Test Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys einzigartiges kompaktes Kraftpaket

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.103

Deathless

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
603
Egal wie gut es ist, es ist unfassbar dick und schwer (für 5") und sieht unglaublich hässlich aus. Fail wie mmn. alle Sony Handys. Die sollten es vielleicht lieber sein lassen.
Meine Meinung!


Hässlich, schwerer, für mich fühlt sich ein schlankes Smartphone 3 Mal so gut in der Hand an.
Warum soll ein dünnes Smartphone leichter rutschen? Das kommt auf das Material auf der Rückseite an.

Das mit der Hose stimmt schon. Gerade bei "engen" Hosen.
Das Smartphone ist so fett, dass es nicht mal in meiner Oberrohrtasche für mein Fahrrad passen würde.
Denn das sind alles Universaltaschen. Meins passt von der Dicke gerade mal so rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

zeedy

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.293
Alles schön und gut aber 12mm Dicke? Ich bin kein Fan von diesen ultra-dünnen 6,5mm Dingern, aber 12mm ist einfach nicht zeitgemäß. Und das auch noch bei einem 500€ Handy. Wie der Akku in so einem klobigen Gehäuse nicht einmal 3 Ah haben kann, ist mir unbegreiflich.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.103
siehe auch

Damit kaschiert Sony bisweilen das etwas pummelige Design, das am Rand noch auf schlanke 8 Millimeter Bautiefe kommt, aber zur Mitte der Rückseite hin auf dicke 12 Millimeter anwächst. Auf das Volumen bezogen ist das Xperia XZ2 deshalb 23 Prozent größer als ein Samsung Galaxy S9 (Test), das aber mehr Fläche einnimmt. In die vordere Hosentasche einer engen Jeans geschoben, spannt das Xperia XZ2 deshalb zunächst etwas mehr. Die Ecken des Galaxy S9 machen sich dann jedoch beim Anwinkeln des Beins eher bemerkbar.
Ein S9 scheint da wohl "nerviger" zu sein als ein 12mm dicker Totschläger. Und eine gewisse Rundung hinten am Gerät ist kein Fehler. Aber ja, 12mm sind recht viel heutzutage, aber ich denke das muss man getestet und in der Hand gehabt haben. Zumal das ja nur die dickste Stelle ist.

Vermutlich hätte man die Sache auch flacher halten können (9-10mm). Dan hätte die Cam aber rausgestanden.
 

Deathless

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
603
siehe auch



Ein S9 scheint da wohl "nerviger" zu sein als ein 12mm dicker Totschläger. Und eine gewisse Rundung hinten am Gerät ist kein Fehler. Aber ja, 12mm sind recht viel heutzutage, aber ich denke das muss man getestet und in der Hand gehabt haben. Zumal das ja nur die dickste Stelle ist.

Vermutlich hätte man die Sache auch flacher halten können (9-10mm). Dan hätte die Cam aber rausgestanden.
Du zitierst es selbst : Die Ecken beim > Galaxy S9 <

Soll ich jetzt alles nur auf das S9 beziehen? Ich rede von allen Smartphones lol


Es gibt Smartphones, welche viel dünner sind, dennoch ähnlich kompakt sind, aber
1. Akku ist größer
2. Kameralinse guckt nicht raus

Überlegt mal, wenn man noch ein Hardcase + Panzerglasfolie kauft.

Machen ja die meisten. Dann ist es noch dicker, lol!

Mich stört es schon bei meinem Handy, wenn ich die Hülle drauf habe. Zuhause mach ich das Cover immer ab, weil sich das Handy dadurch einfach besser in der Hand anfühlt. Gerade weil es so schmal ist mMn.

Und ich kenne einige, die das so sehen.

Vielleicht stehst du ja einfach nur auf dicke Sachen oder Sony Fanboy, keine Ahnung! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
8.075
Kurze Zwischenfrage, ist das oke? lte brauch ich net:

Huawei P10 Lite Dual-SIM 32GB/4GB schwarz ab € 199,90

Brauch nur ein günstiges mit wlan und einigermaßen großem Bildschirm, dass ich in Foren lesen kann. Ist das dafür oke?
 

PolarSun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
288
Das Pixel 2 ist genauso wie das P10 auch 1cm (10mm) länger, das sind Welten!
Das XZ2c ist bei 5 Zoll und 135mm Handylänge ziemlich konkurrenzlos
Allerdings hat es gegenüber den Vorgängern auch deutlich in der Länge zugelegt. (XZ1C: + 6 mm, Z5C: + 8 mm) - Mit Deinem Maßstab betrachtet also immerhin eine Dreiviertel-Welt. ;)

Das wirft freilich die Frage auf, ob es bei einem ausgewiesenen Compact(!)-Modell nicht überlegenswert gewesen wäre, die Abmessungen gerade nicht zu vergrößern. Schmalere Ränder - und in dieser Hinsicht besteht auch aktuell noch Raum für eine weitere Optimierung - hätten einen Zuwachs an nutzbarer Displayfläche durchaus auch ohne eine Gehäusevergrößerung ermöglicht.

