News Wolf im Schafspelz: Radeon 9800 Pro mit R360

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Vor gut einem halben Jahr stellte ATi mit dem R360 den neuesten Chip der Radeon-Produktfamilie vor. Während die technischen Neuerungen gen null tendierten, brachte dieser doch ein weiteres mal mehr Performance gegenüber dem Vorgänger, dem R350, der in der Radeon 9800 Pro seinen Dienst verrichtet.

Zur News: Wolf im Schafspelz: Radeon 9800 Pro mit R360
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
War doch irgendwie schon zu erwarten da sie kein XT mit 128 Mb verkaufen.
Es wäre auch schwachsinnig langezeit den r360 und r350 parralel zu produzieren.
 

Skyline

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Yeah, 128MB aufstoftmodden.....
 

SafdaS

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
819
kann man auch ohne den Kühler abmontieren zu müssen rausfinden was sich unter seiner 9800Pro für ein Chip versteckt?
 

Supernoob

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
516
Den Schritt von ATi kann ich verstehen spart einfach geld!!! Macht ja AMD auch so mit dem 3000+ statt 1mb L-2 nur 512KB L-2
 

SubSeven

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
122
Würd mich auch interessieren was für ein Chip nun wirklich in meiner 9800 Pro steckt.

Wie kann ich das rausfinden ohne gleich den Kühler abzumontieren?
 

Fenriswolf

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
585
nehmt das prog AIDA oder sonst solche tools in denen stehts drin

heul hab nur R350
 

corsair

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
848
Oh nein ich sehe es schon kommen. Wieder wird es überall Anleitungen à la 9500 zu 9500PRO/9700 MODS , 9800SE zu 9800PRO MODS geben :rolleyes: .

Und wieder werden die Leute ein Heidengeld aus dem Fenster schmeissen, nur um im Gerätemanager 9800XT stehen zu haben. Die resultierende Mehrleistung steht in keinster Weise in Relation mit den hohen Kosten beim Defekt der Karte oder verkürzte Lebensdauer. Eine 9800PRO ist doch mehr als schnell !!

Naja , wer Spaß dran hat, ich werde mich schonmal gut amüsieren in den Foren wenn die Kiddys ankommen: "HILFFEEE 9800PRO KAPUTT" :D:D:D.
 

devebero

Commodore
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.021
Ich denke nicht, dass man mit AIDA rausfinden kann, ob es sich um einen R350 oder einen R360 handelt. AIDA liest nur das BIOS der Karte aus. Und das wird das BIOS einer 9800 Pro sein, auch wenn da ein R360 verbaut ist. Also hilft nur: Kühler ab und nachsehen, wenn es denn so wichtig ist.
 

chawo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
195
hallo
habe eben mit aida nachgesehen und da steht auch welcher chip verbaut wurde.
leider kein r360.aber läuft auch so sau gut.
mfg c. :D
 

mR_PiNk

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
236
Und wenn ich nun den R360 drauffhätte. Was muss ich dann machen. Welches Risiko habe ich und was kann alles schieflaufen? :(
 

devebero

Commodore
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.021
Zitat von chawo:
hallo
habe eben mit aida nachgesehen und da steht auch welcher chip verbaut wurde.
leider kein r360.aber läuft auch so sau gut.
mfg c. :D

Ja klar steht da welcher Chip da drauf ist. Das stimmt aber nicht zwingend, weil AIDA nur das BIOS ausliest. Und wenn im BIOS 9800 Pro steht kennt AIDA für eine 9800 Pro nur den R350. Wenn man auf eine 9800 Pro ein 9800XT BIOS flashen würde, dann würde AIDA einen R360 erkennen, obwohl noch immer ein R350 drauf ist.

Soviel dazu...
 

John_Doe

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
785
Sisoft Sandra kann es auslesen, hab es probiert. Da zeigt das Prog R350 an.

MfG JetLi
 

devebero

Commodore
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.021
Zitat von JetLi:
Sisoft Sandra kann es auslesen, hab es probiert. Da zeigt das Prog R350 an.

MfG JetLi
Sag mal, wie oft soll ich noch sagen, dass die Progs nur das BIOS auslesen und eine 9800 Pro dann mit einem R350 in Verbindung bringen.
Selbst wenn ein R360 drauf ist zeigt Sandra und Co. nur R350 an, weil ein BIOS von einer 9800 Pro drauf ist.
Es liegt am BIOS was die Progs auslesen.

Kann doch so schwer nicht sein...
 
Zuletzt bearbeitet:

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.352
Der Nutzen hält sich doch stark in Grenzen, schnelleren Speicher wird man auf solchen Karten wohl vergeblich suchen, erst die Kombination wäre ja wirklich interessant.
 

v2500

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
219
Gibt es schon eine Möglichkeit, die Temperaturdiode des R360 auch mit dem 9800Pro Bios auszulesen?
Oder überhaupt an die Werte ranzukommen?
 

Dunkeltier

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
247
Ich habe einen R360 auf meiner 256 MB Sapphire Radeon 9800 Pro. Die problemlos mit 450/370 Mhz rennt, gekühlt von meiner WaKü. :D Der Wolf im Schafspelz, yeah! Allerdings habe ich meine Radeon schon seit Ewigkeiten, das sind keine NEWS - sondern olle Kamellen. :o
 

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
@19 das heißt Altes-Kamel :D
naja was sols is doch quasi der gleiche chip und flashen kann man doch immer probieren egal ob r350 oder r360
 
Top