Win 32 – 64bit ?

B

bertolt

Gast
Gesundes neues Jahr

Manchmal lese ich bei Installationen „…das ist keine gültige WIN 32 Anwendung…“

Es gibt ein WIN- XP- PROF Patch für WIN XP-Home was mit 64 bit beschrieben ist.

Gehe ich damit solchen Fehlermeldungen theoretisch wie praktisch aus dem Weg?

Danke
mfG
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Von so einem patch weiß ich nichts. Die fehlermeldung kommt immer dann wenn man versucht 64bit software unter 32bit zu starten. Da hilft nur eins. Win XP x64pro installieren.
 

Warhead

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.055
wenn du nen patch hast mit 64bit, dann hast du einfach mal den falschen patch. du hast win x86 bzw 32bit und dementsprechend musst dudir auch die patches ziehen.

mal schnell aus nem 32bit nen 64bit os zu zaubern geht mal gar nicht...
 
B

bertolt

Gast
Diese Meldung („…das ist keine gültige WIN 32 Anwendung…“) bekam ich auch schon manchmal früher unter Win98 angezeigt, als ich Software installieren wollte die aber zeitgemäß war (also auf dem damaligen Stand der Computertechnik).
(Oder gab es damals schon 64bit-Anwendungen?)

Das Patch hat den Namen ARMMUIx1 ist eine rar-gepackte ISO-Datei und ca.448 MB.

Ich weiß beim besten Willen nicht mehr, wo ich diese her habe und habe sie noch nie entpackt bzw. installiert.
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Das ist kein patch. Das ist ein sprachpaket für German, Japanese unter win xp x64.

Da brauchst eins für x86. Das kann man bei M$ runterladen.
 
B

bertolt

Gast
Da hat das jemand unter irgend einem unsinnigen Namen beschrieben.
Na ja kann ja vorkommen.
Ich bin nicht so der PC-Freak und hatt es einfach archiviert.

Danke
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Ich weiß auch nicht alles. Aber google schon;)
 
Top