• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

World of Tanks World of Tanks [Sammelthread Teil 9]

wiesel201

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.122
Ich hab am Wochenende nach ich weiß nicht mehr wie vielen Jahren mal wieder den E-75 rausgeholt. Er stand in der Garage mit ca. 70.000 XP. E-100 oben an der Spitze? Klar, das 9,99€-Paket für zwei extra-5x-XP pro Tag gebucht. Drei Tage und 14 Gefechte später: ca. 192.000 XP. Dank einer Blaupause brauchte ich nur gut 170.000 XP für den E-100, der Rest wurde zum gerade vergünstigten Kurs von 1:35 per Gold in free XP umgewandelt. Davon hab ich jetzt knapp 1,268 Mio. Im Moment passt alles für meinen Plan, bis ca. Jahresende alle Fahrzeuge zu erforschen: Bei absoluter Optimierung des Einsatzes von Blaupausen und konsequenter Ausnutzung von "Ganz oben" sollte das klappen.
Ich versteh das ganze Gejammer über die deutschen Tanks bei WoT nicht: Die Wege mit Tier 9 zu E-50, Leo-1 und jetzt E-100 liefen bei mir wirklich geschmeidig. Ich denke ich werde den E-75 noch ein paar Tage fahren um XP zu farmen, die ich dann per Gold zu free XP umwandle, wenn der Kurs günstig steht.
 

krong

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.320
Besatzung 2.0 ist jetzt auf dem Sandbox verfügbar.
https://worldoftanks.eu/de/news/general-news/sandbox-crew-2-0/
Ich schau mir das mal an, bin aber mega skeptisch, ob das taugt.
Wird auf jeden Fall ne Menge Arbeit, weil ALLE Crews händisch umgemuddelt werden müssen. Viel Spaß den Leuten, die alle Panzer in der Garage haben... :D
Immerhin wird die Erfahrung der zukünftig obsoleten Crewmember in die Konversion zum neuen Commander mit einbezogen.
Aufgrund der Komplexität gehört auf jeden Fall derjenige geprügelt, der die Verschlankung der Tech Trees zu verantworten hat, weil die angeblich viel zu komplex waren... :D
 

boonstyle

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.289
Das neue Crewsystem in der Fassung ist unfassbar schlecht.

Gruppenskills wie BiA, Camo, Repair und Firefighting sind jetzt 1 Skill soweit so gut, allerdings kann man nur 7,5 Skills ausbilden.

Wenn du im Med jetzt als die 4 Skills haben willst kannst du von den anderen noch 3,5 auswählen.

Sichtweite
Fahren wie auf schienen
Ruhige Hände

Dann hast noch nen halben Skill übrig....

2 Fertigkeiten verringern das RNG, was WG mal lieber im Code ändern sollte...
 

ONeil

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
910
Puh, hab mir das Video dazu angesehen, etwas in die Abhandlung reingelesen und bisschen in den interaktiven Bildern rumgeklickt.

Hab mal ein Worst-Case-Szenario durchgerechnet was man aus einem EBR mit 8-Skill-Crew und 4 Schneeflöckchen rausholen könnte:
  • +4,8 % Sichtweite
  • +80 % (!) Tarnung
  • +5 % schnellere Richtungsänderung der Räder
  • 2 Sek. längere Zielsichtbarkeit
  • +10 % Beschleunigung und Wannendrehgeschwindigkeit
  • permanent +25 % Fahrzeughandhabung, die man mit genug assisted DMG auf bis zu 28 % steigen kann (Was ist Fahrzeughandhabung? Sowas wie BiA war? Na dann gute Nacht...)

Wobei man mit einem Doppel-Nuller wie dem Weihnachtsmann sogar noch mehr Boni bekommen könnte :rolleyes:

Hört sich aber mal wirklich mega-kompliziert an.
Wenn das live geht mach ich erstmal ne Zeit lang WoT-Pause und hoffe, dass irgendwelche Streamer etc. da paar optimale Builds durchrechnen.

Positiv hört sich an, dass eine Crew die nach dem jetzigen System 3 Skills voll hat, kostenlos für 3 Fahrzeuge geschult werden kann.
 

