17/30 ATi Radeon X1950 Pro im Test : GeCube und PowerColor mit zwei Sonderlingen

, 96 Kommentare

Quake 4

  • Die bekannte Quake-Reihe von ID-Software ist jedes mal ein Highlight für einen „First Person Shooter“-Fan, da die Spiele nicht nur einen hohen Unterhaltungswert bieten, sondern auch mit einer Grafikpracht daherkommen, die des öfteren die Messlatte ein gutes Stück höher legt. Die aktuelle Version, Quake 4, wurde allerdings von Raven Software programmiert und nutzt eine leicht weiterentwickelte Doom-3-Engine. Somit liegt die Grafik auf einem hohen Niveau, kann aber keine neue Maßstäbe setzen. Nichtsdestotrotz bietet das Spiel mit aufwenigen Charaktertexturen und vielen Schattenspiele einiges fürs Auge. Die ausgesuchte Timedemo zeigt mehrere Feuergefechte sowie spektakuläre Schatten- und Farbspiele. Nach dem Patchen des Spiels auf die Version 1.2 ist auch der Bug verschwunden, dass weder die Spielerschatten, noch die Waffeneffekte dargestellt werden. Somit entsprechen die ermittelten Ergebnisse nun dem „wahren“ Spielverlauf.
Quake 4 - G71
Quake 4 - G71
Quake 4 - G80
Quake 4 - G80
Quake 4 - R580
Quake 4 - R580
Quake 4 - 1280x1024
  • 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      109,8
    • nVidia GeForce 7950 GT
      106,8
    • nVidia GeForce 7900 GTX
      106,0
    • ATi Radeon X1950 XTX
      100,6
    • nVidia GeForce 7900 GT
      93,3
    • ATi Radeon X1900 XTX
      93,0
    • ATi Radeon X1900 XT
      89,3
    • nVidia GeForce 7900 GS
      88,2
    • ATi Radeon X1800 XT
      87,2
    • nVidia GeForce 7800 GTX
      86,8
    • ATi Radeon X1900 XT 256
      86,5
    • nVidia GeForce 7800 GT
      79,9
    • PowerColor X1950 Pro Extreme
      77,0
    • nVidia GeForce 7600 GT
      74,8
    • GeCube Radeon X1950 Pro
      74,8
    • ATi Radeon X1900 GT
      66,9
    • ATi Radeon X1800 XL
      63,9
    • ATi Radeon X1800 GTO
      55,0
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      96,1
    • ATi Radeon X1950 XTX
      72,1
    • nVidia GeForce 7900 GTX
      68,3
    • ATi Radeon X1900 XTX
      62,4
    • nVidia GeForce 7950 GT
      61,7
    • ATi Radeon X1900 XT
      59,4
    • ATi Radeon X1800 XT
      58,6
    • ATi Radeon X1900 XT 256
      58,5
    • nVidia GeForce 7900 GT
      52,0
    • nVidia GeForce 7900 GS
      51,2
    • PowerColor X1950 Pro Extreme
      49,6
    • nVidia GeForce 7800 GTX
      49,0
    • GeCube Radeon X1950 Pro
      48,6
    • nVidia GeForce 7800 GT
      44,3
    • ATi Radeon X1800 XL
      42,7
    • ATi Radeon X1900 GT
      42,1
    • nVidia GeForce 7600 GT
      35,7
    • ATi Radeon X1800 GTO
      34,5
Quake 4 - 1600x1200
  • 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      110,1
    • nVidia GeForce 7900 GTX
      95,4
    • nVidia GeForce 7950 GT
      87,7
    • ATi Radeon X1950 XTX
      86,8
    • ATi Radeon X1900 XTX
      79,0
    • ATi Radeon X1900 XT
      75,1
    • nVidia GeForce 7900 GT
      73,9
    • nVidia GeForce 7900 GS
      71,6
    • ATi Radeon X1900 XT 256
      70,9
    • nVidia GeForce 7800 GTX
      68,9
    • ATi Radeon X1800 XT
      68,5
    • nVidia GeForce 7800 GT
      63,2
    • PowerColor X1950 Pro Extreme
      58,6
    • GeCube Radeon X1950 Pro
      57,4
    • nVidia GeForce 7600 GT
      56,9
    • ATi Radeon X1900 GT
      51,5
    • ATi Radeon X1800 XL
      50,0
    • ATi Radeon X1800 GTO
      42,4
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      76,5
    • ATi Radeon X1950 XTX
      57,4
    • nVidia GeForce 7900 GTX
      52,7
    • ATi Radeon X1900 XTX
      49,6
    • nVidia GeForce 7950 GT
      47,2
    • ATi Radeon X1900 XT
      47,2
    • ATi Radeon X1900 XT 256
      45,6
    • ATi Radeon X1800 XT
      42,9
    • nVidia GeForce 7900 GT
      39,4
    • nVidia GeForce 7900 GS
      37,6
    • PowerColor X1950 Pro Extreme
      36,6
    • nVidia GeForce 7800 GTX
      36,5
    • GeCube Radeon X1950 Pro
      35,5
    • nVidia GeForce 7800 GT
      33,0
    • ATi Radeon X1800 XL
      31,3
    • ATi Radeon X1900 GT
      30,7
    • ATi Radeon X1800 GTO
      25,8
    • nVidia GeForce 7600 GT
      25,5

Auf der nächsten Seite: The Chronicles of Riddick