6/22 AMD Athlon 64 X2 5000+ im Test : Mit DDR2-800 zu neuen Rekorden

, 121 Kommentare

Testsysteme

Um einen möglichst fairen Vergleich zwischen den Kontrahenten zu ermöglichen, wurden sämtliche Tests in einem geschlossenen Midi-Tower mit vollständiger Lüfterbestückung (zwei rückseitig saugend, einer beim Festplattenkäfig seitlich blasend) durchgeführt, um so auch auf thermische Probleme bei den Boliden aufmerksam zu werden.

Da bis auf Intels neue Mobil-Prozessoren „Core Duo“ und „Core Solo“ alle Neuvorstellungen von nun an mit 64-Bit-Support ausgestattet sein werden, haben wir uns dazu entschlossen, sämtliche Messungen auf Microsofts Windows XP Professional x64 durchzuführen, um auch hier Vor- und Nachteile der Implementierung aufdecken zu können. Alles in Allem hielten sich die Probleme in Grenzen. Nur Aquamark 3 verweigerte die Zusammenarbeit gänzlich und der PCMark05 störte sich an der 64-Bit-Version des Windows Media Encoder 9. Hier darf ausschließlich die 32-Bit-Version installiert werden. Weitere Einzelheiten folgen im Abschnitt „Benchmarks“.

Im Test eingesetzter Arbeitsspeicher
Im Test eingesetzter Arbeitsspeicher
  • Prozessor
    • AMD Athlon 64 FX-60 (2,6 GHz)
    • AMD Athlon 64 FX-57 (2,8 GHz)
    • AMD Athlon 64 X2 5000+ (Windsor F2)
    • AMD Athlon 64 X2 4800+ (Toledo E6)
    • AMD Athlon 64 X2 4600+ (Manchester E4)
    • Intel Pentium Extreme Edition 955 (Presler B1)
    • Intel Pentium Extreme Edition 965 (Presler C1)
    • Intel Pentium Extreme Edition 840 (Smithfield A0)
    • Intel Pentium D 670 (Prescott 2M E0)
  • Motherboard
    • Athlon 64 Sockel AM2 Plattform:
      Asus M2N32-SLI Deluxe (nForce 590 SLI) - Bios: 0401

    • Athlon 64 Sockel 939 Plattform:
      Asus A8N-SLI Premium (nForce 4 SLI) - Bios: 1009

    • Pentium 4 Sockel 775 Plattform:
      Intel D975XBX (i975X Express) - Bios: BX97510J.86A.0354.2005.1208.1112
      Intel D975XBX (i975X Express) - Bios: BX97510J.86A.0807.2006.1403
  • Arbeitsspeicher
    • 2x512MB DDR400 OCZ Elite Platinum Ed PC4800 (DDR400-CL2-3-2-6, AMD Sockel 939)
    • 2x512MB DDR2-667 Crucial Ballistix (DDR2-667 CL5-5-5-12, Intel Sockel 775)
    • 2x512 MB DDR2-1066 Corsair CMS2X512-8500 (DDR2-800 CL4-4-4-12, AMD Sockel AM2)
  • Grafikkarte
    • Gigabyte GeForce 7800 GT (PCI Express)
  • Peripherie
    • Hitachi HDS722516VLSA80
  • Netzteil
    • Tagan TG480-U22
  • Treiberversionen
    • nVidia ForceWare 81.98 (x64) (Sysmark)
    • nVidia ForceWare 91.27 (x64) (Übrige Tests)
    • nVidia nForce 5 Edition 9.34 (x64)
    • Intel Chipsatz-Treiber 7.2.2.1006 (x64)
    • Intel Audio-Treiber 5.10.4825 (x64)
    • Intel Netzwerktreiber 10.2 (x64)
    • Intel Southbridge-Treiber 5.5.0.1035 (X64)
  • Software
    • Microsoft Windows XP Professional x64
    • Microsoft DirectX 9.0c December 2005
    • Microsoft Windows XP x64 Sicherheitspatches
      Alle anzeigen
Asus M2N32-SLI Deluxe Testsystem
Asus M2N32-SLI Deluxe Testsystem

Benchmarks

Sämtliche Benchmarks wurden in einer Auflösung von 1280x1024 bei 75 Hz durchgeführt. Die Spiele wurde ohne erzwungenes FSAA oder AF getestet.

  • Synthetisch
    • PCMark05 1.1.0
  • System
    • 7-Zip 4.32 32-Bit
    • 7-Zip 4.32 64-Bit
    • Sysmark 2004 SE
    • Photoshop CS 2.0
    • Winrar 3.51
  • Rendering
    • Maxon Cinebench 2003 32-Bit
    • Maxon Cinebench 2003 64-Bit
    • Newtek Lightwave 8.5
  • Multimedia
    • Nero Recode 2.0 (Nero 7.0)
    • Tsunami MPEG Video Encoder Xpress 3.3.7.116
    • Apple Quicktime 7.03 Pro
    • Microsoft Windows Movie Maker
    • Apple iTunes 6.0
    • Vorbis Oggdrop XP
    • Lame 3.97b 32-Bit
    • Lame 3.97a 32-Bit
  • Spiele
    • 3DMark03 3.6.0
    • 3DMark05 1.2.0
    • Battlefield 2 1.03
    • FarCry 1.31 32-Bit
    • FarCry 1.31 64-Bit
    • Fear Multiplayer Demo
    • Half-Life 2 Lost-Coast
    • Quake 4 1.20
    • Serious Sam 2 Demo
    • Unreal Tournament 2004 32-Bit
    • Unreal Tournament 2004 64-Bit

Auf der nächsten Seite: Sandra 2007