The_Hoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
384
Ich bin gespannt auf das neue Crewsystem - das alte ist nicht gut mMn (Einige Skills sind absolut Pflicht und andere einfach unbrauchbar; exponentiell mehr Erfahrung notwendig z.B.)
Im neuen System gibts gute Ansätze, z.B. das mehrere Tanks eine Crew haben können oder die Anzahl an Crewmembern jetzt egal ist. Aber insgesamt sieht es sehr kompliziert aus, vor allem bei den Instructors steige ich nicht durch.
 

krong

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.320
Ich sehe es auch als Problem, dass man jetzt nicht mehr alle Skills ausbilden kann, egal wie viel Erfahrung die Crew hat. Imo macht doch genau das den Langzeitreiz aus.
Finds auch eher unschön, dass das Gegenüber durch die neuen Skills jetzt nochmal unberechenbarer wird.
 

boonstyle

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.289
Ich sehe es auch als Problem, dass man jetzt nicht mehr alle Skills ausbilden kann, egal wie viel Erfahrung die Crew hat. Imo macht doch genau das den Langzeitreiz aus.
Finds auch eher unschön, dass das Gegenüber durch die neuen Skills jetzt nochmal unberechenbarer wird.
Zumal einige Panzer schlicht mehr Skills brauchen um zu funktionieren.
Vorteil haben die Panzer, welche bisher Minicrews hatten (Manticore) da die jetzt "besser" geskilled werden.

Die Grundidee ist richtig gut von WG aber mal wieder ist die Ausführung Müll. In jedem der 5 "Trees" muss man Müll-Fertigkeiten nehmen um an die guten zu kommen (Spezialisierungen)
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.541
Warum das Ausrufezeichen? Das ist genau so viel wie aktuell auch.
Ergänzung ()

Im neuen System gibts gute Ansätze, z.B. das mehrere Tanks eine Crew haben können oder die Anzahl an Crewmembern jetzt egal ist.
Es löst aber auch nicht alles. Gibt immer noch viele wertlose Skills, bspw. finde ich praktisch alles in "operative Aubildung" nutzlos, generell ist locker die Hälfte der Skills eher uninteressant.

Außerdem machen mir die "Ausbilder" Sorgen. Nicht, dass das noch in p2w oder unfaire Vorteile für wenige Spieler resultiert, wenn irgendwelche ultraseltenen Stufe 1 Ausbilder bspw. als Clanreward kämen.

Stell dir bspw. mal vor, du könntest mit guten Ausbildern 20 Punkte in Adrenalinrausch skillen. Das wäre extrem unfair.

Ich sehe es auch als Problem, dass man jetzt nicht mehr alle Skills ausbilden kann, egal wie viel Erfahrung die Crew hat. Imo macht doch genau das den Langzeitreiz aus.
Als Langzeitreiz gibt's dann Buffs auf den Baseskill deiner Crew.
 
Zuletzt bearbeitet:

ONeil

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
910

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.541
Kumpel war auf'm Sandbox und dann haben wir uns das mal genauer angesehen.

Zusammenfassung: Mit dem neuen System werden Sealclubber und Ultra-Tryhards mit zu viel Geld stark bevorteiligt, free 2 play Spieler werden noch weiter abgehängt. Insgesamt wird der Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Besatzung viel größer.


Der Skilltree und die 75 Punkte, das ist schon okay, wir haben aber 3 sehr große Kritikpunkte:

Das Umschulen der Besatzung
Jede Crew kann im neuen System ja auf drei Fahrzeugen gleichzeitig benutzt werden, was zwar Sealclubber bevorteilt, an sich aber 'ne nette Änderung ist. ABER: Sowohl beim Entfernen als auch beim Hinzufügen eines Panzers auf einen dieser drei Slots muss die Besatzung umgeschult werden. Das geht, ähnlich wie jetzt, für 750 Gold, für Credits oder gratis. Man verliert beim Umschulen für Gold nichts, für Credits verliert man 10 % und gratis sind es 30 %. Anders als jetzt aber nicht nur von den XP der Grundausbildung. Man verliert 10 bzw. 30 % der gesamte jemals auf der Besatzung erwirtschafteten Erfahrung und damit mehrere Millionen XP-Punkte.
Ergo: Es ist praktisch untragbar erfahrene Besatzungen ohne Gold zu zahlen umzuschulen.
--> pay 2 win deutlich verstärkt

Der unfaire (fast-)Endlos-Fortschritt für Tryhards
Wenn man alle 75 Skillpunkte freigespielt hat, kann man mit weiteren gesammelten XP "Fachkompetenz" skillen. Das ist nichts anderes als ein Boost auf die Grundausbildung, man hat dann also keine 100 % Besatzung sondern eben 'ne 112 % Besatzung oder was auch immer.
Da gehen, wie man auf der Newsseite im Konfigurator bei "Umwandlung existierender Besatzungen" sieht, bis zu 21 %, wie viel wirklich gehen, wissen wir nicht genau. Mein Kumpel hat es nämlich nicht ganz geschafft den Bonus hochzudrücken, auch nachdem er sämtliche Millionen, die er auf dem Sandboxserver hatte, in Besatzungsbücher verraucht hatte und T10 Panzer verkauft hat, bis die Verkaufssperre kam.
Das heißt: Man kann sich einen sehr großen Bonus auf die Besatzungsfertigkeit holen, in dem man entweder unzählige Runden mit einer einzigen Crew suchtet, oder indem man einfach Umsumme an Moneten in Besatzungsbücher balltert. Aktuell bekommt man für dieses "Endgame" beim Besatzung skillen ja meist nur noch wertlose Skills, weil man die guten eh schon hat. In Zukunft bekommt man dabei handfeste Vorteile.

