4/5 Spire Fourier IV im Test : Kupferner Unterlader mit Kinderkrankheiten

, 35 Kommentare

Performancevergleich

Die Performance des Fourier IV ist erschreckend schlecht. Zunächst vermuteten wir eine Fehlfunktion des Kühlers, da er selbst bei vollen Drehzahlen kaum in der Lage war, unsere Test-CPU unter 80 °C zu kühlen. Um etwaige Anwendungsfehler auszuschließen, haben wir den Spire-Spross insgesamt fünf Mal neu montiert, verschiedene Ausrichtungen auf dem Sockel, gar verschiedene Wärmeleitpasten erprobt – wieder und wieder zeigten sich die wahnsinnig schlechten Ergebnisse von über 80 °C Kerntemperatur bei einsetzender Taktverlangsamung der CPU. Auch das Verändern der Lüfterblaßrichtung zum Mainboard hin resultierte lediglich in nochmals um 2 bis 3 Kelvin schlechteren Temperaturwerten. Da trotz der von uns verwendeten, anderen Rückplatte der vorhandene Anpressdruck des Kühlers auf der CPU satt und die Auflage gleichmäßig war, vermuteten wir einen Defekt des Kühlers bzw. Teildefekt der Heatpipes, da der eigentliche Lamellenkühlkörper während des Betriebes gefühlt keine Arbeitstemperaturen erreichte.

Wir kontaktierten Spire ob der miserablen Ergebnisse und ließen uns ein zweites Sample zukommen. Doch auch dieses zeigte nicht die von uns erhoffte Leistung. Allerdings konnten wir mit dem zweiten Modell zumindest annehmbare Kühlwerte generieren, die nun in den Charts dokumentiert sind. Der Quervergleich zu den anderen Produkten zeigt allerdings, dass Leistung und Lautstärke beim Fourier IV in keinem akzeptablen Verhältnis stehen. Einen erneuten Defekt können wir zwar auch hier nicht vollkommen ausschließen, da aber der Lamellenkörper und insbesondere die Heatpipes im Betrieb heiß werden, ist von einer ordnungsgemäßen Funktion unseres zweiten Samples auszugehen.

