10/19 Gigabyte GV-3D1 im Test : Zwei GeForce 6600 GT auf einer Karte

, 6 Kommentare

Doom 3

Doom 3 ist erst seit dem 12. August 2004 auf dem deutschen Markt erhältlich, gilt aber schon jetzt als ein Meilenstein in der Geschichte der PC-Spiele. Zwar basiert das Spiel auf der vermeintlich unterlegen geglaubten OpenGL-API, kann aber durch exzessiven Gebrauch von hochauflösenden Texturen und Bumpmapping grafisch mehr als überzeugen. Zusätzlich sorgen imposante Licht- und Schatteneffekte für die nötige Gruselstimmung. Alle unsere Messungen wurden im „High Quality“-Modus vollzogen, der automatisch achtfache anisotrope Filterung aktiviert. Zum Einsatz kam die von Entwickler id Software aufgenommen „Demo1“ und die im Spiel integrierte Timedemo-Funktion. Weitere Details zu Doom 3 gibt es in einem unser ausführlichen Artikel.

Doom 3 "High Detail"
  • 1024x768 8xAF:
    • A8N-SLI - GeForce 6800 SLI (325/350)
      95,9
    • A8N-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      91,5
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      89,1
    • A8N-SLI - Radeon X800 XT (500/500)
      87,8
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      86,2
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/560)
      83,6
    • GV-K8NXP-SLI - GV-3D1 SLI (500/560)
      83,3
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      83,0
    • A8N-SLI - GeForce 6800 (325/350)
      79,6
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT (500/500)
      74,2
  • 1024x768 4xAA/8xAF:
    • A8N-SLI - GeForce 6800 SLI (325/350)
      84,7
    • A8N-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      70,6
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      70,3
    • GV-K8NXP-SLI - GV-3D1 SLI (500/560)
      64,2
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/560)
      63,9
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      63,8
    • A8N-SLI - Radeon X800 XT (500/500)
      61,7
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      60,8
    • A8N-SLI - GeForce 6800 (325/350)
      54,8
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT (500/500)
      40,7
  • 1280x1024 8xAF:
    • A8N-SLI - GeForce 6800 SLI (325/350)
      89,6
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      79,6
    • A8N-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      77,0
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      76,1
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/560)
      75,8
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      75,6
    • GV-K8NXP-SLI - GV-3D1 SLI (500/560)
      73,9
    • A8N-SLI - Radeon X800 XT (500/500)
      70,0
    • A8N-SLI - GeForce 6800 (325/350)
      61,6
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT (500/500)
      55,5
  • 1280x1024 4xAA/8xAF:
    • A8N-SLI - GeForce 6800 SLI (325/350)
      62,3
    • A8N-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      47,2
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      47,0
    • A8N-SLI - Radeon X800 XT (500/500)
      44,5
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      44,1
    • GV-K8NXP-SLI - GV-3D1 SLI (500/560)
      43,7
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/560)
      43,3
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      41,7
    • A8N-SLI - GeForce 6800 (325/350)
      35,4
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT (500/500)
      26,2
  • 1600x1200 8xAF:
    • A8N-SLI - GeForce 6800 SLI (325/350)
      78,2
    • GV-K8NXP-SLI - GV-3D1 SLI (500/560)
      64,8
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/560)
      64,4
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      63,6
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      62,1
    • A8N-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      61,7
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      61,6
    • A8N-SLI - Radeon X800 XT (500/500)
      52,6
    • A8N-SLI - GeForce 6800 (325/350)
      47,5
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT (500/500)
      40,7
  • 1600x1200 4xAA/8xAF:
    • A8N-SLI - GeForce 6800 SLI (325/350)
      45,7
    • A8N-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      37,2
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6800 GT (350/500)
      34,7
    • A8N-SLI - Radeon X800 XT (500/500)
      32,3
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/560)
      29,5
    • GV-K8NXP-SLI - GV-3D1 SLI (500/560)
      29,4
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      29,0
    • GV-K8NXP-SLI - GeForce 6600 GT SLI (500/500)
      28,2
    • A8N-SLI - GeForce 6800 (325/350)
      25,7
    • A8N-SLI - GeForce 6600 GT (500/500)
      17,9

Recht geringe Unterschiede zeigen hier die aktuell getesteten Grafikkarten auf. So kann sich in der höchsten Auflösung sogar die 3D1 an die Spitze setzen und die 6800 GT übernimmt die rote Laterne des Schlusslichts. Insgesamt gesehen liegen die beiden übertakteten Asus-Grafikkarten wieder auf demselben Leistungsniveau wie die Gigabyte GV-3D1.

Auf der nächsten Seite: Far Cry