News : Asus zeigt SATA-III-Benchmarks

, 58 Kommentare

Nachdem Prototypen bereits seit geraumer Zeit vorgeführt, ein erstes P55-Mainboard von Gigabyte mit SATA III abgelichtet und die Spezifikationen vor wenigen Tagen fertiggestellt wurden, war bereits abzusehen, dass SATA III auch auf der Computex eine wichtige Rolle spielen wird.

Asus zeigt an seinem Stand nun den direkten Vergleich zwischen SATA II und SATA III. Beim SATA-III-System, das auf das P6X58 Premium mit USB-3.0-Unterstützung von Asus setzt, kommt dabei eine Festplatte von Seagate, die ST3500410AS - offenbar in einer neuen Version der bekannten SATA-II-Festplatte der „Barracuda 7200.12“-Serie –, mit 16 MB Cache zum Einsatz, während das SATA-II-System auf eine ST3160815AS mit 8 MB Cache der „Barracuda 7200.10“-Serie setzt. Absolute Chancengleichheit herrschte somit nicht, auch wenn man Dank der Abwärtskompatibilität von SATA III theoretisch identische Platten in beiden Systemen hätte einsetzen können.

Asus SATA-III-Benchmarks

Während es das SATA-III-System unter HD Tach auf einen Burst Speed von 337,5 MB/s schafft, kommt das SATA-II-System hier nur auf 200,5 MB/s. Average Read liegt bei 111,0 MB/s zu 61,5 MB/s. Unter FDBench kann das SATA-III-Gespann die Leistung der SATA-II-Konfiguration ebenfalls deutlich übertreffen. Den Transfer einer 4,10 GB großen Datei entscheidet SATA III mit 42 zu 59 Sekunden für sich.