--> noch größere Kluft zwischen Veteranen und Leuten mit dickem Portmonee vs. Durchschnittsspieler

Die Ausbilder

Mit den Ausbildern funktioniert das so: Man wählt eine Nation aus (Fahrzeugklasse musste man glaub auch auswählen) und anschließend wählt man eine dieser Skillgruppen aus, also bspw. "Taktische Ausbildung" oder "Schießausbildung". Dann werden einem drei offenbar zufällig generierte Optionen vorgeschlagen für die Bonuspunkte. Jede Option bufft bei einem Klasse 3 Ausbilder einen Skill der gewählten Gruppe um 2 Punkte. Aber jede Gruppe hat 5 Skills.
--> RNG entscheidet, ob man einen Ausbilder nach seinem Wunsch bekommt oder nicht. Es besteht eine 40-%ige Wahrscheinlichkeit seinen Wunschskill nicht zu bekommen
Klasse 2 Ausbilder geben übrigens auch nur 2 Punkte auf einen Skill, dafür zusätzlich noch einen weiteren Punkt auf einen zweiten Skill. Diese Kombinationen scheinen fix zu sein. Ein Klasse 2 Ausbilder mit Adrenalinrausch bspw. hat als zweites immer einen Punkt auf Konzentration.
Was trotzdem geht: Man kann mehrere Ausbilder mit den selben Buffs auf einen Panzer setzen.
--> Man kann bis zu 8 Bonuspunkte auf einen einzelnen Skill konzentrieren und ggf. noch +2 durch Direktiven
Das ist natürlich nicht ganz so krass, wie ich zunächst befürchtet habe, macht aber dennoch einen gewaltigen Unterschied, wenn dann Spieler mit absolut optimalen Ausbildern ankommen.

Beispiel: Mein Kumpel hat den T100LT mal mit 4 Camo-Ausbildern ausgestattet und dann noch die Direktive dazu, also 20/10 Punkte auf Camo gekillt. Die Kiste hatte mit Camoskill und Tarnfarbe aber ohne Zubehör dann 56,86 % Tarnung.

Also wir finden es doof, dass bei der Ausbilderrekrutierung RNG mitspielt, und dass man mit den Ausbildern teilweise so viel rausholen kann, ist auch wieder ein Schlag ins GEsicht für Neulinge, die kaum Ausbilder haben werden. Die Twitch-Kommandanten zählen btw als Klasse 2 Ausbilder, obwohl die eigentlich auch nur einen 0. Skill haben.

Kleiner Funfact noch: Waffenbrüder, bzw. jetzt "Zusammenhalt" sowie Rationen und Lüftung verändern jetzt nur noch die "Fahrzeugfertigkeit", also die Grundausbildung und geben keinen Buff mehr auf die Skills.
 

boonstyle

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.289
Der unfaire (fast-)Endlos-Fortschritt für Tryhards
Wenn man alle 75 Skillpunkte freigespielt hat, kann man mit weiteren gesammelten XP "Fachkompetenz" skillen. Das ist nichts anderes als ein Boost auf die Grundausbildung, man hat dann also keine 100 % Besatzung sondern eben 'ne 112 % Besatzung oder was auch immer.
Da gehen, wie man auf der Newsseite im Konfigurator bei "Umwandlung existierender Besatzungen" sieht, bis zu 21 %, wie viel wirklich gehen, wissen wir nicht genau. Mein Kumpel hat es nämlich nicht ganz geschafft den Bonus hochzudrücken, auch nachdem er sämtliche Millionen, die er auf dem Sandboxserver hatte, in Besatzungsbücher verraucht hatte und T10 Panzer verkauft hat, bis die Verkaufssperre kam.
Das heißt: Man kann sich einen sehr großen Bonus auf die Besatzungsfertigkeit holen, in dem man entweder unzählige Runden mit einer einzigen Crew suchtet, oder indem man einfach Umsumme an Moneten in Besatzungsbücher balltert. Aktuell bekommt man für dieses "Endgame" beim Besatzung skillen ja meist nur noch wertlose Skills, weil man die guten eh schon hat. In Zukunft bekommt man dabei handfeste Vorteile.

--> noch größere Kluft zwischen Veteranen und Leuten mit dickem Portmonee vs. Durchschnittsspieler

Da übersiehst du einen GANZ wesentlichen Punkt...

Wenn du im normalen Liveserver eine 100% Crew hast haben deine Member 110% da immer 10% des Commanderskills (aufgerundet) auf die Crew gehen.

