News : Blizzards „Diablo III“ für 23 Euro vorbestellbar

, 88 Kommentare

Dass hierzulande die Preise für Spiele oft nicht die niedrigsten sind, ist keine wirklich neue Meldung. Pfiffige Spieler besorgen sich deshalb die Software meist schon aus dem europäischen Ausland, wobei Großbritannien einer der wichtigsten Märkte ist. Von dort wird passenderweise gerade der neueste Streich gemeldet.

Blizzards kommender Blockbuster „Diablo III“ kann bei Amazon.co.uk für geradezu günstige 21,47 britische Pfund (etwa 23 Euro) vorbestellt werden. Für umgerechnet knapp 30 Euro inklusive Versand gibt es auf der Insel die ungeschnittene Version des Spiels. Hierzulande dürfte die geschnittene Version wie üblich wohl knapp an der 50-Euro-Marke kratzen.

Diablo 3

Wer allerdings jetzt vorbestellt, muss sich mindestens noch bis zum kommenden Jahr gedulden. Weiter als 2011 hat Blizzard den Veröffentlichungstermin bisher nicht eingeschränkt. Im ersten Halbjahr steht erst einmal der Release von „StarCraft 2“ an, gefolgt von einem weitere Addon für das MMORPG „World of WarCraft“ mit der Bezeichnung „Cataclysm“.

Wir danken Robert für den
Hinweis zu dieser Meldung!