• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz World of Tanks: Vorletzte Frontline-Episode mit angepasster Karte

acty

Redakteur
Teammitglied
Registriert
März 2008
Beiträge
13.336
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, fidschi und KarlsruheArgus
Tja, leider schon durch... Doofe FL Booster... :freak:
Ich sehe das schon richtig, dass sich das credittechnisch aufgrund der Fehlenden Stufenboni im Vergleich zu normalen Randoms nicht mehr wirklich lohnt oder?
 
habe gerade mal die 3te prestige stufe erreicht, weiß ja nicht wie andere suchten aber mehr als 1h am tag geht nicht bevor man genervt ist :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zockmock
Naja auch nur Stufe 4 und etwas ... aber auch nur durch die Booster ohne ists zu nervig gewesen ...

Dazu haut das Real Life zu viel rein das man bei den Events von WG was wirklich dickes abstauben kann. Bei einer normalen Spielweise kann man mit 5-6 Stunden pro Tag rechnen die man Investieren muss um bei einem Giveaway abzustauben. Siehe Progetto und Su130-PM...

Quickybaby hat es ja auch immer schön per Excel vorgerechnet :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zockmock
Ich habe noch nicht mal Stuf 1 Prestige erreicht.
Es macht einfach keinen Spaß mehr, ständig wird man von der Flut an Radpanzern gerusht.
Oder die Progettos nerven.
Und WG macht nichts.
Ausser neue Karten rauszubringen.
Danke, aber nein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Renegade334, Almalexia und Zockmock
Was soll den WG machen?
 
Ich fahre fl gerne. Habe auch nicht die erste Prestige Stufe erreicht. Deswegen Spiel ich es auch nicht.
 
Limits einführeen wie bei der Arty...Nur maximal 2-3 Radpanzer pro Seite.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zockmock und xxMuahdibxx
Die Arty haben sie auch Kastriert gehabt bis zum Geht nicht mehr ... aber Jodel Jochens noch und nöcher ... oder Po Ghettos ...
 
Oder einfach zu War Thunder wechseln und dort Panzer only, Flugzeug&Panzer, Schiffe&Flugzeug spielen. Schont die nerfen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Almalexia
Kann das gemeckere an fl nicht nachvollziehen. Wenn's euch nervt spielt es nicht. Ich habe gerade ne Stunde gedaddelt und hatte Spaß. Auch die Randpanzer haben ihr Fett weg bekommen. Waren gar nicht soviele unterwegs.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: brettler
@konkretor: Warum meinst Du bin ich noch nicht mal Prestige 1? Weil ich es NICHT mehr spiele.
Aber ich werde es die Woche vielleicht nochmal antesten. Vielleicht hat sich ja was geändert.
Mir sind die Schlachten auch entschieden zu lang. In der Zeit kann ich mehrere Zufallsgefechte spielen und ähnliche Erfolge einfahren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Renegade334
Ich bin bei Prestige 8 und jetzt will ich da natürlich auch durch.

Aber dank Radpanzer und Progetto Schwemme ödet es mich nur noch an.

WG macht das einst so gute Spiel mit voller Gewalt kaputt.
Die haben echt eine loyale Spielerbase.

Aber sie treten die Meinung der Community mit Füßen.
 
krong schrieb:
...
Ich sehe das schon richtig, dass sich das credittechnisch aufgrund der Fehlenden Stufenboni im Vergleich zu normalen Randoms nicht mehr wirklich lohnt oder?
Ja, ich bin mit Prestige 7 fertig, muss also noch 3x abschließen, aber ein Freund von mir ist schon durch und sagt das es sich nicht mehr wirklich lohnt. Die Belohnungen sind halt in Summe nicht unerheblich.

Bartmensch schrieb:
Limits einführeen wie bei der Arty...Nur maximal 2-3 Radpanzer pro Seite.
Gestern erst wieder ein Rudel von 4 EBRs gehabt, das kann schon echt frustrieren.

Ich persönlich empfinde Frontline mittlerweile ehrlich gesagt nur noch als nervig. Ich möchte nur gerne noch den 9er Panzer haben. Der 8er Emil 1951 gefällt mir schon mal recht gut. Ein wenig schade das man die nicht über normale Gefechte erspielen kann.
 
Mutmaßlich wird man den vllt irgendwann kaufen können.
Würde mich nicht wundern ehrlich gesagt.
 
Ich finde FL Klasse. Arty ist weit weniger präsent bzw. macht öfter das was sie machen soll (auf cap achten/camper bestrafen). Das Sichtsystem ist viel häufiger relevant bzw. wird öfter ausgereizt. Distanzen/Fahrtwege/Gelände spielen eine größere Rolle.

UUUND … es wir mehr Action an Brennpunkten und schnellerer Wiedereinstieg geboten. Das man, wie im Zufallsgefecht, unverhofft "gerudelt" wird passiert so gut wie nie. Vorausschauendes Fahren und wagemutiges Vorgehen wird viel mehr und angemessen belohnt.

Eigentlich setzt FL die grundlegenden Konzepte von WoT bedeutend besser um. Im Zufallsgefecht heißt es im Zweifelsfall viel zu schnell "Fehler gemacht, Panzer kaputt, nächste Runde". Wozu eine Platte über die eigenen Fehler machen wenn man schnell "Noobteam" schreiben kann und von Null ins nächste Gefecht startet. In FL hat es eben Konsequenzen wenn man sich 3mal in kurzer Folge "zu doof" anstellt.
 
Ich fand FL bis Prestige 10 auch super Die FL Wochen haben mir immer Spaß gemacht und ich freue mich schon aufs nächste Jahr, wenn es hoffentlich neben Kraftwerk noch eine weitere neue Karte geben wird.
Wenn man keinen der "FL Panzer" (LT 432, Progetto, EBR 75) hat, kann ich aber schon verstehen, dass man an dem Modus kein Gefallen findet. Sich mit lahmen Heavies rumärgern macht idT. keinen Spaß.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: konkretor
Du hast den Skorpion G vergessen. Diesen spiele ich auch recht gerne im FL Modus.
 
Zurück
Oben