In der Regel hast du einen Commander mit 120 % (BiA, Rationen, Lüftung) so dass deine Crew einen Skill von 132% hat in der Regel.

Mit der neuen Crewmechanik haben Crews unter 75 Punkten generell weniger Crewfähigkeit. Ab 75 Punkte + 10 Mio XP ! hast du erst MEHR Punkte als im alten Crewsystem. Dafür benötigst du aber eine alte Crew mit mindestens 7,5 Skills...

7 Skill Crews sind also nach der Umwandlung generell erstmal schlechter vom Basiswert UND haben weniger Skills...

###EDIT### sind 7,5 Skills nicht 5...
 

krong

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.320
Ich bin da offenbar zu blöd für.
Hab ich auf meinen 8-Skill Light 3er Crews nach dem neuen System mehr oder weniger Skills? Hab ich weniger oder mehr Sichtweite und Tarnung auf den Kisten?

Ich hab auf das System schon alleine deswegen keinen Bock, weil das erst mal Wochen dauert, bis man die ganzen Panzer zurechtgefummelt hat. Vorher muss man sich optimalerweise noch Videos zu den besten Setups reinziehen.
Ich will doch einfach nur Panzer fahren... :D
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.541
@boonstyle Ja eben, das meine ich doch.
Dass der Crewskill an sich erstmal runter geht, ist ja wurst, das tut er für alle. Aber dass man ihn dann doch wieder so viel höher bekommt, wenn man durch endloses Gegrinde oder unzählige Besatzungsbücher elendig viel Crew XP sammelt, ist nicht in Ordnung.
 

boonstyle

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.289
Ich bin da offenbar zu blöd für.
Hab ich auf meinen 8-Skill Light 3er Crews nach dem neuen System mehr oder weniger Skills? Hab ich weniger oder mehr Sichtweite und Tarnung auf den Kisten?

Bei 8 Skills (fertig) bist du im Bereich 75 + 17% also Theoretisch 5% Crewskill mehr wenn du keine Special Equipment drauf hast. Wenn du Special nutzt (mit Lüftung) dann hast du nur 4% mehr. Da du aber Netto neniger Skills auswählen und maxen kannst hast du im besten Fall mehr bei ein/zwei Werten wie Viewrange/Camo (je nach Ausbildern) und dafür Gunhandling etc. weniger oder alternativ kein Repskill oder Feuerlöscher.

Unterm Strich hast du zu wenig Punkte um die bisherigen Skills vollwertig zu ersetzen.

Ich hab auf das System schon alleine deswegen keinen Bock, weil das erst mal Wochen dauert, bis man die ganzen Panzer zurechtgefummelt hat. Vorher muss man sich optimalerweise noch Videos zu den besten Setups reinziehen.
Ich will doch einfach nur Panzer fahren... :D
Ja saugt hart, die Idee ist mega aber zu viele useless Skills und zu wenig Punkte.
Ergänzung ()

@boonstyle Ja eben, das meine ich doch.
Dass der Crewskill an sich erstmal runter geht, ist ja wurst, das tut er für alle. Aber dass man ihn dann doch wieder so viel höher bekommt, wenn man durch endloses Gegrinde oder unzählige Besatzungsbücher elendig viel Crew XP sammelt, ist nicht in Ordnung.
Ich habe samt den 50 Crewbüchern 12 von meinen Büchern und 100Mio gerademal meine beste Crew auf ein Niveau +7% über Liveserver gehievt. Wir reden hier von 2Mio Büchern. Es ist also absolut zu bezweifeln, dass man mehr als max 2 Crews in der Art hat. Selbst alte Spieler haben selten 8 Skill Crews. 99% der Crews bewegen sich in dem Rahmen, dass diese weniger Baseskill haben als vorher und dann unterscheiden sich noob Crews weniger als die von alten Spielern, da die Menge der Skills auch deutlich weniger ist.

Die XP steigen wie man in der Grafik sieht weiterhin exponential. Sprich um über das Niveau vorher zu kommen braucsht du eine Crew, die heute schon alles hat davon gibt es laut AMA WG ungefähr ein Dutzen über alle Server.
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.541
99% der Crews bewegen sich in dem Rahmen, dass diese weniger Baseskill haben als vorher und dann unterscheiden sich noob Crews weniger als die von alten Spielern, da die Menge der Skills auch deutlich weniger ist.
Schon. Aber dann gibt es trotzdem Tryhards, die genau eine Crew maximal hochzüchten und damit eben zu diesen 1% gehören.
Und diese eine Ultra-Crew setzen sie dann auf den Chieftain, einen op 8er Premium ihrer Wahl und auf einen t5 Sealclubbing-Panzer.
 
Top