Test Test: AMD Athlon 64 X2 5000+ Sockel AM2

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Nachdem Intel vor zwei Jahren auf DDR2 als Speichertechnologie gewechselt ist, vollzieht nun auch AMD mit dem Sockel AM2 diesen Wechsel. Bleibt die Frage: Wieviel bringt DDR2-800 dem Athlon 64? Wir hatten die Gelegenheit ein Athlon 64 X2 5000+ mit Sockel AM2 auf Herz und Nieren zu prüfen und zeigen, worin die Vor- und Nachteile des neuen Sockels liegen.

Zum Artikel: Test: AMD Athlon 64 X2 5000+ Sockel AM2
 

hardwärevreag

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.881
Absolut, dass ein athlon 64x2 5000+ (DDR2 800) von einem "alten" Pentium D (DDR2 667) im Performancerating geschlagen wird und der "alte" FX 60 (DDR 400) besser war, ist allein schon unglaublich.

Naja, dann gewinnt der Conroe, der laut Preistabelle viel günstiger zu haben sein wird, das Rennen.
Mit Nvidias neuer Intel Edition wird das wahrscheinlich gar nicht mal so schlecht. :freaky:
 

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.722
Oh, oh. Ich glaube jetzt wird es AMD schwer haben den "neuen" INTEL zu schlagen. Also ich hätte mir vom AM2 Sockel und den CPU mehr erwartet.

Wie meine Vorredner auch schon erwähnt haben, der Sockel 939 A64 ist ja auf einem Performance-Niveau vmit dem AM2, und das ist das erschreckende an der Sache.

Für mich ist der Sockel AM2 absolut uninteressant. Entweder den neuen Conroe oder doch noch einen X2 auf mein A8N-E. (das glaub ich ja nicht :confused_alt: )
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.317
Jetzt haben wir ja offizielle Ergebnise...;)

War aber abzusehen, daß der erhofte Perfomanceschub ausbleibt...:rolleyes:
 

Nordhessen

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
40
hmm - das hat sich schon im Vorfeld abgezeichnet, obwohl wie im Artikel schon beschrieben einige Optimierungen seitens der Boards, Speicher oder Steppings folgen werden. Ob das allerdings für einen Core Duo reichen wird wage ich zu bezweifeln! AM2 = lange Lebensdauer (möchte ich ja glauben, aber der Verstand sagt nein).

bb
 

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.722
@Nordhessen

Da kann ich dir nur zustimmen. Bei der Sockel 939 Einführung hieß es auch schon, dass der Sockel lange verfügbar wäre und jetzt weiß man, dass Ende 2006 Schluß ist mit dem (meiner Meinung nach besten Sockel von AMD bisher) Teil.

Einfach mal abwarten.
 

098529812

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.331
also für mich heißt es noch warten bis große vorteile ersichtlich sind:evillol:
 

holdrio

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.790
Der klassische Fall von einfach was Neues bringen wollen/müssen weil sich nichts besser als die Aufschrift "NEU" verkauft, sonst eigentlich nur ein schlechter Witz für mich ohne klar bessere Leistung!
Hoffentlich bringt wenigstens der neue von Intel bald einen Schub in der Beziehung und ist in der Realität dann nicht auch so ein reiner Marketinggag wie dieser AM2 Witz.

...und wer glaub wirklich da läuft dann die Quadcorezukunft wirklich drauf nächstes Jahr, ist doch reine Spekulation wo 07 auch AMD wieder einen neuen Sockel bringen wird mit den neuen CPUS dann, garantiert!

So dann auf Core Duo 2 Tests warten, AMD kann man als S939 User wie ich bis nächstes Jahr dann gut vergessen.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Bei dem vergleich Intel vs. AMD darf man aber weiterhin nicht vergessen, dass Intel mit 3,73GHz antritt, während der 5000+ nur mit 2,6GHz taktet.

Und das die neue Architektur keinen allzu deutliche Performancesteigerung bringt, war ja schon abzusehen. Ich denke auch, dass die Boards noch nicht wirklich ausgereift sind und hier noch eine paar Prozentpunkte Leistung zu holen sind.
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
letztlich kann man Prozessoren nur anhand des Preises sinnvoll vergleichen. 300€ CPU von Intel gegen 300€ CPU von AMD. und nicht 3000+ gegen 3GHz.
Der X2 5000+ liegt preislich zwischen Pentium 4 670 (- 90€) und Pentium XE 840 (+ 250€). Diese steckt er beide in die Tasche.

