7/15 Grafikkarten Speicher : Braucht eine Grafikkarte 256 MB, 512 MB oder 1.024 MB?

, 231 Kommentare

Clive Barker's Jericho

Spielerisch oder technisch bemerkenswerte Spiele geraten normalerweise schnell ins Blickfeld der Presse und werden auch von den Spielern meistens sehnlich erwartet. Anders war dies merkwürdigerweise bei „Clive Barker’ Jericho“, dessen Demo mehr oder weniger aus dem nichts aufgetaucht ist. Spielerisch wird die Vollversion zwar erst noch beweisen müssen, ob Jericho auf Dauer wird überzeugen können, technisch macht die Demo aber bereits eines klar: Die Grafikengine ist auf der Höhe der Zeit und braucht sich vor keinem anderen Konkurrenten zu verstecken. Nicht nur die Technik an sich kann mit qualitativ hochwertigen Texturen, diversen Shader- sowie Partikeleffekten und FP16-High-Dynamic-Range-Rendering punkten, auch der Grafikcontent selber, sprich die künstlerische Gestaltung, zeugt von Originalität. Da die GeForce-7-Serie von Nvidia bekanntlicherweise kein Multi-Sampling-Anti-Aliasing auf ein FP16-Rendertarget anwenden kann, muss die alte Grafikkartengeneration aus Kalifornien bei den Qualitätseinstellungen außen vor bleiben.

Jericho - G92
Jericho - G92
Jericho - RV670
Jericho - RV670
Clive Barker's Jericho – 1280x1024
  • 1280x1024 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 256
      62,4
    • Nvidia 8800 GT 1024
      62,3
    • Nvidia 8800 GT 512
      62,1
    • ATi 3850 1024
      49,8
    • ATi 3850 512
      46,1
    • ATi 3850 256
      45,5
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      39,9
    • Nvidia 8800 GT 1024
      39,9
    • Nvidia 8800 GT 256
      36,8
    • ATi 3850 1024
      23,2
    • ATi 3850 512
      22,5
    • ATi 3850 256
      22,2
  • 1280x1024 8xAA/16xAF:
    • ATi 3850 1024
      20,2
    • ATi 3850 512
      19,6
    • Nvidia 8800 GT 1024
      19,5
    • Nvidia 8800 GT 512
      16,7
    • ATi 3850 256
      6,6
    • Nvidia 8800 GT 256
      3,5
Clive Barker's Jericho – 1600x1200
  • 1600x1200 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      45,1
    • Nvidia 8800 GT 512
      44,7
    • Nvidia 8800 GT 256
      44,6
    • ATi 3850 1024
      35,7
    • ATi 3850 512
      32,5
    • ATi 3850 256
      31,6
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      22,0
    • Nvidia 8800 GT 1024
      21,9
    • ATi 3850 512
      16,6
    • ATi 3850 1024
      16,6
    • ATi 3850 256
      7,4
    • Nvidia 8800 GT 256
      6,1
  • 1600x1200 8xAA/16xAF:
    • ATi 3850 1024
      14,8
    • ATi 3850 512
      14,4
    • Nvidia 8800 GT 1024
      11,2
    • Nvidia 8800 GT 512
      7,0
    • ATi 3850 256
      2,8
    • Nvidia 8800 GT 256
      2,2
Clive Barker's Jericho – 2560x1600
  • 2560x1600 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      22,9
    • Nvidia 8800 GT 512
      22,7
    • ATi 3850 1024
      17,8
    • ATi 3850 512
      17,7
  • 2560x1600 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      9,2
    • ATi 3850 1024
      8,6
    • ATi 3850 512
      3,4
    • Nvidia 8800 GT 512
      2,8

F.E.A.R.

Doom 3 bekommt Konkurrenz – und was für Eine! Die Programmierer des neue Gruselshooters F.E.A.R. scheinen sich Doom 3 als großes Vorbild ausgesucht zu haben, wobei man allerdings fast alles besser zu machen scheint. Unter anderem wird die sehr beklemmende Atmosphäre durch eine Grafikqualität erreicht, die ihres Gleichen sucht. Shadereffekte in Massen, wunderschönes Bump-Mapping, sehr spektakuläre Schattenwürfe, detaillierte Texturen sowie hübsch aussehende Partikeleffekte und noch vieles mehr bekommt der Spieler zu Gesicht, weswegen F.E.A.R. bereits Pflicht für einen guten Benchmark-Parcours geworden ist. Wir verwenden mittlerweile für diese Zwecke die Vollversion, die über eine integrierte Benchmarkfunktion verfügt. Jene zeigt ein Gefecht sowie eine größere Explosion, die durch eine frei bewegende Kamera aufgenommen worden sind. Die Details sind, mit Ausnahme der Soft-Shadows, auf das Maximum gesetzt.

F.E.A.R. - G92
F.E.A.R. - G92
F.E.A.R. - RV670
F.E.A.R. - RV670
F.E.A.R. – 1280x1024
  • 1280x1024 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      200
    • Nvidia 8800 GT 256
      197
    • Nvidia 8800 GT 1024
      197
    • ATi 3850 1024
      152
    • ATi 3850 512
      148
    • ATi 3850 256
      148
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      98
    • Nvidia 8800 GT 512
      97
    • Nvidia 8800 GT 256
      92
    • ATi 3850 512
      71
    • ATi 3850 1024
      71
    • ATi 3850 256
      70
  • 1280x1024 8xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      60
    • Nvidia 8800 GT 1024
      60
    • Nvidia 8800 GT 256
      56
    • ATi 3850 512
      47
    • ATi 3850 256
      47
    • ATi 3850 1024
      45
F.E.A.R. – 1600x1200
  • 1600x1200 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      147
    • Nvidia 8800 GT 256
      146
    • Nvidia 8800 GT 512
      146
    • ATi 3850 1024
      112
    • ATi 3850 512
      108
    • ATi 3850 256
      108
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      72
    • Nvidia 8800 GT 1024
      72
    • Nvidia 8800 GT 256
      66
    • ATi 3850 512
      53
    • ATi 3850 256
      53
    • ATi 3850 1024
      53
  • 1600x1200 8xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      45
    • Nvidia 8800 GT 512
      44
    • Nvidia 8800 GT 256
      39
    • ATi 3850 512
      35
    • ATi 3850 256
      35
    • ATi 3850 1024
      34
F.E.A.R. – 2560x1600
  • 2560x1600 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      79
    • Nvidia 8800 GT 1024
      79
    • ATi 3850 512
      56
    • ATi 3850 1024
      56
  • 2560x1600 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      37
    • Nvidia 8800 GT 512
      36
    • ATi 3850 512
      29
    • ATi 3850 1024
      28
  • 2560x1600 8xAA/16xAF:
    • ATi 3850 512
      19
    • ATi 3850 1024
      18
    • Nvidia 8800 GT 1024
      17
    • Nvidia 8800 GT 512
      16

Auf der nächsten Seite: Gothic 3