offen........

Von daher nominiere ich alles, was Gameplay-wise als "More of the same" bezeichnet werden kann, denn das interessiert mich bei Next-Gen erstmal am wenigsten.
  • CoD/Battlefield
  • Forza
  • HALO
  • Killzone
  • usw.
 

Mortaro

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.809
Nova eXelon, das Rad lässt sich aber eben nicht noch einmal neu erfinden, und ehrlich gesagt sind doch 99,99% aller Spiele schon irgend einmal (in ähnlicher Form) dagewesen ...
 

Nova eXelon

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.088
Nun ich erwarte nicht, dass aus CoD ein Beat 'em Up wird, logisch. Meine Aufzählung gallt mehr den festgefahrenen Spielemarken, die aufgrund des Anspruches seitens der Gamer schon nicht mehr großartig anders werden dürfen. Ich persönlich finde es aber ein komplettes No-Go, dass alle Welt von Next-gen redet und im zweiten Satz dann mit CoD, Forza und HALO anfängt.

Mal als Beispiel:
  • In Resident Evil 6 können andere menschliche Spieler - sofern aktiviert - sich in mein Singleplayer Game einklinken und mich als Zombie angreifen.
  • In ZombieU kann ich Nachrichten in der Welt hinterlassen, die andere Menschen lesen können.
Von woher kennen wir das alles? Aus Dark Souls oder noch präziser Demon's Souls. Warum fingen aber erst Devs an, sich die Ideen Anderer eigen zu machen, als Dark Souls ein Erfolg war? Weil eben Demon's Souls kommerziell betrachtet nicht so der Renner war. War ja auch PS3 exklusiv und kam erst ein Jahr nach Japan-Release international heraus.

Ergo: Nur Bewährtes wird in den dicken Franchises eingebut werden und deshalb bekommen wir dort auch nichts besonderes mehr zu sehen.

Das Rad neu erfinden? Ein Rad mit roten, statt weißen Speichen würde mir schon genügen.

Vielleicht mal ein Endzeit CoD, in der es keine Munition mehr gibt und man alles im Nahkampf machen muss.........Oh........Beat 'em Up......
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
@Nova eXelon
Es gibt schon genug Entwickler, die sich gerne was völlig Neues ausdenken wollen (und schon gemacht haben). Umgesetzt wird so was aber nur selten, weil die komplette Produktion und Marketing des Spiels mal schnell 10-30 Mio. € und mehr kosten kann. Um das Geld zu bekommen, müssen sich die Entwicklerstudios an Publisher wenden, die ihnen das Geld leihen. Und da den Publishern die Aktionäre permanent einen Dolch an die Kehle halten, lassen sie sich auf keine Experimente ein.

Ich kann's ihnen nicht verdenken. Mal eben so 20 Mio. € in den Sand setzen, kann sehr schnell die Existenz des Publishers bedrohen. Der Entwickler ist bei so einem Verlust direkt bankrott und wird die nächsten 20 Jahre nicht mehr glücklich.
 

ichwillgewinnen

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
745
Zuerst einmal eine Warnung : Dies hier ist kein MS vs. Sony Thread, auch kein "Ich bashe die andere Konsole, weil ich einen Hass auf den Konzern habe"-Thread ;)
nein, ich tippe auf einen "böse Casual vs. selbsternannte Core Gamer-Bashing" Thread oder "Mainstream-Spiele Bashing"-Thread (CoD wurde ja schon genannt iwo :D

jedenfalls lange wirds der Thread bestimmt nicht machen bis die "Diskussionen" hier wieder eskalieren :D


Ich nominiere einfach mal LEGO Marvel Superheroes, da ich 1.) keine LEGO Spiele mehr sehen kann (immer wieder das Gleiche, da is CoD ja voller Innovationen) und ich 2.) den Marvel Superheroes sowie nix abgewinnen kann mit ihren teils lächerlichen "Superhelden" :D
 

Damien White

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.199
Hmm, einfach so das schlechteste Spiel ernennen ist. mit verlaub. sau schwer. Man sollte da schon diverse Unterkategorien einführen, wie "Größte Entäuschung", "Größter Flopp eines Top Publishers", "Geringste Innovation" etc. Halt wirklich sowas wie die negativ Oscars der Spielebranche.

Beispielsweise würde ich Bioshock Infinite eine goldene Himmbeere geben, für größte Entäuschung des Jahres, ebenso wie FF XIII, Dragonage 2 oder Neverwinter. "Größter Flopp eines Top Publishers" wäre dann wohl "The old Republic". Geringste Innovation könnte man pauschal an jeden Shooter und gut der Hälfte an Japano RPG vergeben.



Bei genauerem Betrachten der Problematik ist mir aufgefallen, dass es eher schwierig geworden ist bei Media Markt etc. in der Spielereihe noch gute Spiele zu finden, statt die schlechten herauszufiltern. Deshalb würde ich eher vorschlagen der Spieleindustrie einfach nur pauschal eine Trophäe mit der Aufschrift "You failed!" zu vergeben.
 

Nova eXelon

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.088
@e-Laurin:
Das Theme hier ist doch, welche der Launch oder Launch Window Titel No-Go sind oder nicht, richtig? Nicht Spiele, die im laufe der Zeit für Next-Gen rauskommen.
Die Launch Titel werden nunmal zum größten Teil die üblichen Verdächtigen sein. Und sie werden in die selbe Form gegossen, wie auch Current-gen. Allein schon deshalb, weil sie "Multi-gen" sind. Deshalb sind sie für mich No-Go.
Bis auf ein paar Gimmicks wird der Unterschied vergleichbar sein, mit CoD auf XBOX360 und PC. Aufm PC gibt es ne höhere Auflösung und bessere FPS. Gimmicks ausgeschlossen, wird das der Unterschied sein, zwischen 360 und XBONE.
ich kann's ihnen nicht verdenken. Mal eben so 20 Mio. € in den Sand setzen
Von mir aus können sie gerne alle ganz bescheiden zur Sache gehen. Wenn sie denn auch mal so bescheiden bei der Vermarktung rangehen würden. Aber hier werden einem Spiele verkauft, von wegen:"wir wollten dieses Spiel schon seit 10 Jahren machen! Endlich können wir das............"

Btw: Laut CD Project RED hat The Witcher 2 komplett "nur" 35 Mio € gekostet. Also ein paar Innovationen in einen Ego-Shooter einzubauen, ohne gleich bankrott zu gehen, sollte drinne sein. Erst recht, wenn man Activision oder EA heißt.........
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
wir beurteilen also spiele, die noch nicht erschienen sind für konsolen, die erst noch gebaut werden - und alles auf basis von irgendwelchen videos? da kanns aber einer nicht erwarten :lol:

dann machen wir doch mal einen thread auf für die schlechtesten grafikprozessoren des jahres 2014...

in 2-3 monaten kann man drüber nachdenken, jetzt werden hier maximal vorlieben oder antipathien geäußert - und damit nur ein weiterer "x vs Y"-thread kreiert den keiner braucht.
 

Mortaro

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.809
Natürlich macht der Thread in ein paar Monaten noch mehr Sinn, aber hier geht es nicht um "X vs Y", sondern konkret um Spiele - und weil ich Spiel XY doof finde, heißt es ja nicht, dass gleich die ganze Konsole oder der Publisher unnütz sind ;)
 
Top