Wie warm darf eine 7800 gtx werden?

Black Plague

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
230
Hallo,
wie im Titel schon steht, wie warm darf eigentlich eine 7800 gtx werden?
meine wird bei spielen bis zu 108 grad warm?
zu viel?

danke schon mal fuer die antworten
gruss
 
solang sie nicht throttelt, keine fehler produziert und nicht abstürzt, ist sie auch nicht zu warm..
 
108°C? Ist für eine 7800GTX, die recht genügsam ist, schon immens viel. Wie alt ist die Karte? Evtl. verstaubt.....
 
i werd sie mal reinigen, hab grad den deckel vom pc aufgemacht und venti davor... jetzt liegt die bei 82 grad
bei spielen bleibt das bild manchma fuer ne sekunde stehen, kann das daran liegen?
 
Bei Grafikkarten geht der grüne Bereich durchaus auch mal bis 125°C.
Meine 8800GTX hatte gestern nach 6 Stunden Siedler BETA und 30°C Raumtemperatur auch max. Werte von 105°C, gemessen mit Everest, und gab keine Probleme.
Maximal ist sie in dem Zustand etwas laut. :D
 
@ marcol1979
125° finde ich reichlich hoch für eine GPU. Ich finde alles über 100° eigentlich schon zu viel.

Bau den Kühler mal ab mach die WLP runter und neue drauf und reinige den Lüfter, das könnte dein Problem lösen.
 
Die 8800 GTX zb. schaltet erst bei 125°C runter, also alles im grünen Bereich. :D
 
@Black Plague
Schau mal nach, ob sich der Lüfter überhaupt dreht.

@marcol1979
Also ab 100 Grad ist normalerweise gelber bis roter Bereich. Alles drüber ist schädlich, zumal er schon leichte Aussetzer hatte.
 
Kompressor nehmen. Seitenfenster vom PC aufmachen. Durch die Kühlrippen durchblasen, bis der Staub nur so davon fliegt, Fenster zu machen = Problem gelöst, wenn es sich um ein Staubproblem handeln sollte.

Mach ich vor jeder Lan mit meinem ganzen PC inkl. Radiator von meiner Wasserkühlung.
 
also ich habe soeben den kuehler gereinigt... kuehler wird die graka zwar net, aber hab jetzt au net so framedrops...
 
wie hast du ihn gereinigt?

kannst mal ein Bild machen, wo man in die Kühlrippen reinsieht?
 
hab leider keine moeglichkeit nen bild zu machen ... :(
ich habe den luefter mit nem staubsauger ausgesaugt und den restlichen staub mit nem wattestaebchen entfernt
 
oje da kanns ehrlich gesagt nicht viel besser werden. Da musst du schon mit Druckluft durch die Lamellen durchblasen, sonst bekommst du den Staub da nicht raus. Hat kein Bekannter nen Kompressor? 3 Bar reichen vollkommen aus. Druckluftspray ist viel zu teuer.
 
Zurück
Top