CPU-Kühler im Performancevergleich
Angaben in °C
  • Scythe Infinity [Sharkoon 2150 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      58,0
    • Lautstärke in dB(A)
      50,7
  • Xigmatek HDT-S1283 [120-mm-Serie 1784 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      58,0
    • Lautstärke in dB(A)
      50,9
  • Zalman CNPS 9700 LED [Serie 2584 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      59,0
    • Lautstärke in dB(A)
      54,1
  • Scythe Ninja [Sharkoon 2150 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      60,0
    • Lautstärke in dB(A)
      50,6
  • Xigmatek HDT-S963 [Serie 2648 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      61,0
    • Lautstärke in dB(A)
      51,4
  • Scythe Infinity [Serie 1121 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      62,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,5
  • Xigmatek HDT-S1283 [120-mm-Serie 919 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      62,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,8
  • Scythe Ninja [Coolink 1556 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      63,0
    • Lautstärke in dB(A)
      44,2
  • Asus Silent Knight [Serie 2004 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      63,0
    • Lautstärke in dB(A)
      46,6
  • Xigmatek HDT-S963 [Serie 1740 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      64,0
    • Lautstärke in dB(A)
      44,1
  • Scythe Infinity [Serie 565 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      65,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,4
  • Cooler Master Gemin II [2xNB SX2 1530 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      65,0
    • Lautstärke in dB(A)
      46,9
  • Zalman CNPS 9700 LED [Serie 1264 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      66,0
    • Lautstärke in dB(A)
      34,6
  • Scythe Ninja [Papst 1187 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      66,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,7
  • Thermalright Ultra-120 [Papst 1187 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      66,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,8
  • Cooler Master Hyper TX [Serie 1731 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      66,0
    • Lautstärke in dB(A)
      42,6
  • Thermalright SI-128 [Coolink 1532 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      66,0
    • Lautstärke in dB(A)
      44,1
  • Asus Silent-Square Pro [Serie 2369 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      66,0
    • Lautstärke in dB(A)
      50,1
  • Scythe Ninja [Papst 542 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      68,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,8
  • Scythe Andy Samurai Master [Serie 1160 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      69,0
    • Lautstärke in dB(A)
      35,0
  • Scythe Mine [Papst 1175 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      69,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,9
  • Thermalright SI-128 [Papst 1145 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      70,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,6
  • Scythe Mine [Serie 1358 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      70,0
    • Lautstärke in dB(A)
      39,4
  • Thermalright Ultra-90 [Papst N2GL 1699 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      70,0
    • Lautstärke in dB(A)
      42,2
  • Thermalright SI-120 [Coolink 1532 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      70,0
    • Lautstärke in dB(A)
      44,1
  • Zalman CNPS 9500 LED [2451 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      70,0
    • Lautstärke in dB(A)
      52,9
  • Cooler Master Mars [Serie 2651 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      70,0
    • Lautstärke in dB(A)
      56,6
  • Thermalright Ultra-120 [Papst 542 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      71,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,9
  • Asus Silent Knight [Serie 1085 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      71,0
    • Lautstärke in dB(A)
      33,3
  • Cooler Master Gemin II [2xNB SX2 748 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      71,0
    • Lautstärke in dB(A)
      33,7
  • Scythe Kama-Cross [100-mm-Serie 1531 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      71,0
    • Lautstärke in dB(A)
      39,3
  • Spire Fourier IV [Serie 3396 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      71,0
    • Lautstärke in dB(A)
      61,3
  • Zalman CNPS 9500 LED [1365 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      72,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,2
  • Scythe Katana 2 [100-mm-Serie 1434 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      72,0
    • Lautstärke in dB(A)
      38,6
  • Thermalright Ultra-90 [Papst N2GLLE 1035 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      73,0
    • Lautstärke in dB(A)
      34,5
  • Cooler Master Hyper TX [Serie 753 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      74,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,4
  • Asus Silent-Square Pro [Serie 1176 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      74,0
    • Lautstärke in dB(A)
      34,1
  • Thermalright SI-120 [Papst 1145 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      74,0
    • Lautstärke in dB(A)
      36,6
  • Scythe Andy Samurai Master [Serie 588 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      75,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,7
  • Scythe Mine [Papst 531 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      75,0
    • Lautstärke in dB(A)
      31,0
  • Thermalright SI-128 [Papst 496 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      76,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,7
  • Thermalright Ultra-90 [Papst N2GL 525 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      76,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,8
  • Scythe Katana 2 [100-mm-Serie 811 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      77,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,8
  • Scythe Mine [Serie 662 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      77,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,9
  • Intel Boxed ohne PWM [2325 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      77,0
    • Lautstärke in dB(A)
      49,5
  • Thermalright SI-120 [Papst 496 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      78,0
    • Lautstärke in dB(A)
      30,7
  • Xigmatek HDT-S1283 [120-mm-Serie 229 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      78,0
    • Lautstärke in dB(A)
      31,0
  • Spire Fourier IV [Serie 1680 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      78,0
    • Lautstärke in dB(A)
      40,2
  • Cooler Master Mars [Serie 1531 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      79,0
    • Lautstärke in dB(A)
      38,6
  • Scythe Kama-Cross [100-mm-Serie 855 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      81,0
      Hinweis: Thermal-Throttling
    • Lautstärke in dB(A)
      31,0
  • Xigmatek HDT-S963 [Serie 444 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      82,0
      Hinweis: Thermal-Throttling
    • Lautstärke in dB(A)
      30,5
  • Intel Boxed ohne PWM [1604 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      84,0
      Hinweis: Thermal-Throttling
    • Lautstärke in dB(A)
      37,9
  • Thermalright Ultra-90 [Papst N2GLLE 265 U/min]:
    • Lasttemperaturen
      91,0
      Hinweis: Thermal-Throttling
    • Lautstärke in dB(A)
      30,5

Auf der nächsten Seite: Fazit