News Xbox: Oktober 2018 Update bringt Dolby Vision und neue Avatare

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
145
#1

Malar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
473
#2
Alle Multiplattform-Spiele kaufe ich ausschliesslich für die OneX, die 4Pro ist nur für die Exclusives da.
Besserer Controller, extrem leiser Betrieb, das Wissen das mehr Leistung da wäre, Dolby Atmos. Die Xbox ist rein technisch definitiv weit über der PS angesiedelt.
Alleine das die PS immer noch KEIN Dolby Atmos anbietet ist fragwürdig. Dabei geht doch nichts über den Raumklang zur Immersion.
Ich mag es immer wenn Leute bei uns auf dem Sofa sitzen und plötzlich nach hinten Links zur Strasse blicken weil der Klang vom Film / Spiel sehr entfernt war.
 

Satan666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
453
#3
Warum sind den Blu-Rays außen vor bei Dolby Vision? Wollte mir die Konsole bald mit einem neuen OLED als Ultra Blu Ray Player zulegen, kommt diese Funktion den noch?
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.734
#4
Alleine das die PS immer noch KEIN Dolby Atmos anbietet ist fragwürdig. Dabei geht doch nichts über den Raumklang zur Immersion.
Ich schätze mal, dass die PS Besitzer, die auch gleichzeitig ein Dolby Atmos Set zu Hause haben,im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen.


Ärgerlich, dass UHD Bluray nicht untersützt werden bei Dolby Vision. Klingt auch so als würde das nie kommen.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.615
#5
Warum sind den Blu-Rays außen vor bei Dolby Vision? Wollte mir die Konsole bald mit einem neuen OLED als Ultra Blu Ray Player zulegen, kommt diese Funktion den noch?
Vor einigen Monaten wurde eigentlich angekündigt das Dolby Vision auch für 4K Blu-Rays kommen soll. Warum das jetzt wieder aufgesplittet wurde und erst einmal nur für Streaming gilt, das weiß wohl nur Microsoft.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
435
#6
Vor einigen Monaten wurde eigentlich angekündigt das Dolby Vision auch für 4K Blu-Rays kommen soll. Warum das jetzt wieder aufgesplittet wurde und erst einmal nur für Streaming gilt, das weiß wohl nur Microsoft.
Kann ich dir sagen, damit soll Streaming gefördert werden. Rein technisch sollte das per Blu-Ray ja kein Problem darstellen. Also geht's mal wieder nur um Geld und den Streamern die Kunden in die Arme treiben. So sieht es für mich aus.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.976
#7
Warum das jetzt wieder aufgesplittet wurde und erst einmal nur für Streaming gilt, das weiß wohl nur Microsoft.
Ist doch besser das es eins schon gibt, als wenn es beide erst später geben würde, oder?

Können Probleme bei der Umsetzung sein oder lizenzrechtliche Probleme, was auch immer...

@ScorpAeon So kann es für dich ja aussehen. Ich wage mich aber zu behaupten, dass der Streaming-Anteil an Dolby-Vision-Nutzern größer ist als der Bluray-Besitzer-Anteil...
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
193
#9
bezüglich Exklusivtitel:
Da ist Sony bekanntlich ja MS weit voraus. Aber man liest in letzter Zeit ja immer wieder, dass MS massiv Studios aufkauft, teils auch sehr Namenhafte, um genau dieses zu verbessern. Das wird natürlich noch ein bisschen was dauern, aber ich bin mir sicher, dass MS diesbezüglich wieder aufholen wird
 

Satan666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
453
#10
bezüglich Exklusivtitel:
Da ist Sony bekanntlich ja MS weit voraus. Aber man liest in letzter Zeit ja immer wieder, dass MS massiv Studios aufkauft, teils auch sehr Namenhafte, um genau dieses zu verbessern. Das wird natürlich noch ein bisschen was dauern, aber ich bin mir sicher, dass MS diesbezüglich wieder aufholen wird
Ist ja auch gut so, Konkurrenz belebt das Geschäft und profitieren werden davon die Kunden. Ich würde gerne beide auf Augenhöhe zueinander sehen, auch was Verkaufszahlen und Spieleranzahlen betrifft.
 

stevefrogs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
307
#11
Ganz ehrlich: Avatare, Miis, etc. haben mich noch nie angesprochen, mir wär lieber die Entwickler würden ihre Energie in andere Projekte stecken als irgendwelche hässlichen Figuren zu machen.
 

DanyelK

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
106
#12
Ich habe einen LG B7D OLED und bin hinsichtlich der UHD Blu Rays zwiegespalten. Ich müsste mir einen separten Player (z.B. Xbox One S) anschaffen und mir wirklich sau teure Scheiben zulegen (20€ ++). Bei Netflix 4K HDR muss ich zugeben, ja das Bild ist top, aber wie auch schon beim HDR Gaming sehe ich ehrlich gesagt so wie keinen Unterschied zu 8 Bit Bildern. Wobei ich beim Spielen mit PS4 Pro und Pc in 4K (ich weiß ist auf der PS4 nur checkboard) eh kein RGB 10 Bit kriege.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.798
#13
Die exklusiv Titel.. :D Ansonsten ist die Xbox der PS um Längen voraus.
Ist aber in meinen Augen leider einer der aller wichtigsten Punkte. Die Xbox One X ist technisch eine echt eine tolle Konsole. Der Controller ist super, der Onlinedienst ist besser, die Hardware ist leistungsfähiger und leiser, sie hat mehr Funktionen. Aber das was das wichtigste für die Konsolen ist, die Spiele, da krankt sie gewaltig!

