Windows 7 Energie Spar Funktionen

Welche Energie-Option habt ihr (nur Pc)


  • Teilnehmer
    9

LIKE@F4ME

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
216
Hallo,

ich habe bei meinem neuen Pc mit i5 und 7950 Windows 7 Installiert. Sollte ich die Einstellung auf ausbalanciert lassen oder auf Höchstleistung ändern?
Gibt es einen Performance Unterschied?
Ich habe einen Pc, also ich muss die unbedingt Energie Sparen.
Ich habe ein 530 Watt Netzteil von Be-Quiet.

Vielleicht wisst ihr ja rat :D
 

dagrah

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
136
Auf die Performance hat es keinen Einfluss.
Spart halt Strom wenn du 30 Min nicht am PC sitzt, weil HDDs usw. ausgeschaltet werden
 

Christian1297

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.550
Ich nutze Ausbalanciert da so die CPU nicht so agressiv hochgetaktet wird. Zumindest treibt der Höchstleistungsplan selbst beim Surfen die CPU auf 3ghz.
 

LIKE@F4ME

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
216
HDD usw. soll wen der pc an ist immer laufen!

3ghz beim surfen o.O
das prüf ich mal nach.

OMG du hast recht, immer wenn ich eine Seite lade springt der auf 3ghz um!
Und das schlimm wenn der immer so hin und her springt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Christian1297

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.550
OMG du hast recht, immer wenn ich eine Seite lade springt der auf 3ghz um!
Und das schlimm wenn der immer so hin und her springt?
Schlimm ist es denke ich nicht. Allerdings verbraucht er dadurch sicher etwas mehr Strom, ist aber denke ich vernachlässigbar. Allerdings kann man es ja einfach vermeiden durch den Ausbalanciert Plan. Beim Spielen oder anderen Last Szenarieren steht dann trotzdem die volle Leistung zur Verfügung.

Am liebsten würde ich den Energiesparmodus nutzen, da taktet er beim Browsen fast garnicht hoch, Leistung reicht trotzdem. Aber da fehlt dann bei Last ein wenig Leistung, zumindest waren die 3D Mark Ergebnisse schlechter.
 
Zuletzt bearbeitet:

LIKE@F4ME

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
216
dann lass ich auf ausbalanciert ;)

Ich kann einstellen nach wie viel minuten die festplatte sich ausschalten soll. Was soll ich eingeben, wenn sie das die machen soll? Damit wenn ich was downloade die festplatte nicht aus geht :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Christian1297

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.550
Also ich habe mal gelesen das nicht die Betriebsstunden entscheiden sind, sondern die die Anzahl der Starts ist entscheidend. Wenn das stimmt dann lass sie einfach laufen. Google weiss da bestimmt mehr.
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
Ich würde die HDD auch permanent durchlaufen lassen, denn die paar Watt die die hat, machen das Kraut nicht fett und außerdem führt das Anlaufen dann oft zu nervigen Verzögerungen.
Die größte Energieeinsparung kommt durch das runtertakten der CPU im idle zustande. Das kann man in den Erweiterten Energieoptionen unter minimaler und maximaler Leistungszustand des Prozessors festlegen. In "Ausbalanciert" stehen diese Werte auf 5 und 100%, also im Leerlauf wird runtergetaktet und wenn die Leistung benötigt wird, steht trotzdem die volle Power zur Verfügung.
 

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
838
Haben diese Einstellungen überhaupt eine Auswirkung auf die CPU Last? Das wird doch alles über das Mainboard gesteuert, Intel Speedstep, C1E, Thermal Throtteling und wie das alles heißt...

Was bringt selektives USB-Energiesparen ? ? ?
Und PCI Express Verbindungszustand-Energieverwaltung ? ?
habs auf "aus" und PCI Express wird im Idle von 3.0 auf 1.1 runter getaktet laut GPU-Z - also auch funktionslos ?
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
Also auf "Höchstleistung" läuft die CPU immer mit vollem Takt und voller VCore, auch im idle und wenn die ganzen Energiesparmechanismen im BIOS aktiviert sind, und braucht entsprechend viel mehr Strom. Ob und was PCIe und USB Energieparen bringt, weiß ich auch nicht.
 
Top