Western Digital 2x320GB oder 750GB?

Crasy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
Moin,
kann mir jemand sagen welche Festplatte schneller ist, die mit 320GB oder die mit 750GB, wollte eigentlich die mit 640GB nehmen, die hat der Laden in dem ich bestellen wollt nicht vorrätig...
Oder ist die Kombination aus 2x320GB schneller als die mit 750GB?
Oder kann ich besser ne andere Firma nehmen?
 

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Also bei Platten würde ich z.Zt. Samsung oder Western Digital nehmen.
Die sind einfach am schnellsten.
Ich würde dir erstmal von einem Raid 0 oder was du auch immer vorhast abraten.
Die Gründe wurden schon in mehreren Threads erläutert.
Ich würde die 320er Versionen vorziehen, da sie keine 250GB Platter mehr nutzen wie die 750GB Version, sondern 334 GB Platter. Diese sind deutlich schneller.
 

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
ich wollte mir den PC wo die rein soll in dem Laden zusammenbauen lassen; daher wird das wohl nichts mit bestellen, gibts irgendeine Festplatte die ich sonst nehmen könnte? Also ich wollte kein Raid 0 daraus machen, eher eine Platte für Windows und eine für Spiele oder so was in der Richtung.
Aber verwendet die 320GB Festplatte nicht auch eine 320GB Platte oder hat die 2 160GB Platten eingebaut? Hab irgendwo gelesen da gibts 2 Versionen?
Also was kann ich am besten nehmen?
Würde der Geschwindigkeitsverlust zur 640GB Version gegenüber der 320GB groß sein
 
Zuletzt bearbeitet:

rocket81

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.054
Die WD Caviar 640Gb sollte wohl am besten sein...die ist schnelller, die ist leiser und preisgünstig.
Wenn du 2x320Gb hasst du auch 2 Platten die Lärm machen ;)
Felix
 

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
Würden die 2 320GB Festplatten denn langsammer sein als eine 640GB? Warum wären die lauter? Ich hätte ja trotzdem noch gleich viele Platten drinne oder?
 

conglom-o

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.857
Von der WD 3200 AAKS gibt es tatsächlich zwei Versionen. Das neuere Modell hat eine 320GB Platter drin (erkennbar an der Seriennummer). Aber selbst dann ist die "neue" 320er langsamer als die 640er. Alternativ käme evtl. die Samsung F1 320 oder 640 in Frage. Und ansonsten soll der Laden halt die WD besorgen - die ist doch an jeder Ecke verfügbar ;).
 

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
Dann frag ich da ma...
Wie viel würde es denn ca. ausmachen wenn ich die beiden 320GB Festplatten nehm statt der 640GB?
Oder merk ich den unterschied zu der 750GB überhaupt?
Sind die Samsung F1 denn langsammer? Sind die von der Qualität gleich gut?
 

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Also ich habe selber die Samsung (320GB) und die ist sehr leise.
Es gibt auch div. Tests, die verdeutlichen, dass die 320GB Versionen schneller als die 640GB Versionen sind.
Guck dich einfach mal ein bisschen um und lass dir keinen Quatsch erzählen, dass die 640GB schneller ist.
 

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
Also wäre 2x320GB zu nehmen das beste was ich machen kann oder wie ist das?
Soll ich besser Western Digital oder Samsung nehmen?
Wie erkennt man denn die 320GB Festplatten die auch ne 320GB Platte eingebaut haben und nicht 2x160GB?
 

k!su

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.393
ich hab in meinem htpc eine samsung spinpoint f1 mit 750gb. hab dafür ca. 70 euro bezahlt
die ist schnell und schön leise. kauf dir nicht die t166 von samsung
 

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Also ich persönlich nutze lieber Samsung.
Samsung HD322HJ <- hat den besseren Platter. (hab bei HD Tach average: 87 MB/s als System Platte)

@k!su:
Die 750GB hat den 250GB Platter. Die sollte er auch nicht nehmen.
Du solltest mitlesen und nicht einfach irgendetwas empfehlen.
 

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
Welche ist den zuverlässiger eine von Western Digital oder von Samsung?
Und welche ist schneller?
Kann ich die alle ohne Probleme an ein Neo2-FR P45 hängen? Oder muss ich da irgendetwas beachten?
 

