Wie ist das Design-Gehäuse "R3 Systems 490"?

C

cewe1

Gast
Hallo

ich wollte mir nun doch bei meiner PC-Zusammenstellung das "R3 Systems R490" nehmen, würde noch mal wissen wie die Erfahrungen mit dem Gehäuse sind? mir gefällt das Design und die kompakten Maße vor allem in der Länge (45 cm), einige berichten von einem billigen Gehäuse aber ich habe bisher einen Komplett-PC von Ausus (Januar 2011) gehabt daher würde für mich vieles eine Verbesserung bedeuten
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611
Da findest du doch sicher ein Gehäuse, dass dir auch gefällt, aber deutlich besser ist. Es sei denn, du bist preislich völlig sehr limitiert.

Schau dir mal z.B. das BitFenix Shinobi an.
 
Zuletzt bearbeitet:

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.278
Das von dir genannte 490 ist anscheinend einfach nur ein besseres Standardgehäuse ohne Schnickschnack. Keine HDD-Käfige, auf den Bildern schaut es nach einer standard-Blechkonstruktion aus. Es ist die Frage was du dir vom Gehäuse für verbesserungen erwartest.
Ein gutes Gehäuse für das man mehr als 50€ hinlegt hat man normalerweise auch etwas länger. Mein erstes "besseres" Gehäuse wurde nach knapp 8 Jahren wegen anderer Ansprüche ersetzt, habe es jedoch immer noch als ersatz oder für die nächste Konstruktion.
 
Top