Z 5500 oder Teufel Concept E+Receiver?

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Hallo,
Könnt ihr mir ein paar empfehlungen geben, welches System man eher bevorzugt?

Glaube das Logitech ist zu spielerisch...

Dachte als alternative an den Cencept E Magnum von Teufel und Pioneer VSX-D814/514...


Was sagt ihr dazu?

Sind Denon Receiver besser? Auf jeden Fall brauche ich für DVD und TV nen Decoder....
 

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
786
ich empehl dir das concept e m oder das concept e von teufel. für nen top preis bekommst du da was richtig geniales inner leistung. wobei das concept e mit seinen 100 euro wohl die beste preis leistung ever hat. wenn du in dem gebiet totaler neuling bist is das das beste denke ich...
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.054
Toll wie die Leute die Fragen lesen...keine gescheite Antwort bei, so wie ich das sehe...aber passiert mir ja auch manchmal.

So...zu deiner Frage, die eigentlich keine ist. Mit dem Teufel-ConceptE + Pioneer Reciever liegst du natürlich gigantisch oberhalb der Leistung des Logitech. Kostet ja auch einiges mehr.
Jedoch finde ich das totalen Quatsch, was die Leute hier immer empfehlen.
Wofür eine komplett aktives Set kaufen und dann noch nen Receiver, wenn man das Geld für die damit überflüssigen Endstufen im Subwoofer des Teufel doch in die Lautsprecherqualität stecken kann?

Daher...nimm den Receiver und kauf dir ein passives 5.1 System, jedoch mit aktivem Subwoofer. Das sollte am sinnvollsten, sein, wenn du eh einen Reciever kaufen wollen würdest.

Mal Vorschläge fürs Lautsprecher-Set:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23950&item=7506230358&rd=1
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27802&item=7505927274&rd=1
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=75912&item=7505467418&rd=1

Gruß
Rodger

/EDIT: Denon Receiver sind hier und da besser...aber Pioneer hat auch sehr gute, wie Yamaha im Programm....da musste schon runter aufs Model...dann kann man sagen welcher unterm Strich besser ist.
Nimm das jetz bitte nur als ganz dünnen Leitfaden für die Marken:
Yamaha = Ausstattungskönig und DTS-Meister
Denon = Audiomeister (Stereoklang)
Pioneer = Dolby-Könner
 
Zuletzt bearbeitet:

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Vielen Dank für die Info.

Jetz steh ichnur vor der Frage, welches System von Pioneer: VSX-D514 (5.1) bzw. 814 (bis 7.1)?
Und welche Boxen? Welche sind denn von den 3en die besten, oder nehmen die sich nich viel? Würde am ehesten zu den Magnat tendieren?!
 

hasch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.067
Ich habe mir den JVC RX-5052 AV Receiver geholt und er ist ein Traum, schau dir einfach mal die techn. daten an, schon top.
Warte nun auf mein Teufel CE.
Glaube aber nicht, dass Eltax Boxen mit Teufel mithalten kann. :evillol:
Von Magnat Boxen habe ich gehört, dass diese nicht so toll sein sollen.
 

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Hm.. geteilte Meinungen, wer kann das mit den Boxen denn mal wirklich vergleichen?


Noch ne Frage, kann ich meine Audigy 2 ZS dann analog über Stereoklinke (3x) an das Pioneer VSX-D814 anschließen? Denn Digital solls ja Probleme mit EAX geben?!


EDIT:

Welcher Receiver ist im direkten vergleich besser: Der Denon AVR-1705 oder der Pioneer VSX-D814????????


Welche Kombi ist die Bessere:

Denon AVR-1705 + Canton Movie 10 MX II
Pioneer VSX-D817 + Magnat Symbol 6100a

Der Pioneer sagt mir eher zu, da dieser ein automatisches System zur Lautsprecherkalibrierung hat (MCAA) und der Denon eben nicht...


Fragen über Fragen :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

hasch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.067
Zitat von Nightmare10:
Hm.. geteilte Meinungen, wer kann das mit den Boxen denn mal wirklich vergleichen?


Noch ne Frage, kann ich meine Audigy 2 ZS dann analog über Stereoklinke (3x) an das Pioneer VSX-D814 anschließen? Denn Digital solls ja Probleme mit EAX geben?!
Du kannst entweder mit einem Adapter-Kabel von Klinke auf Chinch-Stecker den analog anschließen oder Digital über ein Toslink Kabel. (Aber nicht an Audigy 2 ZS)
Klinke Anschlüsse hat der AV Reciever nicht.
Wieso sollte es Probleme mit EAX geben?
 

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
So hab mir jetz diverse Testberichte durchgelesen und mir den Pioneer VSX-DV814 bestellt...


Welche Boxen passen denn jetz gut dazu?
Sollte dann schon 6.1 sein und so max. 200eur kosten!


