WLAN Stick? Repeater ebenfalls?

Henni961

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
762
Hallo liebe community,

ich bin auf der Suche nach einem guten WLAN Stick mit hoher Reichweite, da ich jetzt in einem Altbau wohne und die Wände nicht gerade dünn sind. Da wäre meine Frage was für ein WLAN Stick ihr empfehlen könntet, der auch zum gaming bestimmt ist. Momentan habe ich noch das Notebook hier, da wechselt der WLAN Empfang oft hin und her... Manchmal sehr gut und manchmal fast null... Mit welchen Einbußen muss man bei einem Stick rechnen? Gibt es noch andere Nachteile?
Eine weitere Möglichkeit wäre ja einen Repeater in die Steckdose zu stecken und mit LAN Kabel zum Tower PC verbinden. Hat damit jemand Erfahrung?

Mit welcher günstigen (vllt. 20-30 €) Alternative kann man dem Ärger aus dem Weg gehen und ein stabiles Netzwerk herstellen?
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.418
wlan "stärke" ist gesetzlich vorgeschrieben. es gibt nur wlan-adapter mit optimalen antennen oder solche die mehrere antennen optimaler einsetzen können.

wenn du schon einen ziemlich instabiles wlan-signal hast, würde ich nach usb-adapter schauen, die zwei antennen haben und ein max. 1.5 meter langes kabel.. oder du nimmst ein router, den du als wlanbrigde umfunktionierst, diesen stellst du zwischen deinen pc und dem wlan-router...
ein repeater müsstest du auch dazwischen stellen, dank der repeater-einschränkungen wirst du aber nur die halbe wlan-bandbreite bekommen.

alternativ und kabellos wäre sonst powerlan (d-lan),, daten über stromnetz... auch da gilt: entweder es sprudelt bits oder es tröpfelt nur
 
Top