WLAN Reichweite erhöhen

Dorian94

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
460
Hi!
Ich hab eine Frage bezüglich der reichweite meines Wlans und zwar:
Mein Wlan Router steht im ersten Stock! Es ist ein: Belink N+ Wireless Router und im ersten Stock hab ich super Empfang keine Frage :) nur ab den Zeitpunkt wenn ich dann runter ins Erdgeschoss gehe ist der empfang meines Laptops auf nur mehr 1-2 "striche" und deswegen stürzt ständig die Verbindung ab! Das is natürlich super nervig und deswegen hab ich über einen Wlan repeater nachgedacht! Und zwar den hier: http://www.ditech.de/artikel/WRAVM01/WLAN_Repeater_AVM_Fritz!_NG_300Mbit_Dual_Band.html
ich wollt fragn ob schon jemand Erfahrung mit dem gemacht hat und ob das eine gute Idee ist so etwas zu kaufen!

Ich hoffe auf ein paar Ideen und Tipps und bedank mich jetzt schon für die antworten :)

mfg Dorian
 

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
ein repeater halbiert die geschwindigkeit. verstell doch einfach mal eine antenne so lange bis es klappt. dein router kann auch MIMO, du könntest also mit einer geschickten einstellung einen richt-effekt erzielen, was dir aber von oben nach unten nichts nutzt wenn du dich direkt unter dem router aufhälst.
 

Daltimo

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.236
Ich habe im Prinzip das gleiche Problem, da kannst du an der Antenne rumbasteln wie du möchtest, aber erreichst irgendwie dadurch nichts...
 

Dorian94

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
460
stimmt mein erster versuch war ja mit der antenne rumzubasteln^^ hat aber nichts geholfen :(
und wieso halbiert ein 300Mbit/s repeater einen wlan router der glaub ich auch die gleiche geschwindigkeit hat?
und ich denk ich hab noch immer mehr geschwindigkeit mit einem repeater und vollen "strichen" empfang am notebook als ohne repeater mit 1-2 strichen notebook empfang oder? :)

mfg Dorian
 

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
also ein repeater bekommt das signal, dann schickt er es weiter. das ganze im vom standard spezifizierten 40mhz band. nunja das band kann er nicht einfach verbreitern und das licht kann er nicht schneller machen. ergo muss er erst zuhören und kann dann senden, was nunmal entweder die halbe bandbreite oder die halbe zeit frisst, was dir aber egal sein kann da es so oder so in der hälfte der geschwindigkeit resultiert.

dass ihr bei nur einer bis zwei wänden keinen unterschied durch antenne ausrichten feststellen könnt glaube ich nicht ;) probiert es mal mit einem richtigen mess-tool, nicht dem windows-müll. einfach mal alle erdenklichen positionen durchprobieren, ansonsten hilft wohl wirklich nur eine richtantenne, falls die aber nicht praktikabel ist ein repeater.
 
Top