XP Laufwerksnamen ( nicht Buchstaben ! ) vergeben

kynologe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
763
Hallo Forum,


ich möchte gene die Übersichtlichkeit meines Systems verbessern.

Ich habe mittlerweile 3 DVD Brenner und ein DVD Rom und kann mich von keinem trennen, da jedes besondere Vorteile und Nachteile besitzt. Allerdings ist so der Arbeitsplatz etwas unübersichtlich, und ich würde den Laufwerken gerne richtige Namen ( entsprechend den Marken ) zusätzlich zu den Buchstaben zuweisen um das ganze übersichtlicher zu gestalten. Bei meinen beiden Festplatten war das kein Problem, aber geht das auch bei den anderen Laufwerken? Und wenn ja, wie?

LG Kyno
 

liquidstyle

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
766
Also bei hat das per Rechtsklick auf das Laufwerk => Eigenschaften => und dann in dem Namensfeld nen neuen Namen eintragen => OK und Fertig!

Oder haste das schon ausprobiert und es funzt net???

mfg blasterbanane
 

oldie007

Banned
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
58
Versuch es mal mit einer *.reg Datei mit folgendem Inhalt:
--------------------------------------------------
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X\DefaultIcon]
@="C:\\WINDOWS\\system32\\shell32.dll,206"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X\DefaultLabel]
@="BRENNER"


[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z\DefaultIcon]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z\DefaultLabel]
@="DAEMON-DVD"
------------------------------
Die Laufwerksbuchstaben müssen VORHER vergeben sein!
Dann für "BRENNER" den gewünschten Namen einsetzen, als *.reg speichern und diese Datei über das Kontextmenü (rechte Maustaste) ZUSAMMENFÜHREN.
Anschließend ein Neustart und die Namen sollten im Explorer erscheinen.
Klappt hervorragend! Die Quelle ist mir abhanden gekommen!:(
 

kynologe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
763
Also bei hat das per Rechtsklick auf das Laufwerk => Eigenschaften => und dann in dem Namensfeld nen neuen Namen eintragen => OK und Fertig!

Oder haste das schon ausprobiert und es funzt net???

mfg blasterbanane
Das funktioniert leider nicht, denn damit benennt er nur den Datenträger im Laufwerk. Nehm ich die CD oder DVD wieder aus dem Laufwerk steht wieder nur der Laufwerksbuchstabe da.
 

tbvegas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
280
Laufwerk anklicken mit rechts , dan auf umbennen und windows xp eintragen , schon heisst es

Windows XP (C:)
 

kynologe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
763
Versuch es mal mit einer *.reg Datei mit folgendem Inhalt:
--------------------------------------------------
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X\DefaultIcon]
@="C:\\WINDOWS\\system32\\shell32.dll,206"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X\DefaultLabel]
@="BRENNER"


[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z\DefaultIcon]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z\DefaultLabel]
@="DAEMON-DVD"
------------------------------
Die Laufwerksbuchstaben müssen VORHER vergeben sein!
Dann für "BRENNER" den gewünschten Namen einsetzen, als *.reg speichern und diese Datei über das Kontextmenü (rechte Maustaste) ZUSAMMENFÜHREN.
Anschließend ein Neustart und die Namen sollten im Explorer erscheinen.
Klappt hervorragend! Die Quelle ist mir abhanden gekommen!:(
Danke, das liest sich gut, allerdings kann ich mit Deiner Anleitung noch nicht viel anfangen, bin im Umgang mit der Registry noch nicht so geübt. Kannst mir das bitte noch etwas ausführlicher erklären. Womit und wo erstelle ich denn diese .reg Datei?

Schonmal danke für Deine Hilfe

LG Kyno
 

kynologe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
763
Laufwerk anklicken mit rechts , dan auf umbennen und windows xp eintragen , schon heisst es

Windows XP (C:)
Das funktioniert leider nur bei den Festplatten, bei den Laufwerken für Wechseldatenträger wie DVD oder CD fehlt dieser Eintrag "Umbenennen" im Kontextmenü und über Eigenschaften benenne ich dann nur den datenträger im laufwerk um, aber nicht das Laufwerk selber
 

NitroTurboRatte

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
577
Es klappt. Die quelle ist ok
 

Gizmo0815

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.608
Die Version von oldie007 funktioniert mit einer kleinen Einschränkung.

Du musst das Leerzeichen nach DriveIcons entfernen und kannst noch einiges weglassen.

Das sollte genügen:

Code:
REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\X\DefaultLabel]
@="CD-ROM"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Y\DefaultLabel]
@="DVD-Brenner"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons\Z\DefaultLabel]
@="CD-Brenner"
Der Buchstabe zuwischen DriveIcons\ und \DefaultLabel ist der entsprechende Laufwerksbuchstabe und muss von dir angepasst werden.

Ich hab übrigens meine Festplatten Partitionen noch mit je einem eigenem icon versorgt. Und das geht so:

Code:
REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\DriveIcons\C\DefaultIcon]
@="C:\\WINDOWS\\SYSTEM32\\PIFMGR.DLL,5"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\DriveIcons\D\DefaultIcon]
@="C:\\WINDOWS\\SYSTEM32\\PIFMGR.DLL,29"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\DriveIcons\E\DefaultIcon]
@="C:\\WINDOWS\\SYSTEM32\\PIFMGR.DLL,4"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\DriveIcons\F\DefaultIcon]
@="C:\\WINDOWS\\SYSTEM32\\PIFMGR.DLL,33"
Eine *.reg Datei erstellst du ganz einfach mit dem ganz normalen Editor und speicherst die Textdatei als "irgendwas.reg" danach musst du nur auf die "irgendwas.reg" einen Doppelklick machen und die Frage mit Ja beantworten. Damit wird der Inhalt in die System Registrierung eingetragen. Beim nächsten Aufruf des Arbeitsplatzes sollte der Erfolg sofort sichtbar sein.

Gruß Gizmo0815
 
Zuletzt bearbeitet:

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.586
das gepostete von mir geht auch, gerade getestet und ist auch beschrieben ;)
 

kynologe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
763
Hab´s hingekriegt.

Danke schön für die nette und kompetente Hilfe, scheine aber nicht der einzuge gewesen zu sein, dem die Standartwindowsbezeichnung nicht gefallen hat :D


LG Kyno
 
Top