Und bitte kein FlameWar starten! Momentan sieht es noch recht gut aus für den AM2, bis zum erscheinen des Conroe, dann wird wohl AMD nur mit dem Preis reagieren können für eine Weile. Ich denke AMD war es wichtig vor dem Conroe auf dem Markt zu sein um Kunden zu fangen, denn nur ein kleiner Teil ließt auf Hardwareseiten wie Computerbase u.a. die ausführlichen Tests. Und wer sich bis zum erscheinen des Conroe ein neues System kaufen wird, greift wohl zu einem AM2 und hat in 3-4 Monaten dann sicherlich keine Lust wieder was neues zu kaufen. Somit hat AMD die kommende Unterlegenheit so gut es ging ausgeglichen.

Für uns PC-Bastler, Freaks oder wie man uns auch immer nennen will, wird sicherlich der Conroe ne Weile State of the Art sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

nun mal immer langsam mit den Pferden:

"Langfristig wird der neue Unterbau das Rennen selbstverständlich für sich entscheiden, denn neue Prozessoren werden für den
mit dem heutigen Tage ausgedienten Sockel 939 nicht mehr erscheinen."

Was heisst da ausgedient? Auf dieser Basis kann immer noch gute, ausgereifte und leistungsfähige Systeme bauen. Es gibt immer noch viele Rechner, die um die 2GHz haben. Manchmal ist eben nicht mehr notwendig. Das "Problem" ist nur, dass es eben mal wieder die Zocker sind, die ein paar Frames mehr haben wollen. ;)

Kaum gibt es den Porsche Turbo mit 700 PS, dann hat der Turbo mit 480 PS ausgedient? Das kann es ja nicht sein!
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Naja, wenn ich vor der Wahl eines neuen Autos stehe und der neue 700 PS Porsche kostet unwesentlich mehr als der alte 480 PS Porsche ist doch wohl klar welchen ich nehme. Den alten natürlich :lol: , nee natürlich den neuen.

Umrüsten von Sockel 939 auf Sockel AM2 macht momentan sicherlich keinen Sinn, aber wenn man sich sowieso ein neues System zulegen will, kauft man sich doch gleich ein AM2 und kein 939 mehr.
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.786
Preisliste ist ja schön und gut. Aber wie siehts mit den angesprochenen max 35 Watt - CPUs aus? Die ist für mich einzig interessant. Sind da schon Preise abzusehen?
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.259
Ich finde es nur traurig, dass AMD den S939 "einstampft", um so die Kunden zum Umrüsten zu bewegen. Wie man sieht, ist der AMD2 noch nicht ausgereift und warum NUR einen x2 5000, der langsamer ist als seine Vorgänger. Ein x2 6000 wäre doch mal ein guter Start gewesen. Aber so fühle ich mich etwas veräppelt.
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.298
Zitat von _Grisu:
Ich finde es nur traurig, dass AMD den S939 "einstampft", um so die Kunden zum Umrüsten zu bewegen. Wie man sieht, ist der AMD2 noch nicht ausgereift und warum NUR einen x2 5000, der langsamer ist als seine Vorgänger. Ein x2 6000 wäre doch mal ein guter Start gewesen. Aber so fühle ich mich etwas veräppelt.


Also was hier wieder für ein Quatsch geredet wird!
AMD bewegt niemanden zum umrüsten! Aber wieso sollten Neukunden auf eine ALTE!!! Plattform setzten, wenn die neue (AM2) höhst wahrscheinlich sogar Quadcores unterstützen wird.
Außerdem bewegt es nicht zum umrüsten, weil die Performance nahezu gleich ist!

Für mich bleibt AMD bisher immernoch Wahl Nr 1.! Man kann ohne Probleme den Top-Prozessor FX-62 und dein kleinsten Sempron AUF EINER PLATTFORM betreiben.
Außerdem kann ich mir bei AMD den Chipsatz immernoch vollkommen frei auswählen, solange der Sockel stimmt (mal von Ausnahmen abgesehen).
Versucht doch mal selbiges bei Intel..
 

LatinoRamon

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
580
Also ich weis nich was die meisten hier sehen, aber ich sah das Intel die Nase nicht vorne hatte und wenn, was ja nur ein paar mal wahr, nur sehr gering! :freak:

Auch was den Verbrauch/WATT an geht.

Am Preis muss man aber schon was ändern finde ich.

Fakt ist jedoch das es kaum unterschiede zwischen den speichermodulen von DDR2 gibt und bei manchen tests (nochmal danke für diese ausführlichen tests gelle!) hat man gesehen das die niedrigeren Latenzen des DDR400 von vorteil wahr.

Ist aber noch nicht so der bringer ehrlich gesagt.

@RubyRhod hast recht mehr kann man dazu nicht sagen!

Aber die meisten wissen sowieso wieder mal alles besser. Naja egal, is halt so. :o)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top