IndianaX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.941
Ich glaube nicht das man wirklich einen unterschied zwischen den 2x 320GB under der 750GB spürt.
Benchmarks würden ihn zwar anzeigen, für einen normalen Spiele-PC aber uninteressant.
Oder meinst du du merkst ob ein Spiel nun in 90 Sekunden oder 75 Sekunden geladen ist?
Ich Besitze nur zwei Spiele wo ich das Merke:
1) MS Flieght Simulator X
2) Supreme Commander
Beide laden gigantisch viel in den RAM beim Start.
 

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
Also mich störts eigentlich nicht obs jetzt nen paar Sekunden länger brauch, aber ich wollte, wenn es keinen Preislichen unterschied gibt schon die größtmögliche Leistung rausholen...
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.600
Und ich persönlich werde NIE WIEDER Samsung kaufen, da die mir, meinen Freunden und unseren Kunden einfach schon zu oft weggeraucht sind.

Ich nehme ausschließlich WesternDigital.

Ich habe 2x die WD7500AAKS im Server. Die werden recht warm (aber deutlich im Rahmen bleibend) und sind doch ausreichend schnell.

Mein altes Sys habe ich einem Freund vermacht und 2x die WD6400AAKS eingebaut - und ich war echt erstaunt! Die sind "unhörbar leise" und richtig schnell! Merkbar schneller als die 750GB Platte. Also meine absoluten Favoriten derzeit.

Die 320GB Variante habe im PC meines Vaters verbaut. Gleiche Leistung wie die großen. Ebenfalls sehr kühl und schnell.

Dein Laden wird ja wohl die 6400AAKS bestellen können. Die haben wohl kein Bock darauf. Das habe ich ja noch nie gehört. Und neben WD sind Seagate noch empfehlenswert, da die sehr lange halten und bis zu 5 Jahren Garantie haben. Nachteil bei den meisten Seagates ist aber die Lautstärke.

Lange Rede - Fazit:

Nimm eine 640GB von WD -> die sollen sie bestellen
alternativ gehen nat. auch 2x320GB -> da haste lautstärketechn. keinen Nachteil

Ich hoffe ich konnte helfen.
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.574
Hi,

warum nicht im Netz bestellen und dem shop bringen der es zusammenbaut. So habe ich es früher mal gemacht wenn die nicht die Komponenten hatten die ich wollte.

Ich würde auch zu der 640GB raten. 2x320Gb ist nichts ausser man will nen RAID machen und ist sich dem risiko bewusst und die 750GB ist von den Plattern her anders. Die besitzt nicht die gleiche Datendichte und somit auch nicht die Schnelligkeit.

Zu empfehlen ist aufjedenfall WD. Samsung ist grade bei den deutschen Distributoren Nr.1 mit der F1 in der Verkaufs statistik. Leider auch in er RMA....und das prozentual.

Gruss Jens
 

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Bei den Samsungs macht doch ansich nur die 1TB Version solche Probleme oder?
Also ich habe bis jetzt keine Probleme mit der 320er.
 

blackiwid

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.158
ja oder baus du zusammen, ich mein ist ja kein act 2-4 schrauben lösen gehäuse aufmachen, dann mit 2-4 schrauben in die halterung schrauben stromkabel einstecken + sata kabel im mainboard einstecken und in der festplatte und gut ist.

Kann ja verstehen das leute sich keinen ganzen pc zusammenschrauben wollen auch wenn das eigentlich auch relativ einfach ist, aber ne festplatte einbauen da kannst nichts falsch machen bei den sata platten gibts soweit ich weiß nicht mal mehr irgendwelche pins die du umstecken musst.

Aber hol dir die Western Digital, hab ich auch bestellt also die 640gb bei mindfactory gibts die grad für 61,- ohne versandkosten (vorkasse).

Ne 320er wird dann auch gleich 40,- mindestens im laden kosten mal 2 bist bei 80,- + vielleicht sogar noch nen betrag für einbauen dann kommst doch sicher auf 100,- kannst 40,- sparen und musst dafür echt nur 5 minuten am pc schrauben achja und du hast ne bessere lösung die version mit 2 plattern ist schneller und verbraucht nur 1x strom nicht 2x und du bist flexibler mit der platzaufteilung.
Kauf dir bloss keine 750gb version um so weniger plattern um so weniger ausfallrisiko, außerdem ist bei den größeren plattern die datendichte höher daher auch schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crasy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
72
ne ich wollte nicht nur die Festplatte nachträglich einbauen; ich wollte nen Komplett zusammengebastelten PC kaufen und der brauch eben ne Festplatte^^
 
Top