Sind die Magnat nun wirklich schlecht?
 

Afgahne

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
179
Also meiner Einschätzung nach sind die Magnat Boxen nicht so homogen abgestimmt wie die Teufel Concept E/Magnum. Da kannse dir lieber das für 99€ von Teufel kaufen. Mache ich auch. Der Receiver ist wirklich gut. :freaky:
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.526
Zitat von Nightmare10:
Nein sind sie nicht, aber es gibt richtig schlechte von Magnat. Aber auch wirklich gute! 200€ sind halt schon hart für was nettes in 6.1 :(

@ Afgahne
Ein Concept E(M) dranhängen? Wäre echt schade um diesen prächtigen Receiver, ganz abgesehen davon, dass die Systeme davon profitieren würden.

@ hasch
Die Audigy 2 ZS kannst du über Coax digital anschließen wobei das aber ziemlich sinnlos wäre. Probleme würds mit EAX bei einem digitalen Anschluss auf jeden Fall geben, da dieser bei Spielen nur stereo wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Ein Concept E(M) dranhängen? Wäre echt schade um diesen prächtigen Receiver, ganz abgesehen davon, dass die Systeme davon profitieren würden.

Also würdest du auch lieber zu dem Magnat oder JBL raten als zu dem Teufel Concept E Magnum? Denk auch, dass man da den intergrierten Verstärker mitbezahlt...

Im Vergleich, welche kann man denn für nen System für 200eur besser empfehlen, das Magnat Symbol 6100a oder doch lieber JBL?
Ich möchte ja kein Heimkino, sondr wirklich nur nen 5.1 feeling. Nen Freund hat nen Yamaha System für 500eur und da sind Yamaha kleine Boxen bei und das is das was mir von der Soundquali auch ordentlich zusagt... mein Zimmer ist für größere Boxen auch viel zu klein... also was saft ihr?
 

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Also von den Magnat nehm ich wohl Abstand, da man die wirklich für ~80eur nachgeschmissen bekommt als 5.1...


Hab jetz ma geguckt und jbl hat sehr schöne saschen im angebot: (Preis) ( HxBxT)

JBL SCS 260.6 (~300eur)
JBL SCS 188 (~250eur) (23,5cm x 14,0cm x 17,9cm)
JBL SCS 146 (~200eur) (11,1cm x 8,5cm x 9,5cm)

oder:

Canton Movie 10 MX II (11,5cm x 9,0cm x 10,0cm)

EDIT:

Das JBL SCS 188 scheint mir auch von den Abmessungen einigermaßen gut zu sein und nicht so wie die anderen System den Mitteltonbereich zu vernachlässigen oder liege ich da falsch? (Abmessungen der Satelliten in klammern=)

Was würde man denn so kriegen bei dem Preis?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.054
Ahah...er würde auch ein wenig mehr geben, wenns sich lohnt.
Naaadann würde ich vielleicht noch folgendes in Erwägung ziehen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a86187.html - Allerdings nur 5.1 ABER GUT!

Das Canon Movie würde ich NICHT nehmen...überteuert! Da der Preis "gar nicht so hoch ist" wirste dir da sicherlich schon deinen Teil denken können.
Ab dem 188er aufwärts kann man JBL ernst nehmen. Soll heißen...das 146er sollte es auch nicht sein!

Wenn du ein Set kaufst...achte darauf, das der Subwoofer einen Verstärker eingebaut hat, der wenigstens die Sinusleistung aufbringt, die auch die Sats haben.
Darunter wirds arg dünn mit dem Bass und nimm auf gar keinen Fall ein Set, das nicht mindestens einen 20cm Bass mit sich bringt, sonst wird das nicht wirklich was, mit dem rumsen bei Explosionen.

Rodger
 

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Alles klar, hab mich jetz für das JBL SCS 188 entschieden und auf Anfrage an JBL sind die Daten mit dem ScS 178 gleich nur eben 6.1 statt 5.1.. auf der Homepage steht da nämlich was von schwächerer Leistung was aber durch einen Überstzungsfehler Zustande gkommen ist. Sollte die empfohlene Ausgangsleistung vom Receiver sein.


Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben!
 

sonny_mv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
Also mit meinen alten Aiwa Systemboxen Stereo mit 33W RMS is das System scho ma der Hammer... TV Sound is ja sowas von super... klasse.. einfach. hoffe morgen kommen die passenden Boxen!

PS: Kann es Probleme geben, wenn ich 4ohm boxen an den Pioneer VSX-D814 qanschließe, denn laut anleitung unterstützt er 6-16ohm boxen...

ausser, dass bei zu hoher lautstärke was kaputt gehen kann, sollte doch nix passieren, heisst nich zu hoch aufdrehen..., oder?
 
Top