News Windows Update: Windows 10 wird 2016 zum empfohlenen Update

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.570
Was ist wenn man den Haken bei "Empfohlene Updates auf die gleiche weise wie wichtige Updates bereitstellen" rausmacht? Wird man dann auch belästigt?
Haken nicht setzen. Sonst hat man nämlich genau den Spaß, den MS beabsichtigt und um den es in der Meldung überhaupt ging.

In der vorletzten c’t war ein Artikel über Updates speziell unter 7 und 8, WSUS und sämtliche Optionen. Lohnt sich vielleicht.

na klar ist ganz sicher nicht komplett abschaltbar
https://www.reddit.com/r/pcmasterrace/comments/3g7hr0/removing_telemetry_from_windows_7_and_8x/

Die obligatorischen MS-Domains im Router noch dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bolko

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.081
Setze gerade einen Win7-Rechner für jemanden auf. Soll ich WU gleich ganz abschalten dass der keine böse Überraschung bekommt? MS nötigt mich langsam dazu. :freak:
Windows Update kannst du eingeschaltet lassen.
Du kannst das Upgrade auf Win10 ganz einfach durch folgende Registry-Datei verhindern (speichern als "NoUpgrade.reg" und dann doppelklick drauf):

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"DisableOSUpgrade"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\OSUpgrade]
"AllowOSUpgrade"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Gwx]
"DisableGwx"=dword:00000001
 

hurican0109

Banned
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
407
was ich nicht verstehen kann, warum MS nichtmal eine aktualisierte Windows 7 Version bringt oder wenigstens ein SP2
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.740
Erstaunlich wie sich MS immer mehr wandelt und jedem sein Produkt aufzwingen will.....
Nicht jeder will nunmal den Scheiss obs den passt oder nicht....

Ich werde bei Win7 bleiben solange wie möglich...DX12 reitzt mich nicht. Und der Rest sagt mir an Win10 nicht zu.
 

hurican0109

Banned
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
407
regt euch alle auf. aber ne neue Grafikkarte kaufen für 100 von €. Mit win 10 bekommt man teils deutliche Schübe
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.740
Was für ein vergleich..................:freak:
 

woodstock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
306
Bei der Penetranz, mit der Microsoft vorgeht um Windows 10 an den Mann zu bringen würde es mich kaum wundern, wenn Windows 10 auch nach dem 28.07.2016 noch für Windows 7 bzw. 8.1 Nutzer kostenlos bleiben wird :D
 

Skynet7

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
549
Also ich hab mittlerweile jegliches Vertrauen und Verständniss hierfür an MS verloren...
Hardware Firewall zwischen den Router und alle bekannten MS-Sites, Services, Server etc. auf die Blacklist, und ruhe ist!
 

TheLastHotfix

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
887
^^ meine /etc/hosts Datei des OpenWRT Routers enthält die gleichen Einträge wie die hosts Datei von Spybot Anti-Beacon. Einen TP-Link WLAN Router der OpenWRT kompatibel ist kriegt man um 22 Euro.
edit: ich korrigiere mich, um knapp 19 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bolko

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.081
Ich werde bei Win7 bleiben solange wie möglich...
Ich kenne jemanden, der benutzt immer noch XP auf seinem Laptop. Er ist ständig online und hat trotzdem keinen einzigen Schädling drauf.
Win7 wird man auch noch bis weit nach 2020 benutzen können, denn die ungepatchten Sicherheitslücken sind irrelevant, wenn man gewisse Regeln einhält.
Ergänzung ()

was ich wirklich besser fand unter 7 und 8.1 sind die Updateverwaltung.
Fein übersichtlich
Kennst du den Updater von Manjaro Linux?
Der ist so dermaßen schnell und übersichtlich, da fragt man sich, warum Microsoft sowas nicht hinbekommt.
 

hurican0109

Banned
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
407
den kenne ich. da haste Recht. wie gesagt 7 und 8.1 waren es noch fein übersichtlich. Jetzt kann man eigentlich Null Infos mehr ablesen. Keine Grösse usw
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.740
Würde mich nicht wundern wenn MS die Sicherheit von Win7 sabotiert um ein weiteres Argument zu haben Leute zu Win10 zu treiben...
Dem sauladen würd ich das glatt zutrauen.
 
P

Pr0gramm

Gast
Keine Treiber, keine Software, kein Upgrade, ganz einfach. Wieso sollte ich auf W10 upgraden wenn mir Treiber und Software fehlen? Gerade bei Klapprechnern gibts da häufig Probleme. 3 ThinkPads funktionieren nur eingeschränkt mit Windows 10 und immer scheiter es am Grafiktreiber. Bastellösungen sind keine Alternative.

Als W7 Nutzer bleibt aktuell nur noch die automatischen Updates zu deaktivieren.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.984
Bei Windows 7 kann man die betreffenden Updates aber löschen bzw deren Installation verweigern.
Das sind aber nur Updates für die Telemetrie. An sich ist sie schon vorher vorhanden ;-)


PS: Der Updater von Manjaro... das war doch der der mir erst bei jedem Update erzählen wollte das er die Singnatur nicht prüfen kann. Bis ich dann erst mal auf der frischen Installation GPG repariert und die Signaturen von Hand reingespielt hatte... tolles System ;-)
 

hurican0109

Banned
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
407
bei uns in der Firma ist der 1 Rechner auch noch komplett online mit XP. Das mit Top Hardware. verstehen tue ich das nicht
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.570
Bei der Penetranz, mit der Microsoft vorgeht um Windows 10 an den Mann zu bringen würde es mich kaum wundern, wenn Windows 10 auch nach dem 28.07.2016 noch für Windows 7 bzw. 8.1 Nutzer kostenlos bleiben wird :D
Würde ich heute sogar Geld drauf wetten. War wahrscheinlich sowieso von Anfang an gelant. Virtuelle Verknappung ähnlich den „Nur noch drei Stück verfügbar!“- oder „Angebot gilt nur noch zwei Stunden“-Hinweisen beim Einkaufen im Netz. Dient dazu, unentschlossene Kunden zu einer Entscheidung zu drängen.
 

Bolko

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.081
^^ meine /etc/hosts Datei des OpenWRT Routers enthält die gleichen Einträge wie die hosts Datei von Spybot Anti-Beacon.
Mit DD-WRT Firmware geht das auch, und zwar so:

Administration -> Commands:

In das Commands-Textfeld einfügen:
echo '0.0.0.0 choice.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 choice.microsoft.com.nstac.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 df.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 oca.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 oca.telemetry.microsoft.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 redir.metaservices.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 reports.wes.df.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 services.wes.df.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 settings-sandbox.data.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 settings-win.data.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 sqm.df.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 sqm.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 sqm.telemetry.microsoft.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 telecommand.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 telecommand.telemetry.microsoft.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 telemetry.appex.bing.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 telemetry.urs.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex-sandbox.data.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex-win.data.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex.data.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 watson.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 watson.telemetry.microsoft.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 watson.ppe.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 wes.df.telemetry.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex-bn2.metron.live.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex-cy2.metron.live.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 watson.live.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 watson.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 feedback.search.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 feedback.windows.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 corp.sts.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 diagnostics.support.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 i1.services.social.microsoft.com' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 i1.services.social.microsoft.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex-bn2.metron.live.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
echo '0.0.0.0 vortex-cy2.metron.live.com.nsatc.net' >> /etc/hosts
killall -HUP dnsmasq
restart_dns
"Save Startup" anklicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top