Windows startet nicht - Key trotzdem auslesen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

TuberPlays

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
430
Hallo,

da es für meine derzeitige Windows-Installation keine Hoffnung mehr gibt, bin ich gerade am Daten sichern und möchte Windows dann erneut installieren. - Wenn da nicht ein Problem wäre:

Wie komme ich an den Key?

Windows starten und den Key auslesen kann ich nicht mehr, auf dem Gehäuse steht er auch nicht. Aber da ist noch ein anderes Problem. Als ich den Rechner gekauft hatte, war Windows 8.1 drauf, welches ich dann auf Windows 10 Geupgradet habe.

In vielen Foren liest man, dass man den Key dann so gar nicht mehr auslesen können soll.



Wie komme ich nun wieder an meinen Key?


Grüße und schon mal Danke!
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.007
Was für ein Rechner ist das, evtl. ein Notebook mit vorinstalliertem Windows 8? Dann ist der Key im BIOS hinterlegt und muss nicht ausgelesen werden.

Wenn du Windows 10 aber eh schon ein mal auf dem PC per Upgrade aktiviert hast kannst du es jederzeit ohne Key neu installieren, das wird dann online aktiviert.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.891
Wenn Du Glück hast, ist der Key im Bios hinterlegt und bei einer Neuinstallation (auch von Win10) wird dieser ausgelesen.
Code:
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Key_Seriennummer_aus_Bios_UEFI_auslesen_Windows_10
Schnell gefunden mit Google: win 8.1 key auslesen bios
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.218
Ist das ein Fertig-PC mit vom Hersteller (OEM) vorinstalliertem Windows 8.x?

Wenn ja, so wird sich der Windows 8.x i.d.R. vom OEM-Hersteller im UEFI abgelegt befinden. Der Key wird bei einer Neuinstalltion von Windows 8.x aus dem entnommen und für die Aktivierung benutzt.

Da du bereits von 8.x auf 10 geupgraded hast, wird auch nicht mit dem Key aktiviert, sondern via digitaler Berechtigung. Die digitale Berechtigung ist ein Hashwert der sich aus der verbauten Hardware und dem beim/ zum Upgrade eingesetzten Product-Key zusammensetzt. Dieser Hashwert wird bei Microsoft hinterlegt.

Wird jetzt Windows 10 neu installiert, die Eingabe des/ eines Product-Keys überspringen. Die Aktivierung erfolgt automatisch, weil dein System bereits bei Microsoft bekannt ist und erfolgt via der digitalen Berechtigung.
 

TuberPlays

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
430
Dann erstmal sorry, dass ich der 3. bin. Aber wenn man so wie ich n bissl auf glühenden Kohlen sitzt, frägt man eben gleich nach.

Was für ein Rechner ist das, evtl. ein Notebook mit vorinstalliertem Windows 8?
Jein, Windows 8.1 war vorinstalliert, es ist aber kein Notebook, sondern ein ganz normaler Tower-Rechner.


Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top