TwinMOS-Speicher im Dreierpack im Test: Der beliebtesten Arbeitsspeicher!?

 4/7
Volker Rißka
11 Kommentare

AIDA32

  • Offizielle Website: www.aida32.hu

  • Download: ComputerBase.de

    • Kostenpunkt: kostenlose Standardversion

  • Was benchen wir?

    • Speichertransferrate beim Lesen und Schreiben.

    • Besondere Einstellungen: Version 3.88


Aida32 Lesegeschwindigkeit
  • DDR520:
    • Crucial Micron - 2,8V
      5.836
      3.0-4-4-8
  • DDR500:
    • Crucial Micron - 2,65V
      5.712
      3.0-3-3-6
  • DDR480:
    • Crucial Micron - 2,65V
      5.479
      3.0-3-3-6
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      5.451
      2.5-4-4-8
    • Crucial Samsung - 2,8V
      5.379
      3.0-4-4-8
  • DDR466:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      5.303
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,8V
      5.253
      2.5-4-4-8
  • DDR450:
    • TwinMOS 256MB - 2,8V
      5.139
      3-4-4-8
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      5.113
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,8V
      5.064
      2.5-4-4-8
  • DDR433:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      4.983
      2-3-3-7
    • TwinMOS 256MB - 2,65V
      4.968
      2-3-3-5
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,8V
      4.881
      2.5-4-4-8
  • DDR400:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,65V
      4.599
      2-3-3-7
    • TwinMOS 256MB - 2,65V
      4.589
      2-3-3-5
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,65V
      4.560
      2-3-3-7

Im Lesetest bestätigt Aida32 genau die Aussagen die wir bei SiSoft Sandra getroffen haben. Im großen und ganzen schneiden die 512MB Module ein wenig besser ab, auch mit schlechteren Timings als zum Beispiel die Standard TwinMOS.


Aida32 Schreibgeschwindigkeit
  • DDR520:
    • Crucial Micron - 2,8V
      1.730
      3.0-4-4-8
  • DDR500:
    • Crucial Micron - 2,65V
      1.615
      3.0-3-3-6
  • DDR480:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      1.826
      2.5-4-4-8
    • Crucial Samsung - 2,8V
      1.600
      3.0-4-4-8
    • Crucial Micron - 2,65V
      1.552
      3.0-3-3-6
  • DDR466:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      1.791
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,8V
      1.556
      2.5-4-4-8
  • DDR450:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      1.740
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,8V
      1.498
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS 256MB - 2,8V
      1.453
      3-4-4-8
  • DDR433:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,8V
      1.630
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,8V
      1.447
      2.5-4-4-8
    • TwinMOS 256MB - 2,65V
      1.402
      2-3-3-5
  • DDR400:
    • TwinMOS Twister 512MB - 2,65V
      1.491
      2-3-3-7
    • TwinMOS Twister 256MB - 2,65V
      1.292
      2-3-3-7
    • TwinMOS 256MB - 2,65V
      1.289
      2-3-3-5

Beim Schreibtest bietet sich nun ein ganz neues Bild: Die TwiSTER Module mit 512MB liegen deutlich in Front. Während die 256MB Versionen von "alt und neu" so gut wie gleichauf liegen, ist der Abstand zu den 512MB Modulen doch recht groß. Dies liegt zum Teil an der verdoppelten Kapazität, als auch an der doppelseitigen Bestückung der 512MB Module. Da dieses Ergebnis aber das Gesamtresultat zu sehr verfälschen würde, lassen wir es außen vor (der Vollständigkeit halber aber im Diagramm).