News Xigmatek OMG: Gehäuse im Nerd-Design nutzt Schrift als Lufteinlass

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.376
Xigmatek nennt ein Gehäuse „Oh mein Gott!“ und platziert die Abkürzung in Übergröße an dessen Vorderseite. Die Buchstaben haben neben dem Bezug zum Produktnamen eine Doppelfunktion als Lufteinlass. Dahinter steckt allerdings weder etwas Überraschendes noch etwas Ungewöhnliches, das diesen Ausruf rechtfertigen würde.

Zur News: Xigmatek OMG: Gehäuse im Nerd-Design nutzt Schrift als Lufteinlass
 

wüstenigel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
301
Also ich nehme an, dass jede Firma immer erst eine Markterhebung macht und eruiert, wo eine Lücke für ein neues Produkt sein könnte und ob es Sinn macht, dort ein eigenes Produkt zu platzieren -aber aus was für einer Nachforschung ist denn dieses Design ernstprungen? :freak:
 

wern001

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.864
Wenn ich mir die aktuellen Gehäuse so anschaue sieht das aus als wären Lan-Partys wieder in und jeder kann umprotzen mit irgendwas
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.390
Dafür, dass sich das Gehäuse an eine "Nerd-Kultur" wendet, finde ich es überraschend und angenehm schlicht. Sieht richtig gut aus und der OMG!-Gag gibt ihm trotzdem etwas Persönlichkeit. 🙂

Sehr gut finde ich auch, dass das Wegfallen der Laufwerkskäfige genutzt wird, um das Gehäuse weniger tief zu machen.
Auf mitgelieferte Lüfter zu verzichten ist auch richtig. Entweder es müssten richtig gute Lüfter dabei sein (z.B. wie bei BeQuiet), was aber den Preis hoch treibt, oder halt einfach ganz weglassen und es dem Kunden überlassen, gute Lüfter seiner Wahl dazu zu kaufen.

Schade, dass Typ-C im Front-I/O fehlt. Das müsste eigentlich längst Standard sein, auch im Low End.
 

DerHechtangler

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.218
Ohne diesen Schriftzug würde mir das Gehäuse sogar gefallen.
Was aber nun OMG mit Nerd zu tun hat, verstehe ich nicht so ganz. Allgemein wird heute alles irgendwie als Nerd bezeichnet, was ein bisschen mit IT zu tun hat...
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.100
Was ist ein Nerd-Design?
 

Haenger

Captain
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.564
Der Schriftzug versaut‘s komplett :freak:
 

DisOrcus

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
631
Wäre das schwarze am Frontpanel noch Mesh würde der Airflow noch besser sein.

Ansonsten... Als Gehäuse für den (Zweit-PC) Lan-Build ne ganz witzige Sache, wenn man halt in der Clique so drauf ist. Es kommt glaube ich immer etwas auf das "Umfeld" und/oder seine eigene "Art" an ob sowas "Dämlich" oder "Lustig" ist. :D

Ansonsten noch nen paar mehr Aufkleber drauf. "OMG! WTF! 1337 BBQ!" :daumen:
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.390
Was aber nun OMG mit Nerd zu tun hat, verstehe ich nicht so ganz.
Naja. Ich denke schon, dass gewisse Abkürzungen wie OMG, LOL, ROFL usw. schon einen gewissen "Nerd"-Charakter haben. Genauso wie l33t-Speak oder klassische Zeichen-Smileys usw.

Und so ernst ist die Sache meiner Meinung nach auch nicht zu nehmen, dass man deswegen gleich Fremdschämen muss. Ich finde, es ist ein netter Gag. Sowas verleiht dem Gehäuse, das ansonsten eher "von der Stange" ist, einen gewissen Charakter. Muss ja nicht immer alles bierernst sein.

Das Teil erinnert mich an einen alten Komplett-PC, den meine Mutter mal hatte. Der hatte einen eigebauten Speicherkartenleser, beschriftet mit einem ziemlich ausgeprägten "xD"-Logo. Damit hatter der PC für meine Schwester und mich seinen Namen weg. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

jk1895

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.082
Das Rot taugt mir irgendwie nicht und das Schwarz sowieso nicht. Eine rot-weiße Kombination wäre vielleicht erträglicher. Nur das OMG beleidigt mich als Atheisten. OMS oder OMFS (für mehr Luft-Durchlass) wäre mir lieber. 😈
 
Top