Für Multiplattformtitel ist sie super, keine Frage, aber die kann ich genauso gut auf dem PC Spielen und da laufen sie noch besser und sind günstiger. Selbst die paar wenigen Xbox Exklusivsiele kann man dann auch auf dem PC kaufen. Dadurch ist die Xbox für mich aktuell maximal ein besserer Mediaplayer.

Aber man liest in letzter Zeit ja immer wieder, dass MS massiv Studios aufkauft, teils auch sehr Namenhafte, um genau dieses zu verbessern.
Das Problem dahinter ist, dass namenhafte Studios alleine noch keine tollen exklusivtitel machen. Sieht man super bei EA. Die kaufen auch viele Namenhafte Studios, die hälfte davon wird aber innerhalb kürzester Zeit geschlossen oder ist nur noch ein Schatten von dem, was Sie mal waren.

MS hat jetzt so oft versprochen, dass sie auf dem Gebiet nachlegen wollen, aber so wirklich was dabei rumgekommen ist bisher nicht. Und wenn man guckt, was sie aus Rare gemacht haben.... MS ist uns noch den Beweis schuldig, dass da wirklich was bei rumkommt.
mir wär lieber die Entwickler würden ihre Energie in andere Projekte stecken als irgendwelche hässlichen Figuren zu machen.
Avatare und co. werden ja auch nicht von Entwicklern gebastelt. Das ist Aufgabe von 3D Artists die die Models bauen.
 

sse3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
714
#14
Dolby Vision ist bei LG OLED erst ab der 7 Serie verfügbar.. mein 55C6V hat Dolby Vision aber eine „zu alte“ Version.

LG hat mir auch geantwortet das kein Update oder sonstiges für TVs älter als 2017 geplant ist.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.352
#15
Dieses ständige Gemecker hier ist immer wieder faszinierend.

Auch wenn es technisch wohl ähnlich sein mag, so sind Streaming-DV und Bluray-DV dennoch zwei verschiedene Softwares. Und wenn eine davon eigentlich nicht gebraucht wird, da der Marktanteil im einstelligen Promille-Bereich liegt, finde ich es vollkommen in Ordnung die deutlich verbreitetere Plattform zu entwickeln und das bitte stabil.

Und für die PS-Fanboys: Ja klar, Exklusiv-Titel hier, Exklusiv-Titel dort... für die meisten aber unwichtig. Für mich ist zum Beispiel wichtig, dass die Konsole supported wird und da ist MS Sony so dermaßen voraus, dass ich Sony einfach nichts positives mehr abgewinnen kann. Die Xbox wird ständig im Funktionsumfang erweitert (kostenlos), ältere Spiele erhalten Kompatibilität und die Preise im Microsoft-Store für die Spiele sind teilweise echt super.
 

Bloodwalker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
498
#16
Sehr gut! Jetzt noch Atmos bei Blu-Rays und es gibt nur noch einen Grund eine PS zu kaufen.
Die exklusiv Titel.. :D Ansonsten ist die Xbox der PS um Längen voraus.
Dolby Atmos bei Blu Rays funktioniert doch schon länger. In den Einstellungen unter Blu Ray „den Receiver decodieren lassen“ oder so ähnlich sollte die Option sich nennen. Dann funktioniert auch Dolby Atmos.
 
Zustimmungen: KCX

KCX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.194
#17
@Shoryuken94 da gib ich dir Recht. Aber an dem Tag wo MS,
das Thema verbessert kann, muss Sony sich warm anziehen...

Früher hatte in meinem Kreis nur einer eine PS2/3 alle anderen hatte Xbox/360.

Dann kam der Tag, als die PS4 "mehr Gaming-Leistung" als die neue Xbox hat
und alle Angst hatten, dass die neue Xbox kein Laufwerk mehr bekommt.

Alle kauften sich bei mir eine PS4 (mich eingschlossen, da ich nicht mit einer One alleine sein wollte).

Seit dem ist Xbox Bää... :freak:
Vorher war PS Bää :p
Ergänzung ()

Dolby Atmos bei Blu Rays funktioniert doch schon länger. In den Einstellungen unter Blu Ray „den Receiver decodieren lassen“ oder so ähnlich sollte die Option sich nennen. Dann funktioniert auch Dolby Atmos.
Ab mich vertan :rolleyes: Habs korrigiert... :D
 

Satan666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
453
#18
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.209
#19
Gute Sache, aber mein TV kann eh nur HDR10, Dolby Vision ist unbezahlbar.

Vielleicht irgendwann mal. Ich hoffe dann auch in Spielen.

Naja und Sprachsteuerung...brauche ich nicht.
 

Beteigeuze.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
106
#20
Ist aber in meinen Augen leider einer der aller wichtigsten Punkte. Die Xbox One X ist technisch eine echt eine tolle Konsole. Der Controller ist super, der Onlinedienst ist besser, die Hardware ist leistungsfähiger und leiser, sie hat mehr Funktionen. Aber das was das wichtigste für die Konsolen ist, die Spiele, da krankt sie gewaltig!
und wie spielst du beispiel red dead redemption auf dem pc
allein wegen diesem spiel würde ich mir eine xbox one x holen auf meiner ehemaligen staubsauger ps4pro möchte ich mir kein spiel antun
ja die ps4 hat mehr exclusive titel aber es sind allermeistens keine außergewöhnlich guten spiele

sicher dass vision für bluerays nicht nachträglich noch unterstützt wird?
 
Top