Win10 Creator Update und schon ist Office weg

thonor

Newbie
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
2
Hallo, habe ein Problem mit Office 2013.
Nach dem großen Creator Update liefen alle Programme einwandfrei. Nur meine Officeanwendungen (Outlook, Word und Excel) ließen sich nicht mehr starten.

Zum Glück gab es die Funktion der „online Reparatur“. Die lief auch langsam und geduldig durch und meldete „Alles OK“. Aber die Programme ließen sich weiterhin nicht starten und landeten wieder in der „Online-Reparatur“: Ergebnis s.o. Also habe ich office 2013 deinstalliert und versucht neu zu installieren. Dies funktionierte einwandfrei doch das Ergebnis war die „online-Reparatur“.

Dann habe ich Office 2016 aufgespielt. Ergebnis Nix geht „OnlineReparatur“ hilft nicht.

Also habe ich erst mal ein Backup zurück gespielt.

Office 2013 und 2016 sind direkt bei MS erworben, mit CD und Freischaltcode.
Hat jemand eine Lösung???
Alle anderen Programme funktionieren einwandfrei.
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.109
möglicherweise ist die Aktivierung weg nach dem Upgrade. Mir passiert.

Hab hier 3 Rechner mit Office2016 und Office 2013. Bei der 2016er war die Aktivierung weg. Aber man konnte alles starten.

Wenn Office auch nach der Neuinstall sich nicht starten lässt, ist wahrscheinlich in der Registry noch was übgrig geblieben, auf die die neue Install wieder zugreift :mad:.

Wenn du Word startest, taucht es denn im Taskmanager auf? Schau mal bitte in die ereignisanzeige ob dort ein Fehler auftaucht.

NACHTRAG: schau mal hier https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/128081-windows-10-build-16170-redstone-3-fuer-3.html#post1385350 rein. Da hat jemand sowas mit Office2016 gehabt. Vielleicht hilft es dir ja auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

thonor

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
2
Hallo und danke.
Den Beitrag kannte ich schon und er hat mir nicht geholfen. Wie gesagt habe ich Office komplett deinstalliert und auch nach der Neuinstallation das Problem gehabt.
Ich habe dann auch nur eine App für Office 365 im Startmenue. Vielleicht macht mir auch das Ding Probleme. Aber unter Programme kann man es nicht deinstallieren.
 

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.561
Top