Crystal Pro Mouse Bungee im Test : Das gläserne Mauspad

, 0 Kommentare
Crystal Pro Mouse Bungee im Test: Das gläserne Mauspad

Eigentlich sind die 'Gamer' ins Sachen Mauspads mittlerweile sehr gut bedient. Verschiedene Pads von Everglide, vom normalen Everglide Pad bis hin zur Func Surface 1030, Ratpadz Ratpad und das Ripperpad sind dabei mittlerweile wohl die am meisten verbreiteten Kandidaten, die um die Gunst des Käufers buhlen.

Jetzt ist es Everglide, die wieder mit einer neuen Idee auf den Markt kommen und den Vorsatz, den sie mit dem Func Surface 1030 begonnen hatten, weiterführen - nämlich möglichst viele sinnvolle Eigenschaften und Funktionen in einem Pad zu bündeln, so dass der Käufer nur noch ein Produkt und nicht auch noch mehrere Zusatzprodukte kaufen muss. Herausgekommen ist das 'Crystal Pro Mouse Bungee', das wir uns in diesem Review einmal genauer angesehen haben. Für die Bereitstellung des Pads danken wir Everglide.

Lieferumfang

Im Moment gibt es das Crystal Pro in den Ausführungen Blau und Schwarz. Preislich schlägt sich der Unterschied in der Farbe aber nicht nieder. In einer eher an ein Mainboard erinnernden Verpackung bekommt man drei Einzelteile geliefert:

  • das Mouse Bungee Pro
  • eine gehärtete Glasplatte
  • das Mouse Bungee Logo als Inlay
Crystal Pro und Handbuch
Crystal Pro und Handbuch
Crystal Pro mit Maus
Crystal Pro mit Maus

Zusammen ergeben diese drei Einzelteile dann das Crystal Pro Mouse Bungee. Zusätzlich liegt dem Päckchen eine vier Seiten langes, englisches Heft bei, das dem Käufer einen kurzen Aufschluss über das erworbene Produkt und seine Inbetriebnahme gibt. Die Glasplatte ist im Paket extra verpackt, damit sie beim Transport nicht zerbricht. Das Pad gehört mit einer Größe von 28,50cm in der Breite und 34,00cm in der Tiefe sicher nicht gerade zu den kleinsten seiner Art und dürfte auf Lan-Partys wohl großes Entzücken bei dem Tischnachbarn hervorrufen.

Auf der nächsten Seite: Aufbau

0 Kommentare
Themen: