Y-USB 2.0 Stück Intern gesucht!

kankaa55

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
718
Hei ho,

da ich mittlerweile mein Asus Maximus 6 hero MB habe und alles andere in mein altes Case (Corsair Graphite series white Special edition 600t) reinverpflanzt habe, habe ich auch leider ein kleines Problem. Und zwar hat mein Board nur 2 interne USB-Anschlüsse (2.0). Und da ist auch schon das Problem, das Case hat vorne 4 Usb Steckplätze und jeweils 2 davon mit einem Kabel. Das h100i welches ich auch verbaut habe muss für Corsair Link ja auch mit dem internen USB Steckplatz verbunden sein. 2+1 macht bekanntlich 3, aber es stehen nur 2 zur verfügung. Gibt es unter umständen ein internes Y-USB 2.0 Kabel/stück? Sodass ich die vorderen USB Plätze mit dem Y-Stück dann intern anschließen kann? Ich hab zwar auch schon bei Geizhals und Google nachgeschaut aber leider finde ich irgendwie kein wirkliches INTERNES Y-Stück. Falls einer da irgendwas im Hintzerkopf hat bitte ruhig vorschlagen:D

Vielen Dank und MfG

PS an die Mods: Wusste nich genau wo USB-Probleme hinkommen, habs deshalb in die Peripherie gepackt, falls falsch oder unerwünscht am Platz, bitte ich um verschiebung und um Verzeihung! Danke!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.603
Setz doch eine PCIe Karte rein mit internen Anschlüssen.
 

bytefuzzy

Captain
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
@kankaa55

Meinst du zufällig soetwas? Ein Pfostenstecker für's Mainboard auf zwei USB2.0 Stecker? ;)

grEEtz
fuzzy

 
Zuletzt bearbeitet:

kankaa55

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
718
@silentbob ja schon etwas in die richtung gibts die auch ohne hub?:D

@bytefuzzy jein, klar der sollte intern angesteckt werden aber die 2 die dann an das Y-Stück gesteckt werden sollen sind auch intern. Also quasi der Pfstenstecker bleibt aber es sollen dann 2 weitere Pfostenstecker dran gepapp werden;)
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Also du willst quasi aus einem Anschluss 2 machen, ich glaube das funktioniert nicht so ohne weiteres, nicht ohne Hub.

Was du bräuchtest, wäre sowas, hab ich selbst verbaut und funktioniert prächtig.

52602_2.jpg

Der linke Anschluss geht an das Mainboard, dann kannst du daran bis zu 3 Pfostenstecker anschließen und 2 richtige USB-Stecker, also hast aus 2 Anschlüssen insgesamt 8 gemacht.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.818

kankaa55

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
718
Der linke Anschluss geht an das Mainboard, dann kannst du daran bis zu 3 Pfostenstecker anschließen und 2 richtige USB-Stecker, also hast aus 2 Anschlüssen insgesamt 8 gemacht.
Du meinst 5 glaub ich:D Schade, dachte es würde auch eine möglichkeit geben es per Y-Stück zu machen. Aber werd mir das genauer glerich mal anschauen. Also muss ich die 2 die ich habe mit dem hub verbinden und dann hätt ich immernoch genug für alle 3 internen usb Pfostenanschlüsse. Hmm ich denke das werd ich dann so machen. Woher bezieht der seinen Strom? vom internen hub und NT denk ich mal oder?
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Nein 8, war schon richtig, an den Pfostensteckern passen ja immer 2 Anschlüsse dran, wie am Mainboard, 3x2 macht 6 dazu die 2 normalen, summa summarum 8. ;)

Den Strom bekommt das Ding vom Netzteil, den Stecker sieht man in dem Kabelbündel, ganz normal Molex und die Platine hat sonen ganz kleinen Anschluss links oberhalb des Mainboardanschlusses.

Hab ich übrigens mal hier im Marktplatz für kleines Geld erstanden. (genau das selbe)
 

kankaa55

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
718
Nein. Ports verfielfachen geht bei USB nur mit einem Hub.
joa werds mir glaub Amazon bestellen dann also den NZXT Hub. Irgendwie gibts den bei Geizhals nur @ AU. So wie ichs gelesen holt der sich den Strom per Anschluss vom Sata oder wie genau?
EDIT: Bin zu langsam:D
Ergänzung ()

Nein 8, war schon richtig, an den Pfostensteckern passen ja immer 2 Anschlüsse dran, wie am Mainboard, 3x2 macht 6 dazu die 2 normalen, summa summarum 8. ;)

Den Strom bekommt das Ding vom Netzteil, den Stecker sieht man in dem Kabelbündel, ganz normal Molex und die Platine hat sonen ganz kleinen Anschluss links oberhalb des Mainboardanschlusses.

Hab ich übrigens mal hier im Marktplatz für kleines Geld erstanden. (genau das selbe)

AHHHHH jetzt seh ich erst den Molex Anschluss:D Wunderbar. Hast du irgendwelche ausfälle oder ähnliches zu verzeichen? Würde sie eh nur für die Vorderen Ports benutzen.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Keine Ausfälle oder sonstigen Erscheinungen damit, funktioniert genau so wie es gedacht ist, hab da 2 Frontpanels und ein Backbracket mit verbunden, die beiden "normalen" sind momentan frei, hatte da mal ein Bluetooth-Stick drin, könnte man sich auch einen WLAn-Stick reinstekcen oder intern eine USB-Platte mit reintun.

Hatte es damals für mein altes Board, das hatte nur 6 USB-Anschlüsse die mir zuwenig waren, das neuere hat schon 12 Ports onboard und komme somit auf 18 mittlerweile, dazu gesellt sich noch eine PCIe-Karte mit 2 Ports für USB 3.0, macht dann 20, reicht für eine Weile. :D
 

kankaa55

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
718
Wunderbar wenn nach so langer zeit nichts aufgetreten ist, werd ichs mir mal bestellen und angucken. Weil iwas brauch ich definitiv und ich finde das is schon eine sehr simple und vor allem kleine Methode dafür. Dank dir!

MfG
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Hehe, kein Problem, man tut was man kann.

Ich weiß jetzt nicht ob es da noch andere, bzw. andere Anbieter, gibt, wahrscheinlich schon.

War jetzt auch eher Zufall das ich ausgerechnet ein Bild rausgesucht hab von dem teil welches ich selber verbaut habe. :)

Einzige was ich vllt. noch dazu sagen sollte, das man auch nen ordentliches Netzteil in Verwendung hat, 8 Ports a max 500mA könnten insgesamt schon max. 4A raussaugen, wenn man alle in Betrieb hat.
 

kankaa55

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
718
Ach passt scho:D ich vertrau da mal NZXT, auch einer meiner vielen bevorzugten Marken.

Hmm Netzteil sollte definitiv passen, werde zwar ein 780 sli betreiben mit einem i7-4770k aberich habs dementsprechend auch dimensioniert gehabt (Corsair HX850w). Werde eigentlich auch nur meine H100i für Corsair Link und die 2 Pfostenstecker von vorne (vom Case 4Usb Ports -> 2 Pfostenstecker) anschließen. Sonst hab ich intern keinen wirklichen Bedarf. :)
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Joar, wollts auch nur angemerkt haben, auch für andere User die sonst noch mitlesen. Nicht das dann nächste Woche hier der nächste Thread eröffnet wird: "Hilfe, beim Einstecken von USB-Geräten geht mein Computer aus" :D
 
Anzeige
Top