WLAN Drucker kein Empfang!

schackeh

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
210
Hallo zusammen!

Ich habe mir zu meinem WLAN Router Netgear DG834GTB den passenden WLAN Drucker Canon iP5200R gekauft!

Habe ihn installiert und ordentnlich eingebunden ins WLAN und es funktioniert auch, ABER die Signalstärke zum Drucker is total instabil bzw. so gut wie nie erkannt!
Ich habe alle möglichen Standorte für Drucker im Zimmer probiert - keine Änderung!
Auch anderen Stellen im Haus wo nur eine Wand dazwischen war, gab es keine gute Verbindung! Aber das das Wlan funktioniert, merkte ich daran wo ich den Drucker neben den Router gestellt ... das wars perfekt! Aber dann brauch ich ja kein Wlan!

Ich bin sogar an möglichen Standorte mein Laptop auf den Drucker direkt gestellt und dort die Signalstärke gemessen: die war "Gut" bis "Sehr gut"!
Drucker und Laptop unterstützten beide 54Mbit!
Mein Desktop PC im Zimmer hat auch "Sehr gut"!
Also kann es nicht am Signal vom Router liegen!
Könnte die interne Wlan antenne vom Drucker defekt sein?

Kann mir jemand helfen????? :(
 

netchrishw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Hallo,

ich denke nicht das Dein Drucker defekt ist.

Habe mit WLan Drucker die Erfahrung gemacht, das die verbaute WLan Karte immer die Verbindung abbricht, wenn der Router die Geschwindigkeit drosselt, wenn der Empfang schlechter wird.

Mein Tipp: Versuche mal am Router die Geschwindigkeit fest auf 11 Mbit/s einzustellen und teste mal ob Du das Problem dann immer noch hast ! Natürlich am Drucker (soweit das geht) die gleiche Geschwindigkeit einstellen !

Sollte das nicht klappen würde ich zum Testen mal die Verschlüsselung raus nehmen um sicher zu stellend as es nicht vor daher kommt !

Viel Glück !

:p
 

schackeh

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
210
Hallo,

danke erstmal für die Antwort!!!
Aber der Router hat leider nu die einstellungen g&b (11&54), nur g (54) oder Auto 108Mbit (11/54/108) ... standartmäßig ist g&b an!
Also nur 11 kann ich schonmal gar nicht auswählen! Ich hatte aber auch schon die anderen beiden probiert ... gabs keine Änderung!
So jetzt hab ich noch die WEP Verschlüssung ausgemacht, ändert sich auch nix ... zum kotzen!

@netchrishw

Ich hätte noch eine andere Idee:

Wäre es theoretisch möglich den Drucker über mein PC anzusteuern??
Das hiesse: über ein zweiten Wlan Empfänger der dann als "Adhoc" läuft das Signal vom Router über mein Rechner zu transportieren??
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost)

netchrishw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Also bei der Einstellung nur g beim Router und beim Drucker ging es auch nicht ?

Hast Du das Diagnoseprogramm für Canon für die Funkeinrichtung schon laufen lassen ? Ich denke mal ja und per USB geht ja auch alles oder ??

Gruß

Chris
PS: Die Ad hoc Sache würde wohl auch gehen, aber dafür ist die Canon Software nicht programmiert, da diese eine IP bekommen möchte und der DHCP Server ist nun mal der Router.
 

schackeh

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
210
Ja na nur g sind ja 54Mbit ... hat ich auch probiert! Ändert sich nix dran!
Ich hab jetzt den Drucker nochma runter neben den Router gestellt, da klappt die Verbindung einwandfrei. Aber sobald ich den Drucker außer Sichtweite stell is die Verbindung komplett weg, wie als würde ein Kabel abziehen ...

Naja eine "Diagnoseprgrogramm" von Canon gibt es nicht direkt!
Nur das Programm "Canaon IJ Network Tool" das Drucker auf ihre Anschlüsse prüft und dann kann mans sie konfigurieren!
Aber es kommt ja immer der Fehler "Bestimmte Anschlüsse können mit den aktuellen Einstellungen nicht verwendet werden!"
Druckerstatus: "Nicht gefunden"
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

schackeh

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
210
Ich hab den Drucker jetzt noch eine feste IP, Subnetzmaske und Standardgateway-Adresse gegeben und bei Router die DHCP Funktion ausgemacht, damit er eine feste Adresse bekommt ... trotzdem keine Besserung!
 

resurrection

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
829
Ich würd sagen W-LAN Antenne am Drucker/Printserver defekt!

Denn: Es funktioniert ja alles - also sind Einstellungen OK. Und erst wenn die Antenne wirklich benötigt wird (Entfernung) geht´s nimmer.

Lass das Teil mal tauschen!
Ansonsten vorher mal noch an einem andern Router testen ... wobei das sicher auch nix bringt.

Frank
 

schackeh

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
210
Ja das wäre die allerletzte Möglichkeit ... wenn die interne Antenne für die Übertragung für weitere Strecken zuständig ist, dann würde es auch Sinn machen, das die Wlan Verbindung funktioniert wenn der Drucker gleich neben dem Router steht und sonst nicht!

Ich werd mich Montag mal mit meinem Händler in Verbindung setzen!
 
Top