Das Nokia 8 (zugegebenermaßen deutlich breiter) ist von der Länge näher am XZ2C als dieses an einem Z3C oder Z5C (und bietet dabei ein 5,5-Zoll-Display :o).
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
9.972
das Pixel 2 ist 145mm.
die compact reihe ist schon konkurrenzlos, vielleicht vergleicht ihr einfach alle mal auf Geizhals
mir persönlich wärs auch nicht zu dick

@polarsun das nokia8 ist 151 mm hoch ?!? und hat 5,3 zoll, auf die größe packt xiaomi 6 zoll
edit: das Nokia 8 Sirocco ist 140,9 x 73 x 7,5 mm. ist aber vermutlich auch nur 5,3", da Nokia die Wölbung mitzählt.
@ilovebytes true Story. ich vermute mal dass die Asiaten solche kleinen geräte eher nicht wollen

ich warte weiter aufs Mi 7, es soll angeblich 2 Versionen geben. Ich hoffe man geht nicht über 145mm
 
Zuletzt bearbeitet:

ilovebytes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
283
ich werd es mir sicher mal anschauen - da es endlich wieder mal ein Smartphone mit aktueller Technik und FHD unter 14cm Länge ist und somit eigentlich ein Kandidat wäre um mein antiquiertes S4 endlich in Rente zu schicken - aber man bekommt ja leider seit Jahren kein Phone das unter 14 CM lang ist und trotzdem FHD Auflösung bietet.

Aber die Dicke könnte zum Problem werden - schade alles bis 8-9mm Stärke finde ich gerade noch so ok - aber über 10mm ist halt schon stark. Zudem frage ich mich musste es unbedingt der 845 sein eine CPU der 6XX Reihe hätte doch vollkommen genügt dafür die Kühlung etwas schwächer auslegbar und somit vielleicht nicht ganz so dick.

Schade das es kein Hersteller mehr schafft (oder schaffen will) ein 5" FHD Smartphone mit ansehnlichen Abmessungen hinzubekommen ala LG G2 oder eben mein S4 - traurig vor allem wo doch die Technik mit den schmalen Displayrändern wie geschaffen dafür wäre. Aber die gibts immer erst ab 5,5" +
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.684

Flynn82

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.850
Alle die hier nörgeln: Nehmt es lieber mal selbst in die Hand!
Die Dicke sieht auf Fotos schlimmer aus - ich finde das Ding trotz (oder genau wegen?) der Dicke extrem nice zu halten. Ich wette ihr habt es alle noch nicht live getestet.
Wer dann weiter meckern will mir egal, ich lieb das Ding jetzt schon. Immerhin kann man sich mit dem Teil in der Hosentasche noch zu den Schnürsenkeln bücken ohne Schmerzen :D
 

AAS

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.255
5 ZOLL!?! VIEL zu riesig!!!
Kein Klinke-Anschluss? Das geht nun wirklich nicht. Schade. Hätte ein Ersatz für mein mittlerweile 4 oder 5 Jahre altes Compact werden können. Naja, es läuft ja noch....
Was habt ihr mit eurem klinken Anschluss, USB-Adapter ran fertig, den kann man ja an den Kopfhörer lassen,
wenn man schon einen Kabelfetisch hat.
 

kkriese

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
124
Ich weiß ja nicht wer das Gerät mal in der Hand und in der Hosentasche hatte. Aber, sowohl in der Hand als auch in der Tasche liegt es super. Ich verstehe dieses zu dick gejammer nicht. es ist ja nicht überall 12mm dick. Es hat eigentlich die optimale Form um richtig gut in der Hand zu liegen und es sieht auch nicht scheiße ais. Ok ist immer Geschmackssache.

Schade finde ich das es kein Induktives laden gibt. Sonst würde ich sofort vom S8 wechseln.
 

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.200
Ich hatte es in der Hand und finde es übel. Noch übler finde ich aber das XZ2, da kann man die Dicke und das extreme Gewicht echt nicht mehr verteidigen, im Angesicht des geradezu winzigen Akkus.
 

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.382
Bin auch froh das nicht alle auf den oled Zug aufspringen , Bissen pummelig und wenn schon daran würde es bei mir nicht scheitern , „viel zu schwer“ ach mein kleiner Timmy morgen gehen wir mal in die mukkiebude dann sollte das passen , mal im Ernst wo ist das schwer ? eure Schuhe , Klamotten , möglicherweise Schmuck ist alles viel schwerer , das Gewicht ist einfach kein Argument
 

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.723
Positiv:
- Dicke (besser greifbar)
- gute Akkulaufzeit
- keine "Notch" im Display
- Größe (geht in dem Format immer noch besser in die Hosentasche als breitere und höhere Geräte)

Negativ:
- schmalere Ränder (Handling weniger gut mit meinen Wurstfingern)
- 2zu1 Displayformat (ich tu mir immer schwer sehr weit nach oben oder unten am Display zu kommen mit dem Daumen, das wird damit nur verstärkt)
- kein Klinkenstecker (bei der Dicke locker integrierbar und ich habe tatsächlich noch einige Geräte, die ich per Klinke mit dem Handy verbinde)
- Fingerprint-Sensor Hinten (keiner meiner Finger befindet sich mittig hinter dem Display, jedoch so einige am Rahmen. Umgreifen nach dem Entsperren find ich ungünstig)


Unterm Strich: Wenn mein XPeria X das Zeitlich segnet werd ich mich nach anderen Alternativen umsehen müssen, das hier überzeugt mich jedenfalls nicht mehr.
 

mic_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.498
Ich sehe keinen Umstiegsgrund vom XZ1c auf das XZ2c.

Allein des Akkus